Langläuferin Bjørgen siegt - Überraschung De Fabiani

|

Sie verwies in 25:27,8 Minuten ihre Teamkollegin Heidi Weng mit 17,3 Sekunden Vorsprung auf Rang zwei. Dritte wurde Weltmeisterin Charlotte Kalla aus Schweden mit 25,3 Sekunden Rückstand. Für eine Überraschung sorgte Victoria Carl, die Platz sieben erreichte. Stefanie Böhler wurde Elfte unmittelbar vor Denise Herrmann.

Das 15-Kilometer-Rennen der Männer im klassischen Stil gewann überraschend Francesco De Fabiani. Der Italiener siegte in 34:51,2 Minuten mit drei Sekunden Vorsprung vor Alexej Poltoranin aus Kasachstan. Dritter wurde der Finne Sami Jauhojärvi, der 4,6 Sekunden nach dem Sieger ins Ziel kam.

Der Norweger Martin Johnsrud Sundby, der Zehnter wurde, steht als Weltcup-Gesamtsieger fest. Eine ordentliche Leistung bot Jonas Dobler. Der Traunsteiner belegte im Feld der 73 Starter Rang 21. Tim Tscharnke kam als 27. ins Ziel, während Thomas Bing mit Platz 47 vorlieb nehmen musste.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kostenlos Bus fahren an vier Adventssamstagen

Alle Ulmer Fraktionen wollen den baustellengeplagten Handel vor Weihnachten unterstützen. Der Nahverkehr soll an Adventssamstagen kostenlos sein. weiter lesen