Freitag und Wellinger führen Aufgebot für Heim-Weltcup an

|
Richard Freitag führt mit Andreas Wellinger dsf deutsche Aufgebot für die Springen in Tittisee-Neustadt an. Foto Andrzej Grygiel Foto: Andrzej Grygiel  Foto: 

Die beiden im Gesamtweltcup vorne liegenden Skispringer Richard Freitag und Andreas Wellinger führen das deutsche Aufgebot für die Heimspringen in Titisee-Neustadt an, teilte der DSV mit.

Im Schwarzwald steht am Samstag zunächst ein Teamwettkampf an, bevor am Sonntag ein Einzelwettbewerb ausgetragen wird. Hinter Freitag und Wellinger stehen auch Markus Eisenbichler, Pius Paschke, Stephan Leyhe und Karl Geiger im Aufgebot von Bundestrainer Werner Schuster.

David Siegel, der zuletzt im russischen Nischni Tagil zweimal an der Qualifikation gescheitert war, bekommt wie von Trainer Schuster angekündigt eine Weltcup-Pause. Für ihn rückt Constantin Schmid ins Aufgebot. Am vergangenen Wochenende hatte es erstmals seit über 16 Jahren wieder einen deutschen Doppelsieg im Weltcup gegeben. Wellinger gewann in Nischni Tagil vor Freitag.

„Unser Ziel ist es, an beiden Tagen wieder um das Podest zu kämpfen. Speziell im Teamspringen wollen wir mit vereinten Kräften den bisherigen Dominatoren aus Norwegen Paroli bieten und einen Schritt näher kommen“, sagte Bundestrainer Werner Schuster.

Weltcup-Kalender

Gesamtweltcup-Stand

DSV-Kader

Weltcup in Titisee-Neustadt

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Albi: Edeka übernimmt Mitarbeiter

Der Edeka-Verbund hat am Freitag das komplette Unternehmen der Albi GmbH & Co. KG in Bühlenhausen übernommen. weiter lesen