NOTIZEN vom 8. März 2013 aus Ulm und Umgebung

|

Schiri-Schulung heute

Fußball: - Die nächste Schiedsrichter-Schulung der Gruppe Blautal/Lonetal beginnt heute um 20 Uhr im Vereinsheim des SV Weidenstetten.

Starker Abschluss

Rollstuhlbasketball: - Die Ulmer Sabres haben mit einem 83:59-Sieg gegen Luxemburg einen erfolgreichen Zweitliga-Abschluss gefeiert. Dabei glänzte Center Dominik Bloching mit einer Trefferquote von fast 80 Prozent und schoss für die Ulmer einen zwischenzeitlichen 45:27-Vorsprung heraus. Danach brachten sie den Sieg ungefährdet nach Hause.

Lehrgang für Übungsleiter

Turnen: - Der Turngau Iller/Donau bietet am Samstag von 9 bis 13 Uhr ein Lehr-Training für Übungsleiter an. Der vom Weißenhorner Vorsitzenden Jürgen Bischof organisierte Lehrgang wird von Bundesliga-Trainer Rolandas Zaksauskas (TSV Pfuhl) geleitet.

Ulmer mit Losglück

Fechten: - Beim Heidenheimer Alb-Schäfer-Degenturnier sind zwölf Zweier-Degenteams aus fünf Nationen an den Start gegangen. Den Sieg unter den gelosten Mannschaften trug Markus Graf vom SSV Ulm 1846 gemeinsam mit dem für Esslingen startenden Ex-Ulmer Robert Mitschang davon. Roger Menck kam im ältesten Team mit Roland Schönhaar vom SB Heidenheim auf Rang zehn.

EHC-Girls Fünfte

Eishockey: - Der EHC Ulm/Neu-Ulm hat beim 5. Internationalen Girls-Cup im österreichischen Telfs den fünften Platz erreicht. Bei dem Hobbyturnier für Damenmannschaften gab es Niederlagen gegen Geretsried (2:3), Landshut (0:14), Gastgeber Telfs (1:6) und Engelberg (0:5) sowie einen 4:1-Sieg gegen Feldkirchen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Nach tödlichem Unfall bei Aufhausen: Ermittler suchen weitere Zeugen

Nach dem schweren Verkehrsunfall vergangenen Woche, bei dem ein 28-Jähriger zwischen Aufhausen und Königsbronn ums Leben kam, sucht die Polizei weiter Zeugen. weiter lesen