46 Jahre alter Radprofi Rebellin fährt weiter

|
Fährt auch mit 46 noch professionell Radrennen: Davide Rebellin. Foto: Sebastien Nogier  Foto: 

Der 46 Jahre alte italienische Radprofi Davide Rebellin kann sich vorstellen, noch bis 50 aktiv zu sein.

„Meinen 50. Geburtstag im Peloton zu feiern? Ich weiß nicht, ob es passiert. Es ist kein Ziel von mir, aber warum nicht, es ist möglich“, sagte der ehemalige Profi des früheren deutschen Gerolsteiner Rennstalls der „Gazzetta dello Sport“. Kürzlich unterschrieb der seit 25 Jahren aktive Rebellin einen Vertrag im drittklassigen belgischen Team Natura4Ever-Sovac.

Der einstige Klassiker-Spezialist, der 2004 im Gerolsteiner-Trikot innerhalb einer Woche die Ardennen-Klassiker Amstel Gold Race, Flèche Wallonne und Lüttich-Bastogne-Lüttich gewonnen hatte, blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Nach seiner olympischen Silbermedaille 2008 in Peking wurde er durch positive Nachkontrollen des Dopings mit dem Blut-Doping-Präparat CERA überführt und für zwei Jahre gesperrt. Er war der erste italienische Olympia-Starter, der eine Medaille zurückgeben musste.

Bis heute bestreitet der altgediente Profi eine Verfehlung. „Ich bin im Fahrerfeld nie auf Vorbehalte gegen mich gestoßen. Die meisten Fahrer könnten meine Kinder sein, und sie sagen nur nette Sachen“, sagte Rebellin.

Meldung Gazzetta

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Albi: Edeka übernimmt Mitarbeiter

Der Edeka-Verbund hat am Freitag das komplette Unternehmen der Albi GmbH & Co. KG in Bühlenhausen übernommen. weiter lesen