Leichtathletik

Trell Kimmons ist für zwei Jahre von der USADA gesperrt worden. Foto: Adam Warzawa

US-Sprinter Kimmons wegen Dopings für zwei Jahre gesperrt

Vier Jahre nach Olympia-Silber mit der US-Staffel in London ist Sprinter Trell Kimmons wegen Dopings für zwei Jahre von der US-Anti-Doping-Agentur (USADA) gesperrt worden. mehr

26. September 2016

Der Äthiopier Kenenisa Bekele feiert seinen Sieg beim Berlin-Marathon. Foto: Maurizio Gambarini

Bekele will Marathon-Weltrekord erneut angreifen

Berlin-Sieger Kenenisa Bekele will den knapp verpassten Marathon-Weltrekord erneut attackieren, kündigte der Äthiopier an. mehr

25. September 2016

Der Start zum 43. Berlin-Marathon. Foto: Maurizio Gambarini

Bekele fehlen sechs Sekunden zum Weltrekord in Berlin

Der dreimalige Bahn-Olympiasieger Kenenisa Bekele ist jetzt auch ein Marathon-Star. Äthiopiens Lauf-Legende verpasst den Weltrekord am Sonntag in Berlin nur um sechs Sekunden. Der Sieger nimmt seinem großen Landsmann Haile Gebrselassie aber den Landesrekord ab. mehr

23. September 2016

Die Marathonläufer Kenenisa Bekele, Emmanuel Mutai und Wilson Kipsang werden in Berlin an den Start gehen. Foto: Jörg Carstensen

Kipsang greift Marathon-Weltrekord an - Premiere für Bekele

41 283 Läuferinnen und Läufer, 185 Handbiker, 37 Rollstuhlfahrer, 5445 Inlineskater: Auch der 43. Berlin-Marathon lockt Amateure und Profis an die Spree. Fällt am Sonntag zum achten Mal der Männer-Weltrekord? Wilson Kipsang hat einen Plan - wie 2013. mehr

20. September 2016

Tyson Gay hat Gefallen am Wintersport gefunden. Foto: Jean-Christophe Bott

US-Sprinter Gay und Bailey bei Anschub-Meisterschaften

Die amerikanischen Sprintstars Tyson Gay und Ryan Bailey stehen im Teilnehmerfeld der US-Meisterschaften im Bob-Anschub. Im kanadischen Calgary werden die Titelkämpfe sowohl im Einzel als auch im Team ausgetragen. mehr

13. September 2016

Christina Obergföll bekommt nachträglich Silber zugesprochen. Foto: Gregor Fischer

Obergföll erhält Olympia-Silber von 2008

Die frühere Speerwurf-Weltmeisterin Christina Obergföll darf sich mit achtjähriger Verspätung über die Silbermedaille bei den Olympischen Spielen in Peking freuen. mehr

11. September 2016

Malaika Mihambo beim Weitsprung vor dem Brandenburger Tor. Foto: Paul Zinken

"Berlin fliegt": Deutschland gewinnt Fünfländerkampf

Die deutschen Leichtathleten haben wie im Vorjahr den Länderkampf "Berlin fliegt" gewonnen. Bei der innovativen Show am Brandenburger Tor setzte sich das Gastgeber-Trio mit 46 Punkten vor Großbritannien (40,5) und Frankreich (24,5) durch. Italien wurde Vierter (20) vor Spanien (17). mehr

Betty Heidler hat am Strand von Borkum ihre sportliche Karriere beendet. Foto: Ingo Wagner

Heidler lässt den Hammer fallen - und sagt tschüss

Tschüss, Betty! Deutschlands erfolgreichste Hammerwerferin macht Schluss mit dem Sport. Sie ist fertig und mit sich im Reinen. Nur den Traum von Olympia-Gold konnte sich die Berlinerin nicht erfüllen. mehr

10. September 2016

Als Siegerin bei einer sportlichen Strandparty beendet Betty Heidler ihre Karriere als Hammerwerferin. Foto: Ingo Wagner

Hammerwerferin Heidler beendet Karriere bei Strandparty

Bei einer sportlichen Strandparty auf der Nordseeinsel Borkum hat Weltklasse-Hammerwerferin Betty Heidler ihre aktive Karriere beendet. mehr

Stabhochspringerin Sandi Morris gehört nun auch zum Fünf-Meter-Club. Foto: Stephanie Lecocq

Multitalent Sandi Morris singt nach 5-Meter-Höhenflug

Die Latte hüpft, sie wackelt und vibriert: Doch sie bleibt liegen. Sandi Morris reißt die Arme hoch - erst als dritte Stabhochspringerin der Welt landet die Amerikanerin im Fünf-Meter-Club. Nun lockt der Weltrekord. mehr

09. September 2016

Sandi Morris ist knapp am Weltrekord im Stabhochsprung gescheitert. Foto: Julien Warnand

Sandi Morris scheitert am Stabhochsprung-Weltrekord

Das Beste kommt zum Schluss: Am letzten großen Zahltag der Leichtathleten greift Sandi Morris den Stabhochsprung-Weltrekord an. An den 5,07 Metern scheitert die Amerikanerin dreimal. Ein dritter und zwei vierte Plätze springen für das deutsche Trio raus. mehr

Betty Heidler beendet am Samstag ihre sportliche Karriere. Foto: Michael Kappeler

Im Sand von Borkum beendet Betty Heidler ihre Karriere

Betty Heidler lässt den Hammer zum letzten Mal fliegen. Bei einer sportlichen Strandparty in Borkum beendet die 32 Jahre alte Berlinerin am Samstag ihre erfolgreiche Karriere. Weltmeisterin und Weltrekordlerin war sie. In ein Loch wird sie nun aber nicht fallen. mehr

08. September 2016

Valerie Adams stößt die Kugel in Brüssel auf 19,57 Meter. Foto: Olivier Hoslet

Carter gewinnt Kugelstoßen in Brüssel - Jackpot an Adams

Kugelstoßerin Valerie Adams aus Neuseeland hat ihren fünften Jackpot-Gewinn in der Diamond League gefeiert, die Revanche gegen Rio-Olympiasiegerin Michelle Carter (USA) beim Finale in Brüssel aber verloren. mehr

Joachim Löw (r) und Thomas Röhler unterhalten sich in Berlin am Rande von Dreharbeiten. Foto: Eberhard Thonfeld/Leichtathletik-EM Berlin 2018

Röhler: "Diamond League in Deutschland etablieren"

Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler ist sich seiner Rolle "als Leitbild für eine ganze Sportart" bewusst. Damit die Leichtathletik mehr öffentliche Aufmerksamkeit erhält, fordert er ein Golden-League-Meeting in Deutschland. mehr

05. September 2016

Bruno Hortelano hat sich bei einem Autounfall schwer an der Hand verletzt. Foto: Srdjan Suki

Sprinter Hortelano bei Unfall schwer an Hand verletzt

Der spanische Sprint-Europameister Bruno Hortelano hat sich bei einem Autounfall in der Nähe von Madrid schwere Handverletzungen zugezogen. mehr

Christoph Harting hat auf jegliche Förderung durch die Deutsche Sporthilfe verzichtet. Foto: Franck Robichon

C. Harting verzichtet auf Sporthilfe-Geld und -Goldprämie

Diskus-Olympiasieger Christoph Harting hat vor den Sommerspielen in Rio auf jegliche Förderung durch die Deutsche Sporthilfe verzichtet. Dies bestätigte die Stiftung. mehr

04. September 2016

Speerwerferin Christina Obergföll beendete in Berlin ihre sportliche Karriere. Foto: Gregor Fischer

Obergföll weint und lacht bei Abschied: "Echt geil"

Christina Obergföll sagt beim 75. ISTAF mit einem Sieg tschüss. Auch Speerwurf-Kollegin Linda Stahl und Hammer-Frau Betty Heidler gehen. Das Trio sammelte 17 internationale Medaillen. Diskus-Ass Robert Harting wird Dritter - und lässt sein Karriereende offen. mehr

Robert Harting lässt sein Karriere-Ende offen. Foto: Gregor Fischer

Hartings Karriere-Ende offen: Bei EM-Gold 2018 Schluss

Diskuswurf-Olympiasieger Robert Harting macht den Zeitpunkt seines Karriere-Endes vom Abschneiden bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 2018 in Berlin abhängig. mehr

03. September 2016

Cindy Roleder siegte über die 100-Meter-Hürden. Foto: Gregor Fischer

Speerwerfer begeistern beim Berliner ISTAF

Christina Obergföll sagt beim 75. ISTAF tschüss, ihr Speerwurf-Vereinskollege Johannes Vetter schlägt Olympiasieger Thomas Röhler. Diskus-Ass Robert Harting wird nach der Olympia-Enttäuschung zum Saisonschluss Dritter. Bruder Christoph ist krank und guckt zu. mehr

Speerwerferin Christina Obergföll verabschiedete sich in Berlin. Foto: Gregor Fischer

Speerwerferin Obergföll verabschiedet sich mit Sieg

Deutschlands Weltklasse-Speerwerferin Christina Obergföll hat sich mit einem souveränen Sieg beim Berliner ISTAF wie zu besten Zeiten von ihren Fans verabschiedet. mehr

Mit 35 Jahren bestreitet Christina Obergföll in Berlin ihren letzten Wettkampf. Foto: Diego Azubel

Abschied und Wiedersehen - Vier Hingucker beim ISTAF

Das 75. ISTAF wird zum Schaulaufen vieler Olympiasieger und Europameister. Comeback und Abschied wird am Samstag gefeiert. Junge Talente und Stars von früher sind im Olympiastadion dabei. Nur das Duell der Diskusbrüder Harting muss ausfallen. mehr

02. September 2016

Diskuswurf-Olympiasieger Christoph Harting hat das Meeting in Berlin abgesagt. Foto: Gregor Fischer

ISTAF-Gala der Superstars - kein Harting-Bruderduell

Im Wohnzimmer von Robert Harting dürfte es am Samstag voll werden. Das 75. ISTAF wird zum Schaulaufen vieler Olympiasieger und Europameister. Schade nur: Diskus-Ass Christoph Harting ist krank - das Bruderduell fällt aus. Speerwerfer Thomas Röhler feiert Premiere. mehr

01. September 2016

Mit 86,56 Metern wurde Thomas Röhler in Zürich nur Zweiter. Foto: Ennio Leanza

Olympiasieger Röhler verfehlt Diamond-League-Gesamtsieg

Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler hat den Disziplin-Gesamterfolg im Diamond-League-Finale in Zürich verfehlt. Erst im letzten Versuch verdrängt ihn ein Tscheche noch von Platz eins. mehr

Robert Harting hat das frühzeitige Aus bei Olympia erst einmal verarbeiten müssen. Foto: Gregor Fischer

Harting: Nach Olympia-Enttäuschung "alles durchdacht"

Diskus-Star Robert Harting hat nach seinem verletzungsbedingten vorzeitigen Aus bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro offenbar auch ein Karriereende erwogen. mehr

31. August 2016

Holly Bradshaw jubelt nach übersprungenen 4,76 Meter. Foto: Ennio Leanza

Britin Bradshaw gewinnt Stabhochspringen in Zürich

Zürich (dpa) - Die Britin Holly Bradshaw hat das Stabhochspringen beim Diamond-League-Meeting in Zürich gewonnen. Im Hauptbahnhof der Bankenstadt setzte sich die 24-Jährige bei dem vorgezogenen Wettbewerb mit 4,76 Metern durch. mehr

Thomas Röhler kann aus eigener Kraft den Gesamtsieg holen. Foto: Michael Kappeler

Speerwurf-Olympiasieger Röhler vor Jackpot

Die deutsche Speerwurf-Elite würde sich mit Thomas Röhler über einen Gesamterfolg des Olympiasiegers im Diamond-League-Finale in Zürich freuen. Der Jenaer könnte nicht nur 40 000 Dollar kassieren, sondern auch einen vierten Startplatz für die WM 2017 sichern. mehr

29. August 2016

Caster Semenya geht in Berlin über die 800 Meter an den Start. Foto: Diego Azubel

Rio-Olympiasiegerin Semenya startet in Berlin

Olympiasiegerin Caster Semenya wird beim 75. Berliner ISTAF am kommenden Samstag an den Start gehen. Das teilten die Organisatoren des Events mit. mehr

28. August 2016

Anita Wlodarczyk wirft so weit wie nie eine Frau zuvor. Foto: Bartlomiej Zborowski

Hammerwerferin Wlodarczyk bricht eigenen Weltrekord

Die polnische Hammerwerferin Anita Wlodarczyk hat ihren Weltrekord verbessert. Die 28-Jährige warf in Warschau 82,98 Meter, wie der Leichtathletikweltverband IAAF mitteilte. mehr

Ruth Jebet hat einen neuen Weltrekord über 3000 Meter Hindernis aufgestellt. Foto: Etienne Laurent

Speer-Olympiasieger Röhler als Weltrekord-Zeuge

Als alle schon die Luft anhielten, kehrte sein Speer in der Luft einfach um. Olympiasieger Thomas Röhler nahm Platz drei in Paris aber mit Humor. Der Thüringer war zufrieden. Hautnah erlebte er im Stade de France einen irren Lauf-Weltrekord mit. mehr

27. August 2016

Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler landete auf dem dritten Platz. Foto: Christophe Petit Tesson

Jebet läuft Hindernis-Weltrekord - Speerwerfer Röhler 3.

Olympiasiegerin Ruth Jebet hat beim Diamond-League- Meeting in Paris den Weltrekord über 3000 Meter Hindernis gleich um sechs Sekunden verbessert. mehr

Fußball, Bundesliga, 6. Spieltag
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 FC Bayern 14 15
2 Bor. Dortmund 12 12
3 RB Leipzig 6 12
4 1. FC Köln 7 11
5 Mönchengladbach 4 10
6 Eintr. Frankfurt 3 10
7 Hertha BSC 2 10
8 FSV Mainz 05 1 7
9 Hoffenheim 1 7
10 Bayer Leverkusen 1 7
11 FC Augsburg -3 7
12 SC Freiburg -3 6
13 VfL Wolfsburg -3 5
14 Darmstadt 98 -8 4
15 Werder Bremen -10 3
16 Hamburger SV -8 1
16 FC Ingolstadt -8 1
18 FC Schalke 04 -8 0
Sporttabellen