topaufmacher

SSV Ulm 1846

Auf dieser Seite gibt es alle Neuigkeiten rund um den Verein SSV Ulm 1846.

Logo

SSV Ulm 1846

Blaubeurens Moritz Ziegler (links) donnert den Ball aus dem eigenen Strafraum.

Buchs kurioser Siegtreffer

Der TSV Buch zieht in der Bezirksliga einsam seine Kreise. Das 1:0 gegen den TSV Blaubeuren bedeutete den siebten Dreier im siebten Spiel. mehr

Wird dem SSV Ulm 1846 schmerzlich fehlen: Kunstturn-Trainerin Krisztina Simon-Premusz, hier im Bundesliga-Wettkampf mit Annika Drechsler.

Turn-Trainerin Krisztina Simon-Premusz ist unersetzlich

Krisztina Simon-Premusz verlässt nach vier Jahren das Ulmer Kunstturn-Leistungszentrum. Wer ihr nachfolgt ist noch völlig unklar. mehr

Johannes Adamietz empfahl sich wieder als Kaderfahrer.

Ulmer Rennradler Engelhardt und Adamietz mit schnellen Beinen

Felix Engelhardt und Johannes Adamietz vom SSV Ulm 1846 zeigten sich zum Abschluss der Rennradsaison jeweils in ansprechender Form. mehr

Der Westerstetter Patrick Reichl (vorn) ist auf dem Weg zum 1:1-Ausgleich gegen den TSV Erbach.

Viel Kampf, aber kein Punkt

Der als Titelaspirant gehandelte FV Senden wartet weiterhin auf den ersten Sieg in der Fußball-Bezirksliga. Gegen den FC  Neenstetten gab’s ein 1:2. Nicht besser geht es dem TSV Holzheim, der gegen Tiefenbach mit dem 2:2 immerhin punktete. mehr

WhatsApp Teaser Aktion Frau

Erst die Punkte, dann die Pommes

Erleichterung bei den C-Junioren des SSV Ulm 1846 Fußball: Im fünften Saisonspiel holten sich die jungen Spatzen die ersten Punkte in der Regionalliga – 2:0 bei Mitaufsteiger TSG Wieseck. mehr

SSV-Junioren im Einsatz

Im Duell zweier Regionalliga-Kellerkinder haben die C-Junioren des SSV Ulm 1846 Fußball bei der ebenfalls noch punktlosen TSG Wieseck die ersten Zähler im Visier. mehr

Hockey-Damen starten stark

Die Hockey-Damen des SSV Ulm 1846 sind mit einem 2:1-Sieg gegen Stuttgart in die Saison gestartet. mehr

Tadese gewinnt Biberacher Stadtlauf

Efrem Tadese vom SSV Ulm 1846 hat beim Biberacher City-Lauf das 6,4 Kilometer lange Hauptrennen gewonnen. mehr

Viel Aufwand, keine Punkte: Jannik Leibing verlor mit dem SSV 46 Fußball 1:3 gegen Regensburg.

C-Junioren glücklos im Donaustadion

Die Premiere der Regionalliga-C-Junioren des SSV Ulm 1846 Fußball im Donaustadion stand unter keinem guten Stern. Gegen Regensburg gab es ein 1:3. mehr

Schiedsrichter in Osnabrück beworfen und verletzt

Feuerzeugwerfer verletzt Fußball-Schiedsrichter. Was in Elversberg passierte, ist nicht einmalig. In Osnabrück wurde die Begegnung gegen RB Leipzig deswegen abgebrochen, die Sachsen kamen am grünen Tisch in die zweite DFB-Pokalrunde. mehr

Jugendfußball: Drei Spiele, null Punkte

Die A-Junioren des SSV Ulm 1846 Fußball kassierten mit dem 1:3 in Sandhausen ihre ersten Saison-Niederlage, die B-Junioren mussten sich dem VfR Aalen mit 1:2 geschlagen geben. Und die C-Jugend der Spatzen wartet nach dem 0:3 beim SC Freiburg noch auf den ersten Punkt in der Regionalliga. mehr

Der Teamkollege (hinten) ist skeptisch, doch mit diesem verwandelten Foulelfmeter brachte Tomasz Strzelec den FC Blaubeuren auf die Siegerstraße. 

Klatsche für den FV Senden

Eine bittere Pille musste in der Fußball-Bezirksliga der FV Senden schlucken. Mit einem 1:7 im Gepäck trat der Titelanwärter die Heimreise vom SSV Ulm 1846 Fußball II an. Der TSV Westerstetten drehte die Begegnung in Staig trotz Unterzahl und machte aus einem 0:1 ein 2:1. mehr

KGC Bad Urach steigt ab

Am Sonntag fand der letzte Spieltag der Verbandsliga in Bad Urach statt. Dabei wurden der Meister und die Absteiger ermittelt. mehr

Straffer Zeitplan: Erst Kickers, dann SC Freiburg

Hammerprogramm zum Auftakt für die C-Junioren des SSV Ulm 1846 Fußball. Nach dem 0:4 beim SV Darmstadt stehen nun die Aufgaben gegen die starken Stuttgarter Kickers und beim SC Freiburg an. mehr

Fußballmeldung

Lehrgeld musste der SSV Ulm 1846 Fußball im ersten C-Junioren-Regionalliga-Spiel der Klubgeschichte bezahlen. Beim SV Darmstadt 98 setzte es ein 0:4 (0:1). mehr

Burlafingens Benedikt Aschenbrenner (rechts) rettet in höchster Not. Tiefenbach mit Manuel Weber hatte beim 5:2 klar mehr vom Spiel.

Buch kontert Senden aus

Der TSV Buch setzte in der Bezirksliga beim 4:0 in Senden eine erste Duftmarke. Die Verfolger FC Blaubeuren und SSG Ulm patzten jeweils. mehr

Hockey-Camp des SSV 46 startet

Von Montag an findet in der Friedrichsau das Hockey-Camp des SSV Ulm 1846 statt. mehr

Vortrefflicher Joker: Doppeltorschütze Janik Michel (links) lässt sich von seinen Ulmer Mitspielern feiern.

Torreiches Spatzen-Spektakel

Ein Spektakel ohne Sieger. Leidenschaftliche Spatzen ergattern mit einem Tor in der 89. Minute  bei den Stuttgarter Kickers ein verdientes 3:3. Nach einem Blitztor von Luca Graciotti wurde Joker Janik Michel mit Treffern in der 74. und 89. Minute zum Retter des Remis mehr

Der Blaubeurer Piotr Bolechowski (am Boden) gegen den Grimmelfinger Halbgebauer – am Ende war es andersherum.

Dritte Runde Bezirkspokal: Enttäuschung beim FV Senden

Des Kleinen Lust war des Großen Frust. Der Vorjahres-Gewinner FV Senden unterlag in Obenhausen mit 3:4, Neenstetten ging in Beuren 2:6 unter. mehr

Ulmer Senioren feiern Vizeweltmeisterschaft im Volleyball

Wolfgang Sprenger und Joachim Gerlach vom SSV Ulm 1846 haben mit der deutschen Nationalmannschaft an der Senioren-WM Ü 60 teilgenommen. mehr

SSV-46-Fahrer Felix Engelhardt holt sich in Cottbus blaues Auge

Felix Engelhardt hatte auf der Bahn in Cottbus Pech. Ein schwerer Sturz zwang den U-17-Fahrer zum Abbruch der Deutschen Meisterschaften Bahn. mehr

Deniz Bihr (weißes Trikot) machte mit seinem Tor zum 4:2 den Coup gegen Waldhof perfekt.

Arg geschwächt und doch ganz stark

Geglückter Saisonstart für die B-Junioren des SSV Ulm 1846 Fußball: Sie bezwangen den SV Zimmern mit 3:0. Die A-Junioren feierten bereits ihren zweiten Oberliga-Erfolg. Das 4:2 gegen den SV Waldhof Mannheim war ein echter Coup. mehr

Blaustein kassiert Gegentor aus 80 Meter

Am Mittwoch steigt in der Fußball-Landesliga das Derby zwischen dem TSV Neu-Ulm und dem TSV Blaustein. Neu-Ulms Co-Trainer Bora Meydanci sieht trotz des 0:4 in Dorfmerkingen einen Aufwärtstrend. Blaustein holte ein 2:2 gegen den TSV Weilimdorf heraus, kassierte allerdings einen Gegentreffer aus 80 Meter Entfernung. mehr

Libor Salaba war der Pechvogel der zehnten Auflage des Liqui Moly Cups: Er knickte im Finale gegen Daniel Müller unglücklich um.

Tennisturnier beim SSV 46: Mit reichlich Assen ins Finale ohne Happy End

Beim Liqui Moly Cup des SSV 46 dominierten die Favoriten. Bitter verlief das Turnier jedoch für den Topgesetzten Libor Salaba, der im Finale umknickte. mehr

Fußball, Regionalliga, 11. Spieltag
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 SV Elversberg 11 22
2 1. FC Saarbrücken 6 20
3 SV Waldhof 7 19
4 Hoffenheim II 13 18
5 TSV Steinbach 1 17
6 TuS Koblenz 4 16
7 Wormatia Worms 3 15
8 Pirmasens -6 15
9 Stuttgarter Kickers 0 14
10 SSV Ulm 1846 2 13
11 Kaiserslautern II -1 11
12 Hessen Kassel -3 11
13 FCA Walldorf -5 11
14 SC Watzenborn/S. -7 11
15 VfB Stuttgart II -6 10
16 FC Homburg -7 10
17 FC Nöttingen -10 10
18 Kick. Offenbach 4 8
19 Eintr. Trier -6 8
Sporttabellen