Squash: Auf den Titel folgt die Aufstiegsrunde

Bereits drei Spiele vor Saisonende hat der 1. Squash Club Ulm die Landesliga-Meisterschaft eingefahren.

|

"Damit haben wir nicht gerechnet", jubelte Oliver Torger, die Nummer zwei im Team, nach den beiden 4:0-Erfolgen in Böblingen gegen SC Nürtingen III und die Squash Oase Steinheim. Gleichzeitig ließ der härteste Verfolger Squash Devils Gerlingen III beim 2:2 gegen die SI Stuttgart IV Federn. "Das hat uns in die Karten gespielt", meinte Torger. Sein Teamkollege Dirk Denzau biss sich trotz Oberschenkelproblemen zu zwei Siegen durch.

Bei neun Punkten Vorsprung sowie einem uneinholbar besseren Spielverhältnis und noch drei ausstehenden Partien sind die Ulmer nicht mehr abzufangen. Für die Rückkehr in die Oberliga ist allerdings eine erfolgreiche Aufstiegsrunde gegen die Landesliga-Meister aus Südbaden (Squash Devils Südbaden) und Nordbaden (SC Karlsruhe II) erforderlich. Austragungsort und Termin, um die beiden Aufsteiger zu ermitteln, stehen noch nicht fest. Unabhängig davon wird Ulms Nummer drei Michael Bullmer nach Armbruch durch einen Arbeitsunfall auf jeden Fall fehlen.

Die zweite Ulmer Garnitur hat auf der Neu-Ulmer Sport-Sohn-Anlage mit dem 2:2 gegen den SC Nürtingen II und trotz des 0:4 gegen die Moskitos Waiblingen III einen weiteren Schritt in Richtung Relegationsrunde um den Landesliga-Klassenerhalt gemacht.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ringen um jeden Lehrling

Die Ausbildungszahlen bei der IHK bleiben praktisch stabil. Dafür sorgen nicht zuletzt Flüchtlinge, die auch den kriselnden Kochberuf retten. weiter lesen