Weltcup-Gesamtstand, Herren

|

Stand nach 19 von 25 Wettbewerben

Rang Name Punkte
1. Martin Fourcade (Frankreich) 806
2. Anton Schipulin (Russland) 707
3. Simon Schempp (Uhingen) 699
4. Jakov Fak (Slowenien) 675
5. Johannes Thingnes Bø (Norwegen) 612
6. Jewgeni Garanitschew (Russland) 543
7. Ondrej Moravec (Tschechien) 498
8. Emil Hegle Svendsen (Norwegen) 475
9. Erik Lesser (Frankenhain) 450
10. Michal Slesingr (Tschechien) 446
11. Andreas Birnbacher (Schleching) 406
12. Simon Eder (Österreich) 403
13. Fredrik Lindström (Schweden) 399
14. Benjamin Weger (Schweiz) 398
15. Quentin Fillon Maillet (Frankreich) 381
16. Jean Guillaume Béatrix (Frankreich) 379
17. Simon Fourcade (Frankreich) 373
18. Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) 362
19. Daniel Böhm (Buntenbock) 360
20. Dominik Landertinger (Österreich) 359
21. Ole Einar Bjørndalen (Norwegen) 357
22. Nathan Smith (Kanada) 335
23. Wladimir Iliew (Bulgarien) 317
24. Timofej Lapschin (Russland) 315
25. Tarjei Bø (Norwegen) 303
26. Benedikt Doll (Breitnau) 275
27. Krasimir Anew (Bulgarien) 269
28. Dmitri Malyschko (Russland) 257
29. Sergej Semenow (Ukraine) 253
30. Andrejs Rastorgujevs (Lettland) 247
...
66. Johannes Kühn (Reit im Winkl) 32

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

2000 Schäferhunde im Stadion

Anlieger am Donaustadion beklagen sich im Vorfeld der Bundessieger-Zuchtschau über Lärm, Verschmutzung und Falschparker. Die Stadt zeigt sich kooperativ. weiter lesen