Meistertitel für Degenfechter

Die Degenfechter Franziska Geist und David Stahl vom TSV Neu-Ulm haben bei den Schwäbischen Meisterschaften in Kaufbeuren Gold gewonnen. Geist, die in der Runde der Schülerinnen nur eine Niederlage hinnehmen musste, sicherte sich den Titel im Stichkampf.

|

Beim A-Jugendlichen David Stahl war es knapper: Nach verhaltener Vorrunde setzte er in der Direktausscheidung zweimal zu spannenden Aufholjagden an. Einen 11:14-Rückstand gegen Fabian Rieblinger vom TSV Schwaben Augsburg drehte er im letzten Drittel noch in einen 15:14-Sieg. Auch sein Finalgegner Michael Wiesner (Augsburg) ging zunächst in Führung, doch Stahl blieb dran und bezwang den defensiv fechtenden Augsburger. Jessica und Julia Jahn vom TSV Neu-Ulm gewannen Silber und Bronze bei den Juniorinnen. Julia Jahn holte dazu noch Bronze in der A-Jugend und Jenny Schröder in der B-Jugend.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Straßenarbeiten: Ab Ende September fünf Wochen Vollsperrung

An der L 1239 zwischen Dornstadt und Bollingen haben die Arbeiten begonnen. Von Ende September bedeutet das: fünf Wochen lang Vollsperrung. weiter lesen