Marco Kramig neuer Kreisschützenkönig

Der Iller-Kreisschützenkönig des Jahres 2015 heißt Marco Kramig aus Balzheim.

|
Kreis-Sieger unter sich (von links): Rosi Schemperle, Elmaze Nosha, Josef Hirt, Matthias Lohr mit Kreissportleiter Thomas Brugger und KOSM Harald Kächler.

Beim Kreisschießen in Dettingen setzte sich der junge Balzheimer Luftgewehrschütze mit einem 19,1-Teiler knapp gegen den letztjährigen Schützenkönig Paul Kübler (Kirchberg; 21,9-Teiler) und Udo Feller (Regglisweiler; 27,1-Teiler) durch. In der Disziplin Luftpistole schoss der Sinninger Rainer Lang mit einem 33,2-Teiler das beste Blattl und lag damit knapp vor Hermann Leib (35,5) aus Burgrieden, dem Pistolenkönig von 2013, und Thomas Brugger (Dietenheim; 40,8). Die weiteren Kreisschützenkönige 2015 sind im Auflageschießen Josef Hirt (Dettingen; 20,5-Teiler) vor seinen Mannschaftskameraden August Zeh (21,7) und Anton Högerle (60,1) sowie im Bogenschießen Matthias Lohr (Kirchberg) vor seinem Vorgänger Günther Fink.

Der Landratspokal für die vier besten Blattl eines Vereins ging dieses Jahr an den SV Sinningen. Die Gemeindepokale Luftgewehr erhielten Marco Kramig (Balzheim), Stephan Müller (Regglisweiler) und Elmaze Nosha (Dettingen), die der Luftpistole Hermann Leib (Burgrieden), Matthias Baur (Dietenheim) und Josef Hirt (Dettingen). Den Rudi-Schreier-Pokal nahm wie schon im Vorjahr die Sinningerin Rosi Schemperle in Empfang.

Zugleich wurden die Sieger der Kreismeisterschaften geehrt. Ein hochkarätiger Wettbewerb war die Disziplin Luftgewehr Schützenklasse, die Stephan Müller aus Regglisweiler mit sehr guten 385 Ringen vor seinem Vereinskameraden Harald Rueß (379) und Dominik Schemperle (Sinningen, 377) gewann. Mit guten 370 Ringen siegte die Balzheimerin Christine Baur in der Damenklasse. Eugen Wohlhüter (Sinningen, 360) dominierte in der Altersklasse. Die weiteren Titelträger mit dem Luftgewehr: Klara Schreier (Dettingen), Rosi Schemperle (Sinningen), Hubert Stocker (Dettingen) und Hermann Schemperle (Sinningen). Im Aufgelegtschießen sind Kreismeister 2015 Franz Sax (Erolzheim), Hermann Schemperle, Hans Dieter Schwarzkopf (Dettingen) und erneut Rosi Schemperle.

Das Kleinkaliberschießen dominierten die Balzheimer Schützen Markus Wild, Philipp von Bastineller und Thomas Denz. In der Disziplin Luftpistole lag in der Schützenklasse der Balzheimer Guido Hartmann einen Ring vor dem Dietenheimer Johannes Baur, dafür siegte in der Damenklasse Petra Lieble (Dietenheim) mit starken 350 Ringen. Noch besser waren die Spitzenleistungen in der LP-Altersklasse: Wolfgang Heppler (Erolzheim) gewann mit 374 Ringen vor Albert Wohlhüter (Sinningen, 368). Kreismeister der Seniorenklasse I wurde Hermann Leib (354), in der Seniorenklasse II Josef Hirt (351). Beste Auflageschützen waren Manfred Reich (Dietenheim) und Josef Hirt. Die Großkaliber-Disziplinen waren erwartungsgemäß eine Domäne der Erolzheimer Schützen.

Die Kreismeister der Bogenschützen: Matthias Lohr (Herren), Luisa Andersch (Schülerinnen), Rafael Kohler (Schüler), Jeremy Angele (männliche Jugend), Janine Angele (weibliche Jugend), Benjamin Herzog (Junioren), Berthold Bail (Altersklasse), Maria Goldhofer (Damen Altersklasse) und Rudi Sparakowski (Senioren).

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mehrere Verletzte nach Gasunfall bei Zeiss in Oberkochen

Am Montagabend gab es einen größeren Einsatz für Rettungskräfte bei der Firma Zeiss in Oberkochen. weiter lesen