Motorrad-WM: Öttl in Österreich Achter im Qualifying

|
Philipp Öttl wurde im Qualifying Achter. Foto: Jan Woitas  Foto: 

Spielberg (dpa) – Philipp Öttl hat im Qualifikationstraining zum Motorrad-Weltmeisterschaftslauf von Österreich in Spielberg für das beste deutsche Resultat gesorgt.

Der Bayer kam auf KTM in der Moto3-Klasse auf Rang acht. Gabriel Rodrigo aus Argentinien fuhr mit seiner Aprilia auf die Pole Position.

In der Moto2-WM erreichte der einzige deutscher Fahrer Sandro Cortese den elften Startplatz. Der 27-jährige Suter-Pilot vom Dynavolt IntactGP-Team verlor in der letzten Minute des Qualifyings im dichten Verkehr noch zwei Positionen. Teamkollege Marcel Schrötter fehlt in Österreich wegen seiner Handverletzung. Mit nur einer Tausendstelsekunde Vorsprung auf seinen Landsmann und Kalex-Markenkollegen Franco Morbidelli eroberte der Italiener Mattia Pasini den ersten Startplatz.

In der MotoGP-Klasse musste sich Jonas Folger einen Tag vor seinem 27. Geburtstag mit Rang 13 begnügen. Die Pole Position in der Königsklasse holte einmal mehr Titelverteidiger Marc Márquez aus Spanien.

Ergebnis Moto2

Ergebnis MotoGP

Ergebnis Moto3

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ratiopharm Ulm unterliegt in Oldenburg

Die Ulmer Basketballer haben gekämpft - doch gegen die Oldenburger Spieler konnten Sie nichts ausrichten. Diese gewannen mit 94:83. weiter lesen