Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
11°C/1°C

Sonstige

19. April 2014

Stanislas Wawrinka hat sich im Halbfinale gegen David Ferrer durchgesetzt. Foto: Sebastien Nogier

Federer und Wawrinka erreichen Finale von Monte Carlo

Nach anderthalb Jahrzehnten kommt es in Monte Carlo wieder zu einem Schweizer Finale auf der ATP-Tour. Roger Federer und Stanislas Wawrinka stehen sich am Sonntag gegenüber. Titelverteidiger Novak Djokovic war der Pechvogel im Halbfinale. Er kündigte eine Pause an. mehr

Novak Djokovic verlor im Halbfinale von Monte Carlo gegen Roger Federer mit 5:7, 2:6. Foto: Sebastien Nogier

Djokovic muss wegen Verletzung Pause einlegen

Novak Djokovic muss wegen einer Verletzung an seinem rechten Handgelenk für unbestimmte Zeit eine Tennis-Pause einlegen. mehr

Ergebnisse vom Damen-Turnier in Kuala Lumpur

Viertelfinale: Zhang Shuai (China/2) - Magda Linette (Polen) 6:2, 2:6, 6:1 Donna Vekic (Kroatien/7) - Patricia Mayr-Achleitner (Österreich/4) 6:4, 7:5 mehr

Ergebnisse vom Herren-Turnier in Monte Carlo

Viertelfinale: David Ferrer (Spanien/6) - Rafael Nadal (Spanien/1) 7:6 (7:1), 6:4 Stanislas Wawrinka (Schweiz/3) - Milos Raonic (Kanada/8) 7:6 (7:5), 6:2 mehr

Lucie Safarova macht nach dem Sieg über Sara Errani die "Säge". Foto: Filip Singer

Tschechien führt 2:0 im Fed-Cup-Halbfinale

Die tschechischen Tennis-Damen stehen wie das deutsche Team vor dem Einzug ins Endspiel des Fed Cups. Im Duell mit Italien brachte Lucie Safarova die Heimmannschaft in Ostrava mit dem 6:4, 6:1 gegen Sara Errani in Führung. mehr

Ergebnisse Fed Cup - Halbfinale

Australien - Deutschland 0:2 Samantha Stosur - Andrea Petkovic (Darmstadt) 1:6, 6:7 (7:9) Casey Dellacqua - Angelique Kerber (Kiel) - 1:6, 0:6 Tschechien - Italien 2:0 mehr

Nun schwebt auch eine Klage-Androhung durch McLaren über dem Team von Red Bull. Foto: Diego Azubel

McLaren geht "wahrscheinlich" gegen Red Bull vor Gericht

Im Zoff um einen Personalwechsel wird der britische Formel-1-Rennstall McLaren "wahrscheinlich" gegen Red Bull vor Gericht ziehen, kündigte Geschäftsführer Ron Dennis in Shanghai in einem Gespräch mit "autosport.com" an. mehr

Lewis Hamilton hat sich die Pole vor Daniel Ricciardo und Sebastian Vettel gesichert. Foto: Srdjan Suki

Sturmfahrt in Shanghai: Hamilton auf der Pole

Silberpfeil-Star Lewis Hamilton ist auch in Shanghai nicht aufzuhalten. Der Brite startet das vierte Saisonrennen am Sonntag von ganz vorn. Teamkollege Nico Rosberg verfährt sich dagegen im Regen. mehr

Michael Phelps meldet sich bei den Schwimm-Wettbewerben in Mesa in Arizona zurück. Foto: Hannibal

Phelps meldet für drei Einzelstarts bei Comeback

Superstar Michael Phelps will bei seinem Schwimm-Comeback in Mesa über drei Einzel-Strecken an den Start gehen. mehr

Lewis Hamilton hat sich in China die 34. Pole Position seiner Karriere gesichtert. Foto: Srdjan Suki

Hamilton lässt mit 34. Pole Clark und Prost hinter sich

Formel-1-Pilot Lewis Hamilton hat sich in Shanghai die 34. Pole Position seiner Karriere gesichert. mehr

Jean Todt gilt als klarer Befürworter einer Kostenbremse in der Formel 1. Foto: Tobias Hase

Krisentreffen soll Streit um F1-Kostenbremse lösen

Eigentlich war alles klar: Von 2015 an gibt es in der Formel 1 eine Budgetgrenze. Doch plötzlich ist der Ausgabendeckel wieder vom Tisch. Viel Zeit bleibt nicht mehr für eine Lösung. mehr

Andrea Petkovic sicherte den DTB-Damen im Auftakteinzel die 1:0-Führung. Foto: Peter Hudec

2:0 in Australien: DTB-Damen vor Finaleinzug im Fed Cup

Andrea Petkovic nervenstark mit dem fünften Matchball, Angelique Kerber leicht und locker in 50 Minuten: Die deutschen Tennis-Damen sind im Fed-Cup-Halbfinale in Australien 2:0 in Führung gegangen. Gedanken an das Finale wies die deutsche Nummer eins noch von sich. mehr

Claudia Pechstein kritisiert die DESG. Foto: Jens Kalaene

Pechstein-Vorwürfe an Verband: "Trauerspiel"

Claudia Pechstein hat den Verantwortlichen der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft Konzeptlosigkeit vorgeworfen und die sportliche Führung als "Trauerspiel" bezeichnet. mehr

Daniel Ricciardo war im Abschusstraining der Schnellste. Foto: Diego Azubel

Ricciardo in China Schnellster im Abschlusstraining

Im verregneten Abschlusstraining vor dem Großen Preis von China ist Formel-1-Pilot Daniel Ricciardo die Bestzeit gefahren. mehr

Die beiden Mercedes-Piloten (hier: Lewis Hamilton) machten auch im Training von Shanghai eine gute Figur. Foto: Getty

Mercedes unbeeindruckt

Mit der Tagesbestzeit in Shanghai hat Mercedes-Pilot Lewis Hamilton Ansprüche auf den ersten Sieg-Hattrick in seiner Formel-1-Karriere angemeldet. Der Rückstand der Verfolger war diesmal etwas kleiner. mehr

Lehrgeld gezahlt: Unglückliches 2:3 in Finnland

Deutschlands ersatzgeschwächtes Eishockey-Team hat drei Wochen vor dem Beginn der Weltmeisterschaft bezahlen müssen. Am Karfreitag verlor die Mannschaft von Bundestrainer Pat Cortina sehr unglücklich auch das zweite Testspiel in Finnland mit 2:3 (0:2, 2:0, 0:1). mehr

Holzheim überrascht

Dem TSV Holzheim gelang im einzigen Bezirksliga-Nachholspiel am Donnerstag gegen den FV Senden mit dem 2:1-Zittersieg ein Überraschungscoup. mehr

PROGRAMM vom 19. April 2014

FUSSBALL Regionalliga Montag, 15 Uhr: SSV Ulm 46 - 1. FC Kaiserslautern II. Regionalliga, Bayern - Samstag, 14 Uhr: Eintracht Bamberg - FV Illertissen. Landesliga, Bayern - Samstag, 17 Uhr: VfB Durach - FV Illertissen II. Bezirksliga , Samstag, 15. mehr

Kerber setzt auf den Teamgeist

Spitzenspielerin Angelique Kerber hebt den funktionierenden Teamgeist bei den deutschen Tennis-Damen als möglichen Erfolgsfaktor im Fed-Cup-Halbfinale hervor: "Hier passt alles mit allen, die dabei sind. mehr

Andrang bei Holzstöck-Turnier

In der Gemeindehalle in Staig wird über das Osterwochenende ein Zweier-Mannschaftsturnier im Tischtennis ausgetragen. Beim diesjährigen Holzstöck-Turnier sind 143 in fünf Wettbewerben (3 Herren/2 Damen) angemeldet. mehr

18. April 2014

Mark Cavendish will sich auf die Tour de France fokussieren. Foto: Daniel Dal Zennaro

Für die Tour: Cavendish verzichtet auf Giro-Start

Der britische Radprofi Mark Cavendish verzichtet auf einen Start beim Giro d'Italia. Wie der 28-Jährige am Karfreitag auf der Webseite seines Teams OmegaPharma-QuickStep bekanntgab, sind seine ganzen Planungen in dieser Saison auf die Tour de France ausgerichtet. mehr

Rafael Nadal verlor überraschend sein Viertelfinalespiel gegen David Ferrer 6:7 (1:7), 4:6. Foto: Sebastien Nogier

Nadal scheitert in Monte Carlo schon im Viertelfinale

Der spanische Rekordsieger Rafael Nadal ist beim Masters-Turnier in Monte Carlo schon im Viertelfinale gescheitert. mehr

Barbara Rittner verteidigt die Entscheidung ihres Trainer-Kollegens Carsten Arriens. Foto: Arne Dedert

Rittner: Neustart im Davis-Cup-Team "überfällig"

Die deutsche Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner hat die Entscheidung ihres Trainer-Kollegens Carsten Arriens begrüßt, künftig im Davis Cup auf Tennis-Profi Philipp Kohlschreiber zu verzichten. mehr

Die Herren des Harvestehuder THC stehen im Halbfinale der Euro Hockey League (EHL). Foto: Roland Weihrauch

Deutsche Teams erreichen europäische Hockey-Halbfinale

Die Herren des Harvestehuder THC und die Damen vom Uhlenhorster HC stehen im Halbfinale der europäischen Clubhockey-Wettbewerbe in den Niederlanden. mehr

Auch wenn hier und da Vorfreude zu erkennen ist: Noch immer gibt es gravierende Bauverzögerungen für die Spiele 2016 in Rio. Foto: Marcelo Sayao

Streik auf Rios Olympia-Baustelle beendet

Der Streik auf Rios prominentester Olympia-Baustelle ist beendet. Doch muss der Gastgeber sich sputen. Das IOC blickt mit Argusaugen zum Zuckerhut. Zumindest der vorläufige Finanzetat steht. mehr

Lewis Hamilton ist beim Freitagstraining Tagesbestzeit gefahren. Foto: Diego Azubel

Erstes Aufbäumen der Verfolger schreckt Mercedes nicht

Mit der Tagesbestzeit in Shanghai hat Mercedes-Pilot Lewis Hamilton Ansprüche auf den ersten Sieg-Hattrick in seiner Formel-1-Karriere angemeldet. Der Rückstand der Verfolger war diesmal zwar etwas kleiner, große Hoffnung machen die sich trotzdem nicht. mehr

Ferraris neuer Teamchef Marco Mattiacci versucht Souveränität zu demonstrieren. Foto: Diego Azubel

Kühler Empfang für neuen Ferrari-Teamchef Mattiacci

Der neue Ferrari-Teamchef hat sein schweres Amt angetreten. Beim Formel-1-Gastspiel in China ist der Empfang für Marco Mattiacci eher kühl. Das Vertrauen muss sich der Quereinsteiger erst noch erarbeiten. mehr

Fußball, Bundesliga, 31. Spieltag
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 FC Bayern 64 81
2 Bor. Dortmund 37 64
3 FC Schalke 04 18 58
4 VfL Wolfsburg 10 53
5 Leverkusen 13 51
6 M'gladbach 15 49
7 FSV Mainz 05 -3 47
8 FC Augsburg -4 43
9 Hoffenheim 1 40
10 Hertha BSC -4 38
11 Werder Bremen -22 36
12 Eintr. Frankfurt -14 35
13 SC Freiburg -15 35
14 Hannover 96 -16 35
15 VfB Stuttgart -13 28
16 Hamburger SV -18 27
17 1. FC Nürnberg -23 26
18 Braunschweig -26 25
Sporttabellen