Noch keine Vorentscheidung: 1:1 in beiden Halbfinals

|
Gewann sein Auftaktspiel gegen den Franzosen Lucas Pouille: Der Serbe Dusan Lajovic. Foto: Michel Spingler  Foto: 

In beiden Davis-Cup-Halbfinals ist nach dem Eröffnungstag noch keine Vorentscheidung gefallen. Sowohl zwischen Belgien und Australien als auch im Duell zwischen Favorit Frankreich und Serbien stand es nach zwei Einzeln 1:1.

Damit kann weder in Lille noch in Brüssel schon am Samstag im Doppel eine Entscheidung über den Finaleinzug fallen.

David Goffin hatte Gastgeber Belgien durch ein 6:7 (4:7), 6:4, 6:3, 7:6 (7:4) gegen John Millman in Führung gebracht. Steve Darcis verlor aber anschließend nach einer 2:1-Satzführung gegen den Australier Nick Kyrgios noch mit 3:6, 6:3, 7:6 (7:5), 1:6 und 2:6. Australien ist 28-maliger Davis-Cup-Champion und strebt sein erstes Finale seit dem Titelgewinn 2003 an.

Im Duell zwischen Frankreich und den ohne Novak Djokovic, Viktor Troicki und Janko Tipsarevic nach Lille gereisten Serben gewann jeder Halbfinalist ein Einzel. Jo-Wilfried Tsonga glich durch ein 7:6 (7:2), 6:3, 6:3 gegen Laslo Djere aus, nachdem Lucas Pouille überraschend Dusan Lajovic 1:6, 6:3, 6:7 (7:9), 6:7 (5:7) verloren hatte. Beide Halbfinals werden auf Sand gespielt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

SSV Ulm 1846 Fußball gewinnt 2:1 gegen VfB Stuttgart II

Am Freitag um 19 Uhr empfing der SSV Ulm 1846 Fußball den VfB Stuttgart II im Donaustadion. weiter lesen