Fennell und Just fehlen dem VfB

|

Die Volleyballer des VfB Ulm sind nicht so vermessen, ausgerechnet beim Spitzenreiter VC Offenburg den ersten Sieg in der Regionalliga-Rückrunde einzuplanen. Zumal heute ab 16 Uhr Libero Sascha Fennell und Rene Just fehlen. Trainer Robert Maier denkt schon weiter im Abstiegskampf: "Das Resultat steht im Hintergrund. Wir wollen uns ordentlich präsentieren und Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben tanken."

Besser in Schuss sind die Kolleginnen vom SSV 1846. Sie erwarten am Sonntag um 16 Uhr in der Blauringhalle das Regionalliga-Schlusslicht VfR Umkirch. Ein Pflichtsieg ist eingeplant, damit die Spielerinnen des neuen Trainers Kurt Weller im Geschäft um die ersten vier Plätze bleiben, die zur Einstufung in die neue dritte Bundesliga berechtigen. Weller, dessen Team zuletzt von den Patzern des Spitzentrios profitierte, hat keine Personalsorgen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

SSV Ulm 1846

Auf dieser Seite gibt es alle Neuigkeiten rund um den Verein SSV Ulm 1846.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Beziehungstat: Drei Leichen in Eislinger Tiefgarage gefunden

Eine Frau hat am Donnerstag in einer Eislinger Tiefgarage drei Leichen in einem BMW entdeckt. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus. Eine 56-Jährige hatte ihren Mann verlassen und einen neuen Freund: Der Ehemann kündigte eine Gewalttat an. weiter lesen