Attacke von Pechstein

|

In der Doping-Affäre um den umstrittenen Erfurter Sportmediziner Andreas Franke hat Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein schwere Vorwürfe gegen die Nationale Anti-Doping-Agentur Nada erhoben. Die Berlinerin unterstellt in einem auf ihrer Homepage veröffentlichen Beitrag dem Gremium unter der Schlagzeile "Team Pechstein deckt auf", Informationen unterschlagen und damit das Ansehen des deutschen Sports national wie international beschädigt zu haben. Dies sei Irreführung der Staatsanwaltschaft Erfurt. Die Nada wies die Vorwürfe entschieden zurück.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Basketball: Ulm schlägt Würzburg

Ratiopharm Ulm hat in der Basketball-Bundesliga mit 72 zu 69 gegen s.Oliver Würzburg gewonnen. weiter lesen