Ulm/Neu-Ulm:

stark bewölkt

bewölkt
12°C/5°C

Leichtathletik

Arne Gabius braucht für sein Marathon-Debüt auch einen starken Kopf. Foto: Peter Steffen

Gabius' mutige Pläne für sein Marathon-Debüt

Arne Gabius ist einer der erfolgreichsten deutschen Langstreckenläufer der vergangenen Jahre. Seine Marathon-Premiere wird zum Wagnis - die Leichtathletik-Szene schaut gespannt nach Frankfurt. mehr

22. Oktober 2014

Statt Weitspringer künftig Manager: Christian Reif.

Leichtathletik: Weitspringer Christian Reif beendet Karriere

Fünf Monate nach dem größten Sprung seines Lebens und wenige Tage vor seinem 30. Geburtstag hat Christian Reif das Kapitel Leistungssport überraschend geschlossen. mehr

21. Oktober 2014

Christian Reif verpasste bei der EM in Zürich eine Medaille. Foto. Ennio Leanza Foto: Ennio Leanza

Weitspringer Reif beendet überraschend Karriere

Die deutsche Leichtathletik muss bei der WM 2015 in Peking und bei Olympia 2016 in Rio de Janeiro auf einen Top-Weitspringer verzichten: Christian Reif macht Schluss mit dem Leistungssport. mehr

19. Oktober 2014

Smog in Peking. Foto: Stephan Scheuer

Starker Smog belastet Läufer bei Peking Marathon

Knapp ein Jahr vor der Leichtathletik-WM in Peking ist der Marathonlauf in der chinesischen Hauptstadt von massivem Smog beeinträchtigt worden. mehr

18. Oktober 2014

Streitthema erledigt

Justin Gatlin kann nicht mehr zum Welt-Leichtathleten des Jahres gekürt werden. Der dopingbelastete US-Sprinter gehört nicht zu den drei Finalisten. Bei Robert Harting, der wegen Gatlin auf seine eigene Nominierung verzichtete, löste die Entscheidung der IAAF Genugtuung aus. mehr

17. Oktober 2014

Justin Gatlin wurde bereits zweimal wegen Dopings gesperrt. Foto: Bernd Thissen

Harting zufrieden: Gatlin nicht Leichtathlet des Jahres

Justin Gatlin kann nicht mehr Welt-Leichtathlet des Jahres gekürt werden. Der dopingbelastete US-Sprinter gehört nicht zu den drei Finalisten. Bei Robert Harting, der wegen Gatlin auf seine eigene Nominierung verzichtete, löste die Entscheidung der IAAF Freude aus. mehr

12. Oktober 2014

Eliud Kipchoge (l.) siegte in Chicago vor seinen kenianischen Landsleuten Sammy Kittwara (m.) und Dickson Chumba. Foto: David Banks

Kenias Marathon-Asse dominieren in Chicago

Der Berliner Marathon-Weltrekord war nicht in Gefahr, der Kenianer Eliud Kipchoge lief bei seinem Sieg in Chicago aber immerhin die drittbeste Zeit des Jahres. Im Frauenfeld triumphierte die Dominatorin der vergangenen beiden Jahre, Rita Jeptoo. mehr

Dennis Kimetto lief in Berlin den Marathon in 2:02:57 Stunden. Foto: Rainer Jensen

Wessinghage sicher: Marathon bald unter zwei Stunden

Der ehemalige Spitzenläufer Thomas Wessinghage rechnet damit, dass im Marathon eine magische Grenze durchbrochen wird. "Ich gehe davon aus, dass der Rekord von zwei Stunden bald unterboten wird", sagte der 62-Jährige der Nachrichtenagentur dpa. mehr

11. Oktober 2014

Robert Harting hatte seine Kandidatur zur Wahl zum Welt-Leichtathleten zurückgezogen. Foto: Rainer Jensen

Nach Harting-Kritik: US-Sprinter Gatlin verärgert

Justin Gatlin hat sich zu Wort gemeldet. Nach Robert Hartings Ankündigung, nicht gegen den US-Sprinter bei der Wahl zum Welt-Leichtathleten antreten zu wollen, fühlt sich Gatlin zu Unrecht noch immer als Dopingsünder gebrandmarkt. mehr

Potsdamer Geher Brembach holt 50-Kilometer-Meistertitel

Nils Brembach hat in Gleina den deutschen Meistertitel im Gehen über 50 Kilometer gewonnen. Der Potsdamer benötigte für den Rundkurs auf der Gleinaer Schleife 3:54:47 Stunden und blieb damit in seinem ersten Wettkampf über diese Distanz auf Anhieb unter der Vier-Stunden-Marke. mehr

09. Oktober 2014

Die wichtigsten Herbst-Marathons 2014

Mit dem Rennen in Chicago wird zwei Wochen nach dem Lauf in Berlin an diesem Sonntag die Serie der großen Herbstmarathons fortgesetzt. mehr

Bei besten Bedingungen ist beim Chicago Marathon ein neuer Rekord möglich. Foto: Tannen Maury

Rekord und Geld locken Lauf-Stars bei Herbst-Marathons

Nach dem Marathon-Weltrekord von Dennis Kimetto in Berlin sind nun die Jäger am Start. In Chicago ist am Sonntag die Fabelzeit von 2:02:57 in Gefahr, Anfang November geht es in New York um eine halbe Million Dollar. Arne Gabius gibt in Frankfurt sein Marathon-Debüt. mehr

Julian Reus hat wieder das Training aufgenommen. Foto: Bernd Thissen

Sprint-Rekordmann Reus nimmt Training wieder auf

Sprinter Julian Reus vom TV Wattenscheid hat nach einer vierwöchigen Pause das Training für die Leichtathletik-Saison 2015 aufgenommen, teilte sein Bochumer Verein mit. mehr

08. Oktober 2014

Robert Harting weigert sich zusammen mit einem ehemaligen Dopingsünder auf der Wahlliste zum Welt-Leichtathleten zu stehen. Foto: Rainer Jensen

IAAF will "Anti-Gatlin" Harting umstimmen

Er oder ich! Diskus-Olympiasieger Robert Harting bleibt sich treu. Er würde sich nur wieder zur Wahl des Welt-Leichtathleten stellen, wenn der frühere US-Dopingsünder Justin Gatlin von der Kandidatenliste gestrichen wird. Das ist aber (noch) nicht möglich - frühestens 2015. mehr

Robert Harting verzichtet lieber auf die Wahl zum Welt-Leichtathleten als neben einem Ex-Dopingsünder auf der Kandidatenliste zu stehen. Foto: Rainer Jensen

IAAF will "Anti-Gatlin" Harting umstimmen

Er oder ich! Diskus-Olympiasieger Robert Harting bleibt sich treu. Er würde sich nur wieder zur Wahl des Welt-Leichtathleten stellen, wenn der frühere US-Dopingsünder Justin Gatlin von der Kandidatenliste gestrichen wird. Das ist aber (noch) nicht möglich - frühestens 2015. mehr

07. Oktober 2014

Barcelona, Doha und Eugene bewerben sich für WM 2019

Barcelona, Doha and Eugene sind die offiziellen Bewerber für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2019. Dies teilte der Weltverband IAAF mit. mehr

03. Oktober 2014

Die chinesische Hammerwerferin Wenxiu Zhang wurde des Dopings überführt. Foto: Hendrik Schmidt

Chinesische Hammerwerferin Zhang des Dopings überführt

Die chinesische Hammerwerferin Zhang Wenxiu ist bei den Asienspielen in Südkorea positiv getestet worden und muss ihre Goldmedaille zurückgeben, bestätigte das olympische Council Asiens (OCA). mehr

Robert Harting ist einer der Kandidaten zur Wahl des "Welt-Leichtathleten". Foto: Rainer Jensen

Harting Kandidat für "Welt-Leichtathlet des Jahres"

Der dreifache Diskus-Weltmeister Robert Harting steht in der Auswahl zum "Welt-Leichtathleten des Jahres". Der Internationale Leichtathletik-Verband IAAF nominierte den Olympiasieger aus Berlin gemeinsam mit neun weiteren Sportlern. mehr

29. September 2014

Raphael Holzdeppe wird wieder mit seinem alten Trainer Andrej Tiwontschik arbeiten. Foto: Ole Spata

Holzdeppe künftig wieder bei Trainer Tiwontschik

Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe kehrt zu seinem früheren Trainer Andrej Tiwontschik zurück. mehr

28. September 2014

Irina Mikitenko hört auf. Foto: Thomas Frey

Deutsche Marathon-Rekordlerin Mikitenko hört auf

Die deutsche Marathon-Rekordlerin Irina Mikitenko hat ihre Karriere beendet. mehr

Emmanuel Mutai (l) musste sich nur knapp seinem Landsmann Dennis Kimetto (M) geschlagen geben. Foto: Rainer Jensen

Kleiner Trost für Mutai: Weltrekord über 30 Kilometer

Den Sieg und den Weltrekord beim 41. Berlin-Marathon musste Emmanuel Mutai seinem kenianischen Landsmann Dennis Kimetto überlassen - und das, obwohl auch Mutai in 2:03:13 Stunden die bisherige Bestmarke über 42,195 Kilometer unterbot. mehr

Marathon-Ass Dennis Kimetto lief in Berlin Weltrekord. Foto: Rainer Jensen

Weltrekord in Berlin: Kimetto schnellster Marathonmann

Als erster Marathonläufer bleibt Dennis Kimetto in Berlin unter 2:03 Stunden. Der Kenianer pulverisiert den Weltrekord seines Landsmanns Wilson Kipsang. Beim Sieg der Äthiopierin Tirfi Tsegaye rennt Anna Hahner als strahlende Siebte ins Ziel. mehr

In Berlin sind die Marathonläufer unterwegs. Foto: Rainer Jensen

41. Berlin-Marathon gestartet

Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit hat den Startschuss zum 41. Berlin-Marathon gegeben und rund 40 000 Läufer auf die Strecke geschickt. mehr

26. September 2014

Der Italiener Alex Schwazer war 2012 positiv getestet worden und beendete inzwischen seine Karriere. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Kostner bestreitet Wissen im Doping-Fall Schwazer

Die ehemalige Eiskunstlauf-Weltmeisterin Carolina Kostner hat jegliche Verstrickung in den Doping-Fall ihres Ex-Freundes und Olympiasiegers Alex Schwazer abgestritten. mehr

Dennis Kimetto hat sich in Berlin viel vorgenommen - und erreicht. Er lief in einer Zeit von 2:02:57 Stunden ins Ziel und blieb als erster Mensch unter der magischen  Grenze von 2:03 Stunden.

Berlin-Marathon: Kimetto will Weltrekord angreifen

Es ist Marathon-Sonntag - und in Berlin wackelt wieder der Weltrekord. Ein Stundenlohn von rund 60 000 Euro wäre für den neuen Hauptstadt-Helden drin. Der Kenianer Dennis Kimetto will die Bestmarke seines Landsmanns Wilson Kipsang angreifen. mehr

Valerie Adams musste operiert werden. Foto: David Jones

Kugelstoß-Olympiasiegerin Adams erfolgreich operiert

Die zweimalige Kugelstoß-Olympiasiegerin Valerie Adams ist an der linken Schulter und am rechten Ellbogen operiert worden. mehr

Jelena Isinbajewa sagt für die kommende Saison ab. Foto: Bernd Thissen

Stabhochsprung-Olympiasiegerin Isinbajewa pausiert 2015

Die zweifache Stabhochsprung-Olympiasiegerin Jelena Isinbajewa wird im kommenden Jahr wie erwartet pausieren und damit auch ihren Titel bei der Leichtathletik-WM in Peking nicht verteidigen. mehr

25. September 2014

Anna Hahner beantwortete vor dem Berlin-Marathon am Sonntag Fragen. Foto: Oliver Mehlis

Anna Hahner liebt den Marathon: "Wie ein Boxkampf"

Anna Hahner kam 16 Minuten vor ihrer Zwillingsschwester Lisa auf die Welt. Und auch auf der Marathonstrecke ist sie etwas schneller. Am Sonntag startet die 24-Jährige zum zweiten Mal in Berlin. Annas Ziel: eine Bestzeit - und zur Belohnung vielleicht Schokolade. mehr

21. September 2014

Carolin Schäfer wurde im französischen Talence Siebte. Foto: Rainer Jensen

Carolin Schäfer gewinnt Siebenkampf in Talence

Die Frankfurterin Carolin Schäfer hat den Siebenkampf im französischen Talence gewonnen. Die EM-Vierte setzte sich am Ende einer starken Saison mit 6383 Punkten durch und blieb damit nur zwölf Zähler unter ihrer persönlichen Bestleistung. mehr

Ariane Friedrich posiert mit ihrem Lebensgefärten André Lange. Foto: Hendrik Schmidt

Hochspringerin Friedrich ist Mutter: Tochter Amy da

Deutschlands Hochsprung-Rekordhalterin Ariane Friedrich ist Mutter geworden. Die 30-Jährige hat bereits am 12. September in Erfurt Töchterchen Amy zur Welt gebracht, wie das Internet-Portal "leichtathletik.de" vermeldete. mehr

Fußball, Bundesliga, 9. Spieltag
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 FC Bayern 19 20
2 Hoffenheim 6 17
3 M'gladbach 8 16
4 FSV Mainz 05 5 14
5 VfL Wolfsburg 4 14
6 Bayer Leverkusen 2 13
7 Hannover 96 -5 13
8 SC Paderborn 1 12
9 FC Augsburg 0 12
10 1. FC Köln 0 12
11 Eintr. Frankfurt -1 12
12 FC Schalke 04 1 11
13 Hertha BSC -2 11
14 VfB Stuttgart -5 9
15 Bor. Dortmund -5 7
16 Hamburger SV -9 6
17 SC Freiburg -6 5
18 Werder Bremen -13 4
Sporttabellen