Struff und Pütz bestreiten deutsches Doppel im Davis Cup

|
Soll im Doppel mit Tim Pütz das 2:1 für das deutsche Davis-Cup-Team einspielen: Jan-Lennard Struff. Foto: Armando Franca  Foto: 

Jan-Lennard Struff und Davis-Cup-Debütant Tim Pütz bestreiten wie erwartet das deutsche Doppel bei der Relegationspartie in Portugal. Das teilte der Deutsche Tennis Bund eine Stunde vor Spielbeginn mit.

Offiziell hatte Teamchef Michael Kohlmann zunächst neben Pütz den zweiten Neuling Yannick Hanfmann nominiert. Doch Struff und Pütz gelten als eingespieltes Doppel und haben am vergangenen Wochenende beim Challenger-Turnier in Genua den Titel gewonnen. Für die Gastgeber sind Joao Sousa und Gastao Elias nominiert. „Das wird ein großes Match, könnte entscheidend werden. Wir sind bereit, den zweiten Punkt zu holen“, hatte Kohlmann in Oeiras beim Zwischenstand von 1:1 gesagt.

Struff verlor sein Einzel gegen Pedro Sousa, Cedrik-Marcel Stebe gewann gegen Joao Sousa. Der Verlierer des Duells auf Sand steigt aus der Weltgruppe der besten 16 Nationen ab und spielt in der kommenden Saison in der sogenannten Europa/Afrika-Zone.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

FDP-Kandidat Alexander Kulitz löst Ticket in den Bundestag

Über die Landesliste für die FDP in den Bundestag: Alexander Kulitz ist neben Ronja Kemmer (CDU) und Hilde Mattheis (SPD) der lachende Dritte aus Ulm. weiter lesen