Schorpp: Erst Pech, dann Sieg

|

Ein tolles Saisonende im ADAC-Pocket-Bike-Cup feierte der Pocket-Biker Mike Schorpp (UMC Ulm) in Cheb/Tschechien. In Runde zwei setzte er sich an die Spitze des Fahrerfeldes, als er an einer Bodenwelle stürzte. Das zweite Rennen gewann Schorpp sicher mit einem Vorsprung von fast 20 Sekunden. Mit Rang drei in der Endwertung (184 Cup-Punkte) beendet Schorpp seine letzte Pocket-Bike-Saison. Pedro John (UMC Ulm) stürzte in Führung liegend im ersten Rennen zum "ADAC-Minibike-Cup NSF 100 Einsteiger". Rennen zwei beendete er gewohnt souverän mit Platz zwei auch als sicherer Gesamtzweiter.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Teva streicht weltweit 14.000 Stellen

Die Ratiopharm-Mutter Teva will weltweit 14.000 Stellen streichen. In Deutschland hat der Konzern 2900 Mitarbeiter, die meisten arbeiten in Ulm. weiter lesen