Daytona 500: Eine Frau schreibt Geschichte

|
Danica Patrick blieb kritisch im Erfolg: Ich wollte mehr. Foto: Imago

Danica Patrick setzte wieder einen Meilenstein. Nach der ersten Pole Position einer Frau bei den legendären "Daytona 500" sorgte die 30-Jährige mit den ersten Führungsrunden einer Fahrerin im "Great American Race" der Nascar-Serie erneut für Erstaunen. Dass beim Sieg von Jimmy Johnson für das Glamour-Girl des US-Motorsports am Ende "nur" Rang acht heraussprang, verblüffte alle. Nur sie selbst konnte die Freude ihres Anhangs nicht teilen. Verständlich, hatte sie doch sogar am Podium geschnuppert. In den Runden 90 und 91 lag sie vorn, nochmals in den Runden 127 bis 129. Als Dritte ging sie in die letzte Runde, konnte sich aber dann im engen Spitzenfeld nicht mehr behaupten.

"Da war ich schon ein bisschen enttäuscht, ich wollte mehr", sagte Danica Patrick, die eine von 13 Rennfahrern ist, die sowohl bei den "Daytona 500" als auch den "Indy 500" in Führung lagen. In Indianapolis war ihr dies 2005 geglückt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neubaustrecke: Risse im renovierten Haus

Bewohner am Michelsberg haben nach den Sprengungen und Bohrungen Schäden an ihren Häusern gemeldet. weiter lesen