Super Bowl: Vollmer muss zittern

Super Bowl mit einem deutschen Footballer? Sebastian Vollmer ist ausgerechnet vorm großen NHL-Finale an diesem Sonntag zwischen seinen New England Patriots und den New York Giants angeschlagen.

|
Sebastian Vollmer: Fingerzeig in Richtung Finale? Foto: afp

Football-Profi Sebastian Vollmer von den New England Patriots darf grundsätzlich auf einen Premieren-Einsatz im Super Bowl gegen die New York Giants hoffen. Wäre da nicht der Magen-Darm-Infekt, den sich der 27 Jahre alte gebürtige Düsseldorfer ausgerechnet jetzt zugezogen hat. Headcoach Bill Belichick von den New England Patriots hatte dem "Offensive Tackle" für das Finale der amerikanischen Profiliga NFL in der Nacht von Sonntag auf Montag (00.30 Uhr MEZ/live in Sat 1) in Indianapolis einen Platz im Kader in Aussicht gestellt. "Er hat definitiv eine Chance. Sebastian hat sich in den letzten Wochen stark verbessert. Er hat sich gesteigert", sagte der Erfolgstrainer. Zuletzt hatte auch Dante Scarnecchia, als Trainer für die "Offensive Line" der Patriots verantwortlich, einem Bostoner Radiosender gesagt, Vollmer spiele bei der 46. Auflage des Super Bowls. "Mir gehts schon wieder besser", ließ Vollmer gestern wissen.

Der Deutsche hatte in der regulären Saison wegen einer Fußverletzung und anhaltender Rückenprobleme nur sechs Spiele für das Team aus dem Großraum Boston absolviert. Belichick, der bei allen drei bisherigen Super-Bowl-Siegen der Patriots (2001, 2003, 2004) Trainer war, will die Entscheidung über den Einsatz des 27-Jährigen aus Kaarst erst Ende der Woche treffen. "Wir müssen sehen, wie er mit der gesteigerten Belastung und den Folgen des Virus zurechtkommt", sagte Belichik. Nach Angaben des Trainers sei Vollmer allerdings zuletzt bereits fit genug gewesen, um im Play-off-Halbfinale gegen die Baltimore Ravens (23:20) zu spielen. Belichik hatte am vorletzten Wochenende dennoch auf den einzigen deutschen Spieler in der NFL verzichtet.

Vollmer hatte am Dienstag (Ortszeit) in Indianapolis beim Pressetag im Lucas Oil Stadium, bei dem sich alle Spieler beider Teams jeweils eine Stunde lang den Medien stellten, wegen des Infekts gefehlt. "Sebastian hat sich vergangene Nacht mehrmals übergeben, daher ist er im Hotel geblieben", sagte Patriots-Sprecher Stacey James. Neben Vollmer spielen weitere zwei Ausländer bei den Patriots: Zoltan Mesko aus Rumänien und Patrick Chung aus Jamaika.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Handwerk: Edle Gravur rund um die Uhr

Florentin Mack beherrscht die seltene Kunst des Guillochierens. Die wellenförmigen Schnittmuster führen zu einer reizvollen Lichtbrechung – etwa auf dem Zifferblatt. weiter lesen