Kugelstoßer Storl siegt mit Saisonbestleistung in Biberach

|
David Storl stellte beim Meeting in Biberach mit 21,53 Metern eine persönliche Saisonbestleistung auf. Foto: Bernd Thissen  Foto: 

Der deutsche Kugelstoß-Meister David Storl hat beim Meeting in Biberach ansteigende Form gezeigt. Der Ex-Weltmeister stellte bei seinem Sieg mit 21,53 Metern eine persönliche Saisonbestleistung auf. Zweiter wurde der Portugiese Tsanko Arnaudov mit 20,98 Metern.

Drei Wochen vor der WM in London stieß Storl auf dem Biberacher Marktplatz vor rund 2000 Zuschauern deutlich weiter als bei seinem siebten nationalen Titelgewinn. Am Wochenende in Erfurt hatten dem 26-Jährigen mäßige 20,98 Meter zum Erfolg genügt. Von der Bestweite des in diesem Jahr bislang international dominierenden Amerikaners Ryan Crouser ist Storl aber immer noch mehr als einen Meter entfernt.

Paralympics-Sieger Niko Kappel aus Sindelfingen verbesserte mit 13,81 Metern seinen eigenen Weltrekord um drei Zentimeter und hat sich zehn Tage vor der Behinderten-WM in London in die Favoritenrolle im Kugelstoßen gebracht.

Ergebnisse

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eislinger Bluttat: Täter stach morgens zu

Das Verbrechen in der Eislinger Tiefgarage geschah am vergangenen Donnerstag gegen 7 Uhr. Die Polizei fand Schmauchspuren. weiter lesen