Ulm/Neu-Ulm:

Nebel

Nebel
15°C/6°C

Sonstige

Wilson Kipsang will den Weltrekord knacken. Foto: Facundo Arrizabalaga

New-York-Marathon: Kenianischer Showdown

Der New York Marathon weist bei den Männern ein hochklassiges Starterfeld auf. Im Fokus stehen die Kenianer Wilson Kipsang und Geoffrey Mutai. Mehr als eine Randnotiz dürfte das Marathon-Debüt von Tennis-Profi Caroline Wozniacki sein. mehr

Lewis Hamilton gibt in Austin gleich ordentlich Gas. Foto: Srdjan Suki

Hamilton im USA-Auftakttraining vor rosberg

WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton ist im Auftakttraining zum Großen Preis der USA in Austin die schnellste Runde gefahren. Der Brite verwies auf dem Circuit of The Americas seinen ärgsten Titelrivalen und Mercedes-Teamkollegen Nico Rosberg auf den zweiten Rang. mehr

Rita Jeptoo bei ihrem Sieg in Chicago. Foto: David Banks

Dopingvorwurf gegen Chicago-Marathonsiegerin Jeptoo

Erneut wird die Marathon-Szene vom Doping-Thema überschattet. Die kenianische Läuferin Rita Jeptoo, Siegerin in Boston und Chicago, sieht sich mit einem Dopingvorwurf konfrontiert. Im Frühjahr war die Russin Lilija Schobuchowa des Dopings überführt worden. mehr

Ergebnisse vom Herren-Turnier in Paris

Achtelfinale: Kevin Anderson (Südafrika/14) - Stanislas Wawrinka (Schweiz/3) 6:7 (2:7), 7:5, 7:6 (7:3) David Ferrer (Spanien/4) - Fernando Verdasco (Spanien) 6:1, 6:2 mehr

Doping-Untersuchungskommission rügt Freiburger Uni

Harsche Kritik zum Thema Doping-Aufarbeitung an der Uni Freiburg: Die Chefin der Untersuchungskommission warnt vor einer massiven Gefährdung ihrer Arbeit. Die belgische Wissenschaftlerin Letizia Paoli bemängelt die fehlenden Vorschläge der Universität. mehr

Die Düsseldorf Open werden bereits 2015 nicht mehr stattfinden. Foto: Caroline Seidel

Düsseldorf verliert ATP-Turnier - Nicht mehr sinnvoll

Tennis in Düsseldorf ist nun wohl endgültig Geschichte. Auch wenn Lizenz-Inhaber Rainer Schüttler das Aus noch dementiert, wird es im kommenden Jahr wohl kein Turnier im Rochusclub geben. Was bleibt, sind die Erinnerungen. mehr

Monique Angermüller hat ihre sportliche Karriere beendet. Foto: Andreas Gebert

Angermüller beendet Laufbahn - Geisreiter lange verletzt

Die deutsche Eisschnelllauf-Auswahl muss in der bevorstehenden Saison zwei prominente Ausfälle verkraften. mehr

Claudia Pechstein hat den Verband kritisiert. Foto: Sven Hoppe

Pechstein kritisiert ungelöste Personalfragen

Claudia Pechstein hat einen Tag vor dem Auftakt der Eisschnelllauf-Saison die ungelöste Personalsituation an der Spitze der Deutschen Eisschnelllauf-Gemeinschaft (DESG) angeprangert. mehr

Mario Andretti hofft bei Ferrari auf einen Aufschwung bei einem Wechsel von Sebastian Vettel zur Scuderia. Foto: Steven C. Mitchell

Ex-Weltmeister Andretti: Vettel kann Ferrari helfen

Ex-Weltmeister und Ferrari-Pilot Mario Andretti rechnet bei einem Wechsel von Sebastian Vettel zur Scuderia mit neuem Schwung beim schwächelnden Traditionsteam der Formel 1. mehr

Lewis Hamilton (v) und Teamkollege Nico Rosberg wollen beide Weltmeister werden. Foto: Franck Robichon

Chronologie: Das WM-Duell zwischen Hamilton und Rosberg

Die Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg liefern sich in dieser Formel-1-Saison ein packendes Titelduell. Die einzelnen Etappen in der Übersicht. mehr

Die Berlin Volleys treffen auf den VfB Friedrichshafen. Foto: Felix Kästle

95. Klassiker: Berlin und Friedrichshafen noch auf Suche

Es ist der Klassiker im deutschen Volleyball - vor dem 95. Duell aber sind der VfB Friedrichshafen und die Berlin Volleys noch auf der Suche nach ihrer Topform und Topaufstellung. mehr

Der russische Bob-Pilot Alexander Subkow beendete seine Karriere. Foto: Tobias Hase

Russischer Bob-Olympiasieger Subkow beendet Karriere

Der zweimalige Bob-Olympiasieger Alexander Subkow hat seine Karriere beendet. mehr

Jens Voigt nimmt den Rekordverlust gelassen hin. Foto: Nicolas Bouvy

Voigt nimmt Weltrekordverlust gelassen

Der Stunden-Weltrekord von Jens Voigt hielt nur sechs Wochen. Der Österreicher Matthias Brändle verbesserte die Marke auf 51,852 Kilometer. Doch auch dieser Rekord dürfte schnell fallen, wenn sich die Stars der Szene versuchen. mehr

Sebastian Vettel sieht die Entwicklung der kleinen Teams mit Sorge. Foto: Srdjan Suki

Dezimierte F1-Klassenfahrt: Eine Art Phantomschmerz

Die Formel 1 geht auf Klassenfahrt in die USA - aber zwei Teams fehlen. Caterham und Marussia können sich die PS-Hatz vorerst nicht mehr leisten. Weltmeister Sebastian Vettel sieht das mit Sorge. mehr

Nico Rosberg will Formel-1-Weltmeister werden. Foto: Srdjan Suki

Rosberg zum Titelkampf: "Situation ein bisschen simpler"

Die Zeit läuft ab. Der Formel-1-Weltmeister steht spätestens am 23. November fest. Trotz Rückstands auf Spitzenreiter und Teamkollege Lewis Hamilton sagt Nico Rosberg zum WM-Duell: "Ich habe es in der eigenen Hand, das ist das Tolle in der Situation." mehr

Andrea Petkovic steht im Halbfinale. Foto: Rolex dela Pena

Petkovic erreicht in Sofia das Halbfinale

Gut eine Woche vor dem Fed-Cup-Endspiel kommt Andrea Petkovic immer besser in Form. mehr

In Austin wird der Qualifikationsmodus angepasst. Foto: Larry W. Smith

Bei USA-Qualifikation: Jeweils vier Autos raus

Angesichts des auf 18 Wagen reduzierten Starterfelds beim Großen Preis der USA in Austin hat der Automobil-Weltverband FIA den Qualifikationsmodus angepasst. Demnach werden nach dem ersten und zweiten Abschnitt in der Qualifikation am Samstag jeweils vier Autos ausscheiden. mehr

San Francisco stellt bestes Baseballteam

So viel Spannung hatte es im Endspiel schon lange nicht mehr gegeben: Bei der World Series zwischen den Kansas City Royals und San Francisco Giants kam es nach einer langen Baseball-Saison auf die allerletzte Aktion an. mehr

Formel1:Vettel startet beim drittletzten Rennen für Red Bull aus Boxengasse

Noch dreimal tritt Sebastian Vettel für Red Bull an. Dann ist Schluss. Der viermalige Formel-1-Weltmeister dürfte künftig einen roten Overall tragen. In Texas will sich Vettel notgedrungen im Zuschauen üben. mehr

Wochenende der Wahrheit für Eishockey-Bund

Für den finanziell schwer angeschlagenen Deutschen Eishockey-Bund (DEB) steht das Wochenende der Wahrheit ins Haus. Beim ersten Dialogtag am Samstag und der mit Spannung erwarteten Mitgliederversammlung am Tag darauf dürfte sich in München die Zukunft des Verbandes entscheiden. mehr

Rad-Altmeister Voigt ist Rekord schon wieder los

Rad-Altmeister Jens Voigt ist nach nur sechs Wochen seinen Stundenweltrekord wieder los. Der österreichische Zeitfahr-Spezialist Matthias Brändle legte am Donnerstag im Velodrome von Aigle/Schweiz 51,852 Kilometer zurück und übertraf damit die Bestmarke von Voigt um 737 Meter. mehr

Zustand von Formel-1-Pilot Bianchi weiter kritisch

Fast vier Wochen nach seinem schweren Unfall befindet sich Formel-1-Pilot Jules Bianchi weiter in einem "kritischen, aber stabilen" Zustand. Dies teilte seine Familie in einem Schreiben seines Rennstalls Marussia am Donnerstag mit. mehr

30. Oktober 2014

Ergebnisse WTA-Turnier der Champions in Sofia

Vorrunde: Andrea Petkovic (Darmstadt/4) - Dominika Cibulkova (Slowakei/2) 7:5, 6:3 Andrea Petkovic (Darmstadt/4) - Zwetana Pironkowa (Bulgarien/8) 7:5, 6:2 mehr

Matthias Brändle hat eine neue Bestmarke aufgestellt. Foto: Jean-Christophe Bott

Österreicher Brändle fährt Stunden-Weltrekord

Rad-Altmeister Jens Voigt ist nach nur sechs Wochen seinen Stundenweltrekord wieder los. Der österreichische Zeitfahr-Spezialist Matthias Brändle legte am Donnerstagabend im Velodrome von Aigle/Schweiz 51,852 Kilometer zurück und übertraf damit die Bestmarke von Voigt um 737 Meter. mehr

Der Nürburgring scheint als Austragungsort für F1-Rennen gesichert. Foto: Thomas Frey

Russischer Investor steigt beim Nürburgring ein

Einen Tag vor dem Ende einer Zahlungsfrist taucht überraschend ein russischer Investor als neuer Anteilseigner des Nürburgrings auf. Er hat nach Angaben der Ring-Sanierer gleich zwei millionenschwere Raten bezahlt. mehr

Andy Murray hat sich für die WM qualifiziert. Foto: Yoan Valat

Olympiasieger Murray als fünfter Profi zur Tennis-WM

Olympiasieger Andy Murray hat sich als fünfter Profi für die Tennis-WM vom 9. bis 16. November in London qualifiziert. Das teilte die Spielerorganisation ATP mit. mehr

Sebastian Vettel bei einer Show-Fahrt in der Innenstadt von Austin. Foto: Dan Istitene

GP der begrenzten Möglichkeiten: Vettel in Teilzeit

Noch dreimal tritt Sebastian Vettel für Red Bull an. Der viermalige Formel-1-Weltmeister dürfte künftig einen roten Overall tragen. "Ich hoffe, dass es bald was zu verkünden gibt", sagte er. In Texas will sich Vettel notgedrungen im Zuschauen üben. mehr

Die FIA hat zu den aktuellen Kostenkrisen in der Formel 1 Stellung bezogen. Foto: Thomas Frey

FIA: Krisenfälle verdeutlichen Bedeutung der Kostenbremse

Die Formel-1-Krisenfälle Caterham und Marussia verdeutlichen nach Ansicht des Automobil-Weltverbands FIA die Notwendigkeit einer Kostenreduzierung in der Rennklasse. mehr

Links auf der Landkarte ist die Krim als russisches Staatsgebiet dargestellt. Foto: Alexander Vilf

WM-Logo: FIFA entschuldigt Krim-Panne in Moskau

Der Fußball-Weltverband FIFA hat sich für eine Video-Panne bei der Präsentation des Logos für die WM 2018 in Russland entschuldigt. mehr

Sebastian Vettel hat noch nichts über die nächste Saison zu verkünden. Foto: Srdjan Suki

Vettel: "Hoffe, dass es bald was zu verkünden gibt"

Nach seinem angekündigten Abschied von Red Bull will Sebastian Vettel möglichst schnell seinen neuen Arbeitgeber in der Formel 1 bekanntgeben. mehr

Fußball, Bundesliga, 10. Spieltag
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 FC Bayern 19 21
2 M'gladbach 8 17
3 VfL Wolfsburg 7 17
4 Hoffenheim 6 17
5 Bayer Leverkusen 3 16
6 FSV Mainz 05 2 14
7 Hannover 96 -5 13
8 SC Paderborn 1 12
9 FC Augsburg 0 12
10 1. FC Köln 0 12
11 Eintr. Frankfurt -1 12
12 FC Schalke 04 0 11
13 Hertha BSC -2 11
14 VfB Stuttgart -5 9
15 Bor. Dortmund -5 7
16 Hamburger SV -9 6
17 SC Freiburg -6 5
18 Werder Bremen -13 4
Sporttabellen