Sonstige

04. Dezember 2016

Laura Dahlmeier (Anders Wiklund)

Biathleten kämpfen in der Verfolgung wieder ums Podest

Laura Dahlmeier will zum Abschluss des ersten Biathlon-Weltcups im schwedischen Östersund ihr Gelbes Trikot der Weltcup-Gesamtführenden verteidigen. Sie geht am Sonntag (11.15 Uhr) in der Verfolgung als Vierte mit 25 Sekunden hinter Sprintsiegerin Marie Dorin-Habert in die Loipe. mehr

03. Dezember 2016

Viktoria Rebensburg (Gian Ehrenzeller)

Rebensburg kann Abfahrts-Niveau noch nicht halten

Von der Souveränität eines Kjetil Jansrud oder der unerwarteten Konstanz von Überraschungssiegerin Ilka Stuhec war Viktoria Rebensburg wieder ein gutes Stück entfernt. mehr

Roope Tonteri (Barbara Gindl)

Gasser und Tonteri gewinnen Big-Air-Weltcup in Gladbach

Weltmeister Roope Tonteri hat den ersten Big-Air-Weltcup in Mönchengladbach gewonnen. Der Snowboarder aus Finnland bekam 186 Punkte für seinen Auftritt auf der großen Schanze. Rang zwei ging an Jonas Bösinger aus der Schweiz (183) vor Billy Morgan aus Großbritannien (180,5). mehr

Severin Freund (Jan Woitas)

Deutsche Skispringer Zweite bei Team-Weltcup

Die deutschen Skispringer haben den erhofften Heimsieg beim Team-Weltcup in Klingenthal verpasst. mehr

IAAF-Präsident (Sebastien Nogier)

Reformen sollen IAAF-Krise beenden

Der Leichtathletik-Weltverband will mit einer umfassenden Reform die tiefgreifende Krise beenden und den Aufbruch in eine bessere Zukunft schaffen. mehr

Leichtathletik-Weltverband IAAF präsentiert asics als Partner

Der krisengeplagte Leichtathletik-Weltverband IAAF hat nach der Trennung von seinem langjährigen Sponsor adidas die Partnerschaft mit dem japanischen Sportartikel-Multi asics verkündet. mehr

Nico Ihle (Vincent Jannink)

Nico Ihle läuft über 1000 Meter auf Platz vier

Nico Ihle ist nur um einen Wimpernschlag am Weltcup-Podest in Astana vorbei gesprintet. Sieben Tausendstel-Sekunden oder exakt 10,13 Zentimeter fehlten dem Chemnitzer Eisschnellläufer nach 1:09,067 Minuten als Viertem zum Sprung auf das Podium über 1000 Meter. mehr

Arnd Peiffer (Robert Henriksson)

Peiffer im Biathlon-Sprint Dritter

Arnd Peiffer ist beim Biathlon-Weltcup im schwedischen Östersund im Sprint auf Rang drei gelaufen. mehr

Nicole Fessel (Mike Sturk)

Langläuferinnen Fessel und Ringwald überzeugen

Nicole Fessel und Sandra Ringwald haben beim zweiten Weltcup der Ski-Langläufer in Lillehammer eine überzeugende Leistung abgeliefert. Beim Sieg der US-Amerikanerin Jessica Diggins belegten die beiden DSV-Starterinnen die Plätze elf und 13. mehr

Kjetil Jansrud (Guillaume Horcajuelo)

Norweger überragen bei Abfahrt in Val d'Isère

Doppelsieger Kjetil Jansrud und der erstaunliche Rückkehrer Aksel Lund Svindal haben die norwegische Vormachtstellung in den alpinen Speed-Wettbewerben eindruckvoll untermauert. mehr

Sieger (Terje Pedersen)

Deutsche Langläufer bei Halfvarsson-Sieg ohne Chance

Der Schwede Calle Halfvarsson hat in Lillehammer auch den zweiten Weltcup der Skilangläufer gewonnen. Der Skandinavier siegte über 10 Kilometer im freien Stil in 23:04,9 Minuten knapp vor seinem Landsmann Marcus Hellner (+0,8 Sekunden) und Sergej Ustjugow (+6,7) aus Russland. mehr

Johannes Rydzek (Kimmo Brandt)

Kombinierer Rydzek peilt Sieg-Hattrick an

Weltmeister Johannes Rydzek peilt beim Weltcup der Nordischen Kombinierer in Lillehammer seinen dritten Saisonsieg in Serie an. mehr

Favoritin (Anders Wiklund)

Laura Dahlmeier Favoritin auf Sprint-Sieg

Bundestrainer Gerald Hönig traut seinen Biathletinnen beim zweiten Einzelrennen des Winters wieder einen Podestplatz zu. mehr

Rosberg verkündet Karriere-Ende: Familie statt Formel 1

Überdrüssig des Dauerdrucks verkündet Weltmeister Rosberg sensationell das Karriere-Ende. Wer 2017 neben Hamilton den zweiten Silberpfeil steuert, ist offen. mehr

Kommentar zum Karriere-Ende Nico Rosbergs

Gedanken zum überraschenden Abgang des Champions. mehr

02. Dezember 2016

Fußball (Ina Fassbender)

Magazin startet Serie über Geldgeschäfte im Profifußball

Das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ hat gemeinsam mit einem internationalen Recherchenetzwerk 18,6 Millionen Dokumente zu Geldgeschäften im europäischen Fußball ausgewertet. mehr

Viktoria Rebensburg (Gian Ehrenzeller)

Rebensburg überzeugt bei Weltcup-Abfahrt in Lake Louise

Viktoria Rebensburg hat bei der Weltcup-Abfahrt in Lake Louise mit einem fünften Platz überzeugt. Die Skirennfahrerin hielt trotz großen Trainingsrückstands wegen einer Knieverletzung mit den Besten mit. mehr

Keine Überraschung (Srdjan Suki)

Sprint-Superstar Bolt Welt-Leichtathlet des Jahres

Supersprinter Usain Bolt und Langstrecken-Ass Almaz Ayana sind die Welt-Leichtathleten des Jahres 2016. Für den 30 Jahre alten Jamaikaner ist es bereits der sechste Titelgewinn nach 2008, 2009, 2011, 2012 und 2013. mehr

Lisa Zimmermann (Ina Fassbender)

Ski-Freestylerin Zimmermann Dritte in Mönchengladbach

Ski-Freestylerin Lisa Zimmermann ist beim Big-Air-Event in Mönchengladbach auf den dritten Platz gesprungen. Die Weltklasse-Athletin aus Franken verpasste den erhofften Heimerfolg durch zwei kleine Patzer im Finale, nachdem sie die Qualifikation gewonnen hatte. mehr

Vorzeige-Adler (Jan Woitas)

Freund will in Klingenthal am Formaufbau feilen

Severin Freund mobilisiert die Massen. Der völlig unerwartete Erfolg des deutschen Vorzeige-Adlers hat den Vorverkauf für den Skisprung-Weltcup am Samstag und Sonntag in Klingenthal noch einmal kräftig angekurbelt. mehr

Dritte (Daniel Karmann)

Skispringerin Rupprecht Dritte in Lillehammer

Anna Rupprecht ist beim Skisprung-Weltcup erstmals in ihrer Karriere auf das Podest gesprungen. Die 19-Jährige aus Degenfeld wurde beim Saisonauftakt in Lillehammer mit Weiten von zweimal 90,5 Metern und 229,1 Punkten Dritte. mehr

Sechste (Soeren Stache)

Patrick Beckert in Astana Zweiter - Pechstein Sechste

Patrick Beckert ist beim Eisschnelllauf-Weltcup in Astana zum ersten Mal nach 15 Monaten wieder auf das Podest gestürmt. Claudia Pechstein hatte unterdessen mit den schwierigen Bedingungen in der Halle zu kämpfen. mehr

Usain Bolt (Sebastien Nogier)

Bolt will sich auf die 100 Meter konzentrieren

Der neunmalige Olympiasieger Usain Bolt will sich in seiner letzten Saison als Sprinter vor allem auf die 100 Meter konzentrieren. mehr

Unterstützung (Peter Foley)

Olympia-Bewerbung von L.A.: Trump sprach mit IOC-Chef

IOC-Chef Thomas Bach hat mit dem künftigen US-Präsidenten Donald Trump telefoniert. „Es war ein ausführliches und gutes Gespräch zwischen dem President-elect Trump und IOC-Präisdent Bach“, sagte IOC-Sprecher Christian Klaue. mehr

Rivalen (Srdjan Suki)

Reaktionen zum Formel-1-Rücktritt von Nico Rosberg

Die Deutsche Presse-Agentur hat Reaktionen zum Formel1-Rücktritt von Nico Rosberg zusammengestellt. Mercedes-Stallrivale Lewis Hamilton reagierte mit Bedauern. mehr

Höhepunkt (Srdjan Suki)

Familie statt Formel 1: Weltmeister Rosberg macht Schluss

Weltmeister Nico Rosberg zieht sich auf dem Gipfel seiner Formel-1-Karriere völlig überraschend ins Privatleben zurück. mehr

Eric Frenzel (Kimmo Brandt)

Deutsche Kombinierer gewinnen Teamwettbewerb

Die deutschen Kombinierer sind ihrer Favoritenrolle gerecht geworden und haben den ersten Team-Weltcup im WM-Winter gewonnen. mehr

Nachwuchs (Diego Azubel)

Wer wird der Neue bei Mercedes?

Nach dem sensationellen Formel-1-Abschied von Nico Rosberg braucht Mercedes einen neuen Teamkollegen für Lewis Hamilton. Es gibt verschiedene Denkmodelle. mehr

Andreas Sander (Jeon Heon-Kyun)

Guter Super-G-Auftakt in Val d'Isere für Andreas Sander

Ein Top-Ten-Platz im ersten Speedrennen des WM-Winters war ganz nach dem Geschmack von Andreas Sander. „Mein Ziel war, deutlich besser in die Saison zu starten als letztes Jahr“, sagte der deutsche Skirennfahrer nach Rang neun beim Weltcup-Super-G in Val d'Isère. mehr

Toto Wolff (Bernd Weissbrod)

Wolff über Rosbergs Rücktritt: „Stärke seines Charakters“

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff hat Weltmeister Nico Rosberg nicht vom Formel-1-Rücktritt abbringen können. mehr

Fußball , Bundesliga , 13. Spieltag
  Pl.   Verein Diff. Pkt.
  1 RB Leipzig 18 33
  2 FC Bayern München 20 30
  3 Hertha BSC Berlin 9 27
  4 TSG 1899 Hoffenheim 11 25
  5 Borussia Dortmund 16 24
  6 Eintracht Frankfurt 8 24
  7 1. FC Köln 6 22
  8 FC Schalke 04 3 17
Fußball: Sporttabellen aus der Region

Handball , Bundesliga , 14. Spieltag
  Pl.   Verein Diff. Pkt.
  1 SG Flensburg-Handewitt 113 26
  2 THW Kiel 77 26
  3 Rhein-Neckar Löwen 71 24
  4 Füchse Berlin 46 19
  5 TSV Hannover-Burgdorf 17 16
  6 SC Magdeburg -8 16
  7 SC DHfK Leipzig 4 15
  8 HSG Wetzlar 11 14