topaufmacher

SSV Ulm 1846

Auf dieser Seite gibt es alle Neuigkeiten rund um den Verein SSV Ulm 1846.

Logo

SSV Ulm 1846

Mit persönlichen Bestzeiten erfolgreich waren zwei Dettinger Leichtathletinnen bei den württembergischen Mehrkampfmeisterschaften in der Halle.

Olympia-Kandidatin in Uhingen am Start

280 Leichtathleten treffen sich am Samstag ab 11 Uhr in Uhingen zum Württembergischen Team-Endkampf der Jugend U20 und der Bezirksliga Aktive. mehr

Elias Jungbauer beim Stabhochsprung in Ulm.

Hauptziel ist erreicht

In seinem ersten Zehnkampf als junger Jahrgang in der Altersklasse U18 erreichte der 15-jährige Schelklinger Elias Jungbauer mit 5663 Punkten den zweiten Rang bei den ostwürttembergischen Regionalmeisterschaften im Mehrkampf. mehr

Lieferte das Top-Resultat aus Sicht des SSV Ulm 1846 ab: Henry Behrens kam auf 6299 Punkte.

Klasse-Zehnkampf trotz Regen, Wind und Kälte

Bei den Regionalmeisterschaften im Mehrkampf haben die Leichtathleten im Donaustadion auch dem Wetter getrotzt. Siegreich für Gastgeber SSV 46: Annika Henle, Henry Behrens und Janis Kaatz. mehr

Start frei für die ersten Titelkämpfe 2016 im Freien: Elias Jungbauer vom SSV 46.

Mehrkämpfer heiß auf erstes Freiluft-Meeting

Erstmals geht's für die Leichtathleten jetzt im Freien richtig zur Sache - bei den Regional-Mehrkampfmeisterschaften im Donaustadion mit knapp 200 Teilnehmern ab der Altersklasse U 14, darunter rund 40 von Gastgeber SSV 46. mehr

WhatsApp Teaser Aktion Frau

SSV-Schwimmer erfüllen Normen auf 50-m-Bahn

Den Grundstein zur Qualifikation für die Landesmeisterschaften am 16. und 17. Juli konnten viele Schwimmer des SSV Ulm 1846 im 50-m-Becken der Aquarena in Heidenheim legen. Vor allem die Jahrgänge 2003 bis 2005 nutzten die Gelegenheit, um ihre Langbahnzeiten zu verbessern. mehr

Triathleten starten bei kaltem Wetter in Saison

Beim Liga-Start waren die Ulmer und Dornstadter Triathleten nicht zu beneiden. Bei eisigen Temperaturen und Graupelschauern ging's auf die Strecke. mehr

Harte Kerle: SSV-Radprofis trotzen Eiseskälte

Die Radsportler des SSV Ulm 1846 trotzten bei drei verschiedenen Veranstaltungen Wind und Wetter und vor allem der starken Konkurrenz. mehr

Freude und Frust nach einem Remis

Mit 2:2 haben die Hockey-Herren des SSV 46 einen Punkt bei Oberliga-Tabellenführer Heidelberg geholt und halten auf Platz drei Kontakt zur Spitze. mehr

Fußball

BEZIRKSLIGA Samstag, 17 Uhr TSV Langenau TSV Erbach (2:2) Sonntag, 15 Uhr SSG Ulm 99 Türkspor Neu-Ulm (2:1) TSV Neu-Ulm SV Jungingen(3:0) FC Neenstetten FV Senden(0:2) TSV Blaubeuren SV Oberroth (1:1) SC Staig SV Grimmelfingen(2:0) SV Lonsee TSV Westerstetten(3:1) Sonntag, 16 Uhr SSV Ulm 1846 II... mehr

Schwimmer des SSV 46 glänzen mit Bestzeiten

Mit einem kleinen Team trat der SSV Ulm 1846 dieses Jahr bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Schwimmer in Heidelberg an. Ein Großteil der Leistungsträger konnte im Vorfeld aufgrund des Abiturs nicht durchgängig trainieren. mehr

TISCHTENNIS vom 21. April 2016

Herren, Bezirksklasse SG Öpfingen - SC Lehr (Sa 19.00) Herren, Kreisliga Gr. 2 SpVgg Obermarchtal - TV Wiblingen (Sa 18.00) SC Lehr II - TTC Ehingen (Sa 18.30) TSV Erbach - SV Lonsee (Sa 18.30) Herren, Kreisklasse A Gr. 2 VfL Munderkingen - TSV Schelklingen (Sa 18. mehr

Daniel Unger wird in der am Wochenende beginnenden Saison nicht mehr für das Triathlon-Team des SSV Ulm 1846 starten.

Triathlon: SSV Ulm 1846 verzichtet auf Profis und tritt freiwillig eine Liga tiefer an

In den letzten Jahren war das Triathlon-Team des SSV 46 mit namhaften Profis gespickt. Diese Saison verzichtet Ulm auf Verstärkung und startet freiwillig eine Liga tiefer. Bei Dornstadt bleibt alles beim Alten. mehr

Im Wälzsprung "Straddle" über die Hochsprunglatte: Friderun Valk von der TSG Ulm 1846 wurde vor 50 Jahren stilsicher deutsche Meisterin. Ein Filmausschnitt der Wochenschau ist heute noch im Internet abrufbar.

Schöner Sprung direkt ins Bundesarchiv

Friderun Valk von der TSG Ulm 46 ist 1966 in Hannover deutsche Hochsprungmeisterin geworden. Der Wochenschau-Film im Bundesarchiv zeigt heute noch: Sie lächelte im Flug in die Kamera. mehr

Zehn Oberligisten wollen Lizenz

Der erste Absteiger steht fest: die Spvgg Neckarelz beantragte keine Lizenz für die Regionalliga und steigt in die Oberliga ab. Doch man überlegt, ob man die "Zweite", die in der Landesliga spielt, zur "Ersten" machen soll. mehr

Viktoria Knelz hat gut Lachen: Sie steht im Verbandsfinale.

Viktoria Knelz erreicht das Verbandsfinale Tischtennis: Griesinger Jungen Zweite

Am Sonntag fand in Herrlingen das Jugend-Pokal-Final-4-Turnier der Tischtennisspieler statt. Mit dabei waren vier Mannschaften aus der Region. mehr

Hochkarätige Turnwettkämpfe

In der Ingelfinger Heinrich-Ehrmann-Halle steigt am Samstag, 23. April, eine hochkarätig besetzte nationale Turnveranstaltung des STB. mehr

Gelungener Auftakt in die Feldrunde

Mit einem 2:1-Sieg im ersten Punktspiel 2016 beim SSV Ulm setzten die Oberliga-Damen des Bietigheimer HTC die Feldhockey-Saison einen Maßstab. mehr

Emil Reck galt über Jahrzehnte als Vater des Ulmer Hockeys.

Ulms legendärer Hockey-Trainer verstorben

Ein Pionier des regionalen und internationalen Hockey-Sports ist gegangen: Emil Reck verstarb vergangene Woche im Alter von 91 Jahren. mehr

Hallenhockey

Hockey: Unglücklicher Auftakt der SSV-Frauen

Die Hockey-Damen des SSV Ulm 1846 haben im ersten Feldspiel nach der Winterpause zu Hause gegen den Bietigheimer HTC mit 1:2 verloren. mehr

Fußball

BEZIRKSLIGA Samstag, 15.30 Uhr Tipp 1 Tipp 2 SV Grimmelfingen SSV Ulm 46 II (0:2)(0:2) Sonntag, 15 Uhr FV Senden TSV Neu-Ulm (1:0)(0:1) Türkgücü Ulm TSV Blaubeuren(1:0)(1:1) SV Oberroth FC Neenstetten(0:1)(1:1) TSV Erbach SSG Ulm 99 (1:1)(1:2) Türkspor Neu-Ulm SV Lonsee (2:2)(1:1) TSV... mehr

 

KTV Hohenlohe II turnt heute in der Karlsberghalle

Yannik Kübler (links), Tobias und Michael Hemming. Drei Crailsheimer turnen heute (17 Uhr) in der Karlsberghalle für die KTV Hohenlohe II gegen Ostfildern um Landesligapunkte. Aufgrund ihrer guten Leistungen bei der Quali und im ersten Wettkampf ist das Trio beim Heimkampf mit von der Partie. mehr

In Westfalen geboren, seit zwölf Jahren hauptamtlich Trainer: Sascha Heinrich.

Cheftrainer Sascha Heinrich setzt beim SSV neue Akzente

Ein lang gehegtes Ziel der Hockey-Abteilung des SSV Ulm 1846 ist im zweiten Anlauf erreicht: Sascha Heinrich ist als hauptamtlicher Trainer verpflichtet worden - und er hat bereits einiges bewirkt. mehr

Diese Szene ist zwei Wochen her: SSV-Coach Stephan Baierl (rechts) grüßt seinen Kollegen Michael Wittwer – dieser ist nicht mehr Trainer in Nöttingen.

Oberligist Ulm will in Balingen vorlegen - Unruhe bei Spitzenreiter Nöttingen

Fußball-Oberligist SSV Ulm 1846 kann bei der TSG Balingen vorlegen. Das Credo lautet: Gewinnen – und dann auf dem Sofa entspannt verfolgen, ob der FC Nöttingen mit neuem Trainer nachzieht. mehr

Auch 2001 wurde eine EM im Donaustadion ausgetragen. Claudia Müller (r.) traf im Finale gegen Schweden. Im Sommer ist die U 19 in Ulm zu Gast.

Frankreich, England und Kroatien im Donaustadion

Frankreich, England und Kroatien - diese Fußballteams spielen bei der U-19-Europameisterschaft im Juli im altehrwürdigen Ulmer Donaustadion. Das ergab die Gruppen-Auslosung am Dienstagabend in Stuttgart. mehr

Fußball, Oberliga, 30. Spieltag
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 SSV Ulm 1846 41 66
2 FC Nöttingen 37 61
3 FSV Bissingen 15 54
4 Karlsruher SC II 21 52
5 1. CfR Pforzheim 21 51
6 FSV Hollenbach 6 48
7 SV Oberachern 13 46
8 TSG Balingen 12 44
9 FV Ravensburg 7 44
10 SV Sandhausen II 13 42
11 SSV Reutlingen 3 37
12 Stuttgarter Kickers II -15 36
13 Kehler FV -10 35
14 SGV Freiberg -18 31
15 FC Villingen -24 31
16 Freiburger FC -14 30
17 Friedrichstal -56 17
18 SC Pfullendorf -52 13
Sporttabellen