Ulm/Neu-Ulm:

bedeckt

bedeckt
2°C/-3°C

topaufmacher

Ratiopharm Ulm

Ob Spielberichte oder Transfergerüchte - auf dieser Seite erfahren Sie alle Neuigkeiten rund um den Ulmer Basketball-Bundesligisten.

Zuschauer mit Tape am Finger - diese Rolle gefällt Ulms Boris Savovic gar nicht.

Mit oder ohne Boris Savovic im Heimderby

Training bei den Ulmer Basketballern: Boris Savovic ist wieder dabei, doch noch muss er sich schonen mit seiner Fingerverletzung. Das Heimderby gegen Crailsheim soll aber so oder so eine Ulmer Siegesfeier werden. mehr

Die U19-Nachwuchs-Basketballer der Ratiopharm Akademie haben das Turnier um den Donaupokal gewonnen.

Ulmer Basketball-Nachwuchs erwischt schwarzen Tag

Lediglich sechs Spieler standen Aushilfstrainer Jesus Ramirez bei der Regionalliga-Partie der Ratiopharm Akademie beim TB Emmendingen zur Verfügung. mehr

Tim Ohlbrecht lieferte sowohl in der Offensive als auch in der Defensive eine starke Vorstellung ab und sicherte den Ulmern den Sieg.

Basketball: Tim Ohlbrecht sichert mit starker Leistung Ulmer Sieg in Hagen

Die Ulmer Basketballer haben es mal wieder spannend gemacht und erst in den letzten Sekunden einen 98:96-Sieg bei Phoenix Hagen perfekt gemacht. Überragender Akteur war dabei Tim Ohlbrecht. mehr

Die Ulmer, hier Maarty Leunen (Mitte) und C.J. Harris (r.), machten im Hinspiel gegen Hagen keine gute Figur.

In Hagen erwartet die Ulmer Basketballer ein unorthodoxer Gegner

Gegen Hagen hat Ulm den bislang peinlichsten Heimauftritt in dieser Saison hingelegt. Dafür können sich die Spieler am heutigen Freitag revanchieren und zeigen, dass die Frankfurt-Niederlage zuletzt ein Ausrutscher war. mehr

Kann Trainer Thorsten Leibenath (l.) auch kommende Saison auf Per Günther zählen? Der Vertrag des begehrten Aufbauspielers in Ulm läuft aus.

Verlängert Basketball-Profi Per Günther seinen Vertrag bei Ratiopharm Ulm?

Zum Saisonende laufen bei Ulm die Verträge mehrerer Basketball-Profis aus. Dazu gehört Per Günther, der inzwischen das Gesicht des Klubs ist. Eine schnelle Entscheidung des 26-Jährigen ist nicht zu erwarten. mehr

Einen schweren Stand hatte Peer Günther gegen die Skyliners. Hier versucht der Ulmer am Frankfurter Aaron Doornekamp vorbeizuziehen.

Frankfurter Basketballer überraschen mit ihrer Defensivtaktik

Bei den Ulmer Basketballern lief beim 67:76 gegen Frankfurt offensiv nicht viel zusammen. Das Ratiopharm-Team fand gegen die Abwehr der Hessen kein probates Mittel, was vor allem Per Günther ärgerte. mehr

Zu selten waren die Ulmer gegen Frankfurt so frei unterm Korb, wie hier Maarty Leunen. Auf die sonst so starke Offensive war dieses Mal kein Verlass.

Ratiopharm-Team verliert zuhause 67:76

Mit einer 67:76-Niederlage sind die Ulmer Bundesliga-Basketballer in die Rückrunde gestartet. Gegen die Frankfurt Skyliners konnten zu viele Spieler ihr Leistungsvermögen nicht abrufen und blieben offensiv blass. mehr

Beim Heimspiel am Sonntagabend mussten sich die Basketballer von Ratiopharm Ulm mit 67:76 (42:42) den Skyliners Frankfurt geschlagen geben.

BBL: Ratiopharm Ulm verliert gegen Fraport Skyliners

Beim Heimspiel am Sonntagabend mussten sich die Basketballer von Ratiopharm Ulm mit 67:76 (42:42) den Skyliners Frankfurt geschlagen geben. mehr

Die Ulmer müssen sich etwas einfallen lassen, wie sie Frankfurts Justin Cobbs (r.) aus dem Spiel nehmen können.

Ratiopharm empfängt Skyliners Frankfurt

Es ist das Duell zweier Teams, die zuletzt einen Lauf hatten. Der Aufschwung der Hessen hängt mit einer Nachverpflichtung zusammen, die voll einschlug. mehr

Erste Hiobsbotschaft im neuen Jahr: Boris Savovic fehlt verletzt.

Leistungsträger Boris Savovic fällt verletzt aus

Für alle Ulmer Akteure, die nicht beim All-Star-Game und beim Dunking- oder Dreier-Contest Körbe warfen, bieten die Tage nach dem Sieg beim MBC am 3. Januar eine willkommene Möglichkeit zur Regeneration. mehr

Jan Pommer, BBL-Geschäftsführer, hat viel Arbeit vor sich.

Deutscher Basketball will hoch hinaus

Ein ambitioniertes Ziel ist es, das die Basketball-Bundesliga (BBL) verfolgt: Bis 2020 sollen andere europäische Spitzenligen überholt werden - kleine wie große Vereine im Land müssen an einem Strang ziehen. mehr

Bundestrainer Chris Fleming war nicht nur zum Spaß in Neu-Ulm.

Günthers Sommer scheint verplant

So viele deutsche Nationalspieler an einem Ort, das gibt es selten. Bundestrainer Chris Fleming nutzte den All-Star-Day, um mit seinen Spielern, darunter auch das Ulmer Trio, in entspannter Atmosphäre zu reden. Mit einem Kommentar von Sebastian Schmid: Das Konzept geht auf. mehr

Im Pokal zuhause gegen Bamberg

Eine Achterbahn der Gefühle erlebten die Ulmer Fans am Samstag. Zunächst ging ein leichtes Raunen durch die Arena, als Chris Fleming die Qualifikationsspiele für das Top-Four-Turnier ausloste und zuerst Bonn und Göttingen aus dem Topf zog. Damit war klar, dass am 18. mehr

Pokalgegner ist egal, Hauptsache ein Heimspiel

Basketballer wollen neue Wege gehen

Pokal, Meisterschaft, All-Star-Day, Länderspiel - den Basketball-Fans in der Region wird viel geboten. Die Ulmer Verantwortlichen ruhen sich aber nicht aus, sondern lassen sich stets was Neues einfallen. mehr

Bambergs Daniel Theis will heute mit der deutschen Auswahl den ersten Sieg gegen das Team International in einem All-Star-Spiel feiern.

Beim All-Star-Spiel wollen deutsche Basketballer eine Serie beenden

Die Serie von sechs Niederlagen wollen die deutschen Bundesliga-Profis nicht auf sich sitzen lassen. Sie peilen beim All-Star-Spiel heute in Neu-Ulm den ersten Sieg gegen die internationale Auswahl an. mehr

Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft trainiert vor dem Supercup in der Ratiopharm Arena.

Visionen von der Basketball-Stadt

Die Sportstadt Neu-Ulm wird von Thomas Stoll vor allem über den Basketball definiert. Das hat er beim CSU-Neujahrsempfang deutlich gemacht. mehr

Will Clyburn (Ratiopharm Ulm) beim Dunking-Contest

Ratiopharm-Akteure sind beim Duell der Besten Dauergäste

Per Günther stellt klar, was ab Samstag (10.01.) beim All-Star-Day in der mit der 6000 Zuschauern ausverkauften Ratiopharm-Arena wichtig ist. mehr

Ein Publikumsmagnet

Es hat lange gedauert, aber nun ist es soweit. Erstmals seit dem ersten All-Star-Spiel der Basketball-Bundesliga 1988 findet die Veranstaltung in Ulm beziehungsweise Neu-Ulm statt. mehr

Dreier-Contest

Ein ruhiges Händchen ist die Voraussetzung, um an diesem Wettbewerb teilzunehmen. mehr

Dunking-Contest

Der Dunking-Contest genießt vor allem in der NBA, wo schon Superstars wie Michael Jordan oder Kobe Bryant ihre Flugqualitäten unter Beweis stellten, Kultstatus. mehr

Schwethelm will die Krone der Dreier-Schützen

Ulmer wohin man schaut. Wenn am Samstag der All-Star-Day der Basketball-Bundesliga erstmals in der Ratiopharm-Arena stattfindet, wird kein Part der Veranstaltung ohne Beteiligung der Gastgeber stattfinden. mehr

Die Ulmer Basketballer um Jonathan Maier (Nr. 13) und Maarty Leunen (r.) versäumten es in Weißenfels, die Führung auszubauen.

Der 86:82-Sieg spiegelt Hinrundenverlauf der Ulmer Basketballer wider

Angesichts des fünften Platzes ist Thorsten Leibenath mit der Hinrunde der Ulmer Basketballer zufrieden. Die Ergebnisse stimmen - nur die Art und Weise, wie sie zustande kommen, könnte souveräner sein. mehr

Ihm sollten die Ulmer in Weißenfels aus dem Weg gehen: Djordje Pantelic räumt regelmäßig unter dem Korb ab.

Ulm muss beim Mitteldeutschen BC bestehen, der unbedingt siegen muss

Zum Ende der Hinrunde treten die Ulmer Basketballer am Samstag beim Mitteldeutschen BC an. Die gastgebenden Weißenfelser stehen dabei unter Druck. Nur ein Sieg hilft im Kampf um die Pokalqualifikation weiter. mehr

Will Clyburn (Nr. 21) und seine Ulmer Teamkollegen brachten den Basketball-Meister Bayern München an den Rand einer Niederlage.

Ratiopharm Ulm geht in München die Kraft aus

Ulms Basketballer waren nahe daran, Bayern München zu besiegen. Doch dank der hohen Qualität auf der Bank rettete der Meister einen 100:93-Sieg. mehr

Wie intensiv die Begegnung am Dienstagabend in München geführt wurde, zeigt diese Szene zwischen FC-Bayern-Star Bo McCalebb (links) und Ulms Spielmacher Per Günther.

Basketball: Ratiopharm Ulm verliert 93:100 gegen den FC Bayern

Die Ulmer Bundesliga-Basketballer haben trotz einer über weite Strecken tollen Leistung mit 93:100 bei Bayern München verloren. Im letzten Viertel setzte sich die Klasse des Meisters durch. mehr

Basketball, Bundesliga Saison 2014/15 DBB
Pl. Verein KV Pkt.
1 Alba Berlin 297 36
2 Bamberg 247 32
3 FC Bayern 233 30
4 Ratiopharm Ulm -14 24
5 Oldenburg 64 22
6 Telekom Bonn 63 22
7 Quakenbrück -28 18
8 Skyl. Frankfurt 13 18
9 Braunschweig -69 18
10 Göttingen -91 18
11 Ludwigsburg 8 18
12 Hagen -37 16
13 Bayreuth -37 16
14 Mitteldeutscher BC -39 14
15 Trier -123 14
16 Tübingen -132 12
17 Bremerhaven -104 10
18 Crailsheim -251 4
Sporttabellen