Söflingen muss gegen Gerhausen in die Verlängerung

|

Überraschung In der ersten Runde des HVW-Pokals hat der TV Gerhausen (Württembergliga) die TSG Söflingen an den Rand einer Niederlage gebracht. Die Partie war erst nach Verlängerung mit 37:35 für den höherklassigen Favoriten entschieden. Nach der regulären Spielzeit hatte es 31:31 gestanden.

Zwei Lichtblicke Wie bei der Auftaktniederlage in der Baden-Württemberg-Oberliga waren die Baustellen im Spiel der TSG Söflingen am Donnerstagabend wieder deutlich sichtbar. Einzige Lichtblicke waren die zehn Treffer von Andreas Schaaf und die starke Leistung des eingewechselten Youngsters Kevin Kraft, der acht Tore erzielte. Vier Minuten vor Schluss hatte sich die TSG gar einen Vier-Tore-Vorsprung erarbeitet (30:26), brachte diesen aber nicht über die Zeit. Die Söflinger Abwehr reagierte häufig zu schwerfällig.

Hochmotiviert Die Gerhauser dagegen traten zehn Tage vor dem offiziellen Saisonstart mit einer überragenden Leistung in ihrer Dieter-Baumann-Halle auf und konnten für den Württembergliga-Auftakt gegen den TSV Heiningen (14.9., 20 Uhr) Selbstbewusstsein tanken.

Standortbestimmung vor Heimkulisse
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

TSG Söflingen

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bahnhof Senden: Steg statt Unterführung

Durchbruch: Die Sendener können künftig im Bereich des Bahnhofes die Gleise queren. Statt dem geplanten Tunnel wird eine Überführung gebaut. weiter lesen