Weltcup-Gesamtstand, Herren

|

Stand nach 30 von 37 Wettbewerben

Rang Name Punkte
1. Marcel Hirscher (Österreich) 1128
2. Kjetil Jansrud (Norwegen) 976
3. Alexis Pinturault (Frankreich) 744
4. Felix Neureuther (Partenkirchen) 742
5. Matthias Mayer (Österreich) 699
6. Hannes Reichelt (Österreich) 698
7. Dominik Paris (Italien) 695
8. Fritz Dopfer (Garmisch) 661
9. Carlo Janka (Schweiz) 580
10. Ted Ligety (USA) 470
11. Henrik Kristoffersen (Norwegen) 453
12. Victor Muffat Jeandet (Frankreich) 452
13. Stefano Gross (Italien) 384
14. Romed Baumann (Österreich) 381
15. Alexander Choroschilow (Russland) 380
16. Guillermo Fayed (Frankreich) 362
17. Max Franz (Österreich) 345
18. Beat Feuz (Schweiz) 332
19. Mattias Hargin (Schweden) 326
20. Patrick Küng (Schweiz) 312
21. Adrien Theaux (Frankreich) 305
22. Benjamin Raich (Österreich) 300
Georg Streitberger (Österreich) 300
24. Steven Nyman (USA) 296
25. Travis Ganong (USA) 287
26. Didier Defago (Schweiz) 278
27. Vincent Kriechmayr (Österreich) 256
28. Manuel Osborne-Paradis (Kanada) 233
29. Johan Clarey (Frankreich) 232
30. Otmar Striedinger (Österreich) 220
...
57. Linus Strasser (München) 95
59. Josef Ferstl (Hammer) 93
71. Stefan Luitz (Bolsterlang) 75
82. Tobias Stechert (Oberstdorf) 57
97. Andreas Sander (Ennepetal) 40
100. Klaus Brandner (Königssee) 38
118. Philipp Schmid (Oberstaufen) 18
134. Dominik Stehle (Obermaiselstein) 9

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Wegen vollgelaufener Keller: Stadt soll Entwässerungssystem prüfen

Die Stadt soll das Problem der voll gelaufenen Keller am Kuhberg ernst nehmen, fordern rund 300 Unterzeichner einer Unterschriftensammlung. Die Ulmer Gemeinderats-Fraktionen stellen sich auf die Seite der Bürger. weiter lesen