Mühelos zum 13. Sieg

|

Obwohl der EKC Lonsee erneut ohne zwei erkrankte Stammspieler antreten musste (Dieter Annasensl, Jörg Hauptmann), machte der Tabellenführer der zweiten Kegel-Bundesliga mit dem Schlusslicht SKC Lorsch beim 5382:5173 kurzen Prozess. Zwar gab das Startpaar unerwartet 24 Kegel ab, aber in der Mitte hatte Lorsch nicht mal Bezirksliga-Niveau, büßte gegen den starken Denis Annasensl (944) sowie Marcel Zimmermann (892) satte 215 Kegel ein. Steffen Fälchle (879) und Andreas Merz (898) hatten keine Mühe, den 13. Lonseer Erfolg zu sichern. Die Gastgeber fiebern schon dem Hit gegen Verfolger ESV Neckarholz (23. März) entgegen.

Kontrastprogramm bei den Lonseer Frauen: Sie drohen die erste Bundesliga zu verspielen. Beim 2646:2768 gegen Spitzenreiter Kriemhild Lorsch sorgte zwar das Startpaar Franziska Zimmermann (467) und Lydia Reh (450) für eine Zwei-Kegel-Führung. Nach dem Mittelpaar (u.a. Conny Hiller 468) lag Lonsee 30 Kegel zurück. Dann machte die schnittbeste Bundesligaspielerin Manuela Ehrhard (486) dem Lorscher Zittern ein Ende.

Die Kolleginnen vom ESC Ulm bezogen ihre zweite Auswärts-Niederlage - 2583:2601 bei DJK Ingolstadt. Mitentscheidend war, dass Sabrina Häger in der Startformation (407) klar unter den Leistungen der Mitstreiterinnen blieb. Der zweite Auslöser für die Niederlage hieß Raphaela Kummer. Die Ingolstädterin glänzte mit der Tagesbestleistung (473), so dass Stefanie Wolfsteiner (solide 440) nicht mithalten konnte. Nebenan dominierte zwar Anja Fässler (444) gegen Madeleine Ziegler (417), aber für den Gesamtsieg reichte das nicht.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Liveticker: SSV Ulm 1846 Fußball gegen Wormatia Worms

Die Spatzen treffen am Sonntagnachmittag auf Wormatia Womrs, Verfolgen Sie das Spiel in unserem Liveticker. weiter lesen