Männer-Quartett in Bestbesetzung

|

Die deutschen Männer werden das zweite Staffel-Rennen des WM-Winters in Bestbesetzung angehen. Beim Biathlon-Heim-Weltcup in Oberhof werden am heutigen Freitag (17.30 Uhr/ZDF) Simon Schempp (Uhingen), Erik Lesser (Frankenhain), der frühere Sprint-Weltmeister Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) und der Weltcup-Dritte Andreas Birnbacher vor rund 20 000 Zuschauern das Quartett des Deutschen Skiverbandes (DSV) bilden. Beim ersten Rennen in Hochfilzen, bei dem Birnbacher noch gefehlt hatte, belegte die deutsche Mannschaft den sechsten Rang. Trainer Mark Kirchner peilt ein Top-Resultat an: "Es wäre sicherlich der falsche Anspruch eines deutschen Teams, wenn man unter die besten Zehn kommen will. Das Ziel ist natürlich ein Platz auf dem Podium." sid

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Transporter rast in Menschenmenge: Verfolgen Sie die Entwicklung im Live-Blog

Auf Barcelonas Flaniermeile Las Ramblas ist ein Lieferwagen in eine Menschenmenge gerast. Es gibt viele Tote und Verletzte. Dies teilte die Polizei mit. Die aktuelle Entwicklung in unserem Live-Blog. weiter lesen