Start in den Leichtathletik-Frühling

Heimspiel beim Leichtathletikstart in die Freiluftsaison: Im Donaustadion bei der Regional-Mehrkampfmeisterschaft können die Talente ausgiebig testen. Zahlreiche Teilnehmer von Gastgeber SSV 46 inklusive.

|
Ulmer Stadion Bezirksmeisterschaften Leichtathletik  Foto: 

Nach den Trainingslagern der SSV 46-Athleten in Mals und Dornbirn steht am Wochenende mit der Regional-Mehrkampfmeisterschaft für die meisten jüngeren Athleten der erste Leistungstest auf dem Programm. Im Donaustadion treffen etwa 180 Mehrkämpferinnen und Mehrkämpfer ab der Altersklasse U 14 aufeinander, darunter über 40 vom Gastgeber SSV 46.

Neben der organisatorischen Herausforderung wollen die Ulmer natürlich auch die sportliche bestehen und sich für die weiterführenden Meisterschaften qualifizieren. Chancen auf die Qualifikation zu den deutschen Meisterschaften haben sicher die U-16-Jungs des SSV 46 um den württembergischen Vizemeister Elias Jungbauer und die U-18- und U-20-Teams des SSV 46.

Gespannt sein darf man sicher auf das Siebenkampfergebnis der württembergischen Hallenmehrkampfmeisterin Kerstin Steinle (SG Dettingen/Donau), die vergangenes Wochenende schon starke Sprintergebnisse zeigte: 12,70 Sekunden über die 100 m und 14,65 über die 100 m Hürden. Die Wettbewerbe starten am Samstag, 10 Uhr, und am Sonntag um 11 Uhr.

Bei den Top-Mehrkämpfern des SSV 46 sind erste Einsätze erst Mitte Mai vorgesehen, ehe Ende Mai das große Mehrkampfmeeting in Ulm ansteht. Julius Sommer testete an seinem Studienort Halle schon mal mit der Kugel und dem Diskus, den er mit 41,63 m gleich einen Meter über Bestleistung schleuderte. Ebenfalls Diskus-Bestleistung warf Silas Ristl bei der Bahneröffnung in Aulendorf. 47,20 sind für ihn die neue Richtschnur. Eine weitere Bestmarke lieferte Annika Henle mit dem Speer, der mit 38,40 m vermessen wurde.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ulmer Basketballern gelingt der siebte Streich

Das Ratiopharm-Team setzt sich zuhause mit 72:69 gegen Würzburg und setzt seine Erfolgsserie fort. Das Duell zweier ehemaligen Ulmer Teamkollegen gerät zur eindeutigen Sache. weiter lesen