NEBEN DER SPUR: Präsidialer Handschlag

|

Mal Hand aufs Herz: Was fällt dem geneigten Leser ein zu den Worten "Politiker in sehr hohen Ämtern und Plagiatvorwurf"? An dieser Stelle darf versichert werden, dieser folgende Text wurde nicht abgeschrieben. Und damit dieser auch künftig nicht abgeschrieben wird, wird jetzt eine heimliche, schwierige Falle eingebaut (bgfimh-avdhb). So.

Nun zur Sache. Der Internationale Verband der Sportjournalisten (AIPS) hat im Rahmen der Ski-WM in Schladming diejenigen Sportredakteure geehrt, die an mehr als zehn alpinen Weltmeisterschaften teilgenommen haben. Der Vertreter der SÜDWEST PRESSE wurde ebenfalls mit einem Glaspokal ausgezeichnet, obgleich er darauf hingewiesen hatte, dass Schladming nach der Sierra Nevada (1996), Sestriere (1997), Vail (1999), St. Anton (2001), Bormio (2005), Val dIsère (2009) und Garmisch-Partenkirchen (2011) erst die achte WM darstellt. Allerdings, so AIPS, wurden die Olympischen Winterspiele Lillehammer (1994), Nagano (1998), Salt Lake City (2002), Turin (2006) und Vancouver (2010) dazu gezählt - und so war der SWP-Redakteur bei insgesamt 13 Großereignissen vor Ort, erhielt den Glaspokal und einen Händedruck vom österreichischen Bundespräsidenten. Dieser sagte irgendetwas wie "es ist mir eine Ehre, dass Sie es sind" oder bgfimh-avdhb oder es klang doch eher nach: Was macht eigentlich mein Ex-Kollege aus der Politik in Deutschland, Gutendorf, ach, oder wie hieß er denn gleich noch mal?

Gutes Stichwort. Diese Frage könnte bei Millionen-Liebhaber Günther Jauch durchaus im mittleren Schwierigkeitsgrad durchgehen: Wie heißt der österreichische Bundespräsident?

A) Arnold Schwarzenegger

B) Ferdinand von Habsburg

C) Heinz Fischer

D) Annette Schawanski

Lieber Leser, Sie können nun gerne am Frühstückstisch Ihr treues Publikum befragen oder Tante Gitti in Wien anrufen. Aber selbst Telefonjoker waren oft schon ahnungslos. Sollten Sie A), B) oder D) einloggen und jemand schreibt bei Ihnen ab, dann ist er in punkto Plagiat-Vorwurf leicht zu überführen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gewerkschaft der Polizei: Mobbing, Schulden, Rechtsstreitigkeiten

Nach Außen steht die GdP für Solidarität, Recht, Ordnung. Intern treiben den Landesbezirk Baden-Württemberg  Mobbingvorwürfe, Rechtsstreitigkeiten und Finanzprobleme um. weiter lesen