Speerwerferin Obergföll verabschiedet sich mit Sieg

|
Speerwerferin Christina Obergföll verabschiedete sich in Berlin. Foto: Gregor Fischer

Angefeuert von den Zuschauern im Olympiastadion setzte sich die 35-Jährige von der LG Offenburg im letzten Wettkampf ihrer Karriere mit starken 64,28 Metern gegen die Konkurrenz durch.

Olympiasiegerin Sara Kolak aus Kroatien musste sich beim 75. Internationalen Stadionfest der Leichtathleten mit dem vierten Platz (59,67 Meter) begnügen. Zweite wurde die Australierin Kathryn Mitchell (62,20) vor der Isländerin Asdis Hjalmsdottir (60,98).

Extra für ihre treuen Fans ließ Obergföll den Speer um 16.08 Uhr zum letzten Mal im Wettkampf fliegen - ihre Kolleginnen standen Spalier und applaudierten. Seit über zehn Jahren gehörte die Ehefrau von Männer-Bundestrainer Boris Obergföll zur absoluten Weltspitze. Ihren größten Erfolg feierte sie 2013 als Weltmeisterin in Moskau; 2008 war sie in Peking Olympia-Dritte, vier Jahre später holte sie in London Silber. In Rio hatte sie sich am 18. August als Achte von Olympia verabschiedet.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine rauschende Nacht der Wohltätigkeit

Schon zum zwölften Mal stieg die Charity Night. Erstmals in der Ratiopharm Arena, die sich in elegantes Dunkel hüllte. Mehr als 700 Gäste genossen Stars, erstklassige Speisen und stilvolle Showeinlagen. weiter lesen