Deutsche Tischtennis-Frauen verlieren EM-Finale

|
Verlor das entscheidene Spiel im Finale der Team-EM der Frauen: Han Ying. Foto: Vio Dudau  Foto: 

Die deutschen Tischtennis-Frauen haben ihren vierten EM-Titel in Serie verpasst. Im Endspiel der Mannschafts-Europameisterschaft in Luxemburg verlor das Team von Jie Schöpp mit 2:3 gegen Rumänien.

„Wir haben bei der gesamten EM nicht so gut gespielt. Dass wir trotzdem bis ins Finale gekommen sind, macht mir Mut, dass wir diesen Titel bald wieder gewinnen können“, sagte die Bundestrainerin.

Im entscheidenden fünften Spiel unterlag die deutsche Nummer eins Han Ying überraschend mit 1:3 Sätzen gegen Daniela Dodean-Monteiro. Die Weltranglisten-Neunte hatte schon zum Auftakt mit 2:3 gegen Rumäniens Nummer eins Elizabeta Samara verloren. „Sorry, dass ich zwei Spiele verloren habe. Das ist ein scheiß Gefühl“, sagte die 34-Jährige.

Zweimal glich Shan Xiaona für die deutsche Mannschaft noch zum 1:1 und 2:2 aus. Doch auch die 20 Jahre alte EM-Debütantin Nina Mittelham verlor ihr Einzel gegen Bernadette Szocs mit 1:3 Sätzen.

Beide Mannschaften trafen seit 2013 bereits zum dritten Mal in einem EM-Endspiel aufeinander. 2013 und 2015 hatten die deutschen Frauen jeweils noch gewonnen. „Heute habe ich schon im ersten Spiel gesehen, dass ein wenig Selbstbewusstsein fehlt. Ich kenne meine Spielerinnen“, sagte Jie Schöpp.

Homepage der Team-EM

Spielplan der Team-EM

Die bisherigen Europameister

Infos über das deutsche Team

Livestream der Team-EM

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine rauschende Nacht der Wohltätigkeit

Schon zum zwölften Mal stieg die Charity Night. Erstmals in der Ratiopharm Arena, die sich in elegantes Dunkel hüllte. Mehr als 700 Gäste genossen Stars, erstklassige Speisen und stilvolle Showeinlagen. weiter lesen