Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
23°C/13°C

Leichtathletik

Deutscher Meister Markus Rehm akzeptiert seine Nichtnominierung bei EM

Fair Play geht für den Prothesen-Weitspringer Markus Rehm vor: Trotz großer Zweifel an der Richtigkeit seiner Nichtnominierung für die Leichtathletik-EM in Zürich wird er sie juristisch nicht anfechten. mehr

31. Juli 2014

Stabhochspringerin Lisa Ryzih enttäuschte. Foto: Felix Kästle

Stabhochspringerin Ryzih nur Sechste in Jockgrim

Die derzeit besten deutschen Stabhochspringer haben bei der Generalprobe für die Leichtathletik-Europameisterschaften einen Sieg verpasst. mehr

Tennisspielerin Caroline Wozniacki möchte Marathon laufen. Foto: Sedat Suna

Wozniacki will beim New-York-Marathon starten

Caroline Wozniacki will sich einer besonderen Herausforderung stellen. Die Tennisspielerin aus Dänemark hat ihren Start beim legendären Marathon in New York am 2. November angekündigt. mehr

Markus Rehm (l) beantwortet im Beisein von Diskus-Olympiasieger Robert Harting im Bundesleistungszentrum in Kienbaum Fragen der Medienvertreter. Foto: Rainer Jensen

Fall Rehm geht weiter - DLV-Ehrenpräsident übt Kritik

Fair Play geht für den behinderten Markus Rehm vor: Trotz großer Zweifel an der Richtigkeit seiner Nichtnominierung für die Leichtathletik-EM in Zürich wird er sie juristisch nicht anfechten. DLV-Ehrenpräsident Digel kritisiert seinen Verband. mehr

Usain Bolt wurde lange von einer hartnäckigen Fußverletzung geplagt. Foto: Han Yan

Endlich schmerzfrei: Usain Bolt gibt sein Saisondebüt

Fast ein halbes Jahr lang fiel Usain Bolt wegen einer Fußverletzung aus. An diesem Freitag läuft der Superstar bei den Commonwealth Games in Glasgow endlich sein erstes Rennen in dieser Leichtathletik-Saison. mehr

Robert Harting will in Zürich einen neuen EM-Rekord aufstellen. Foto: Rainer Jensen

Harting schwitzt in Kienbaum für neuen EM-Rekord

Zwei Ziele hat sich Robert Harting in diesem Jahr schon erfüllt: Die von ihm initiierte Sportlotterie startet im September, seine Bachelor-Prüfung absolvierte er im Frühjahr. Nun soll als Krönung der Saison der zweite EM-Titel folgen - nebenbei soll ein Rekord fallen. mehr

Markus Rehm soll durch seine Prothese Vorteile beim Weitsprung haben. Foto: Rainer Jensen

Der Fall Rehm: langsam im Anlauf, schnell beim Sprung

Der Fall des Prothesen-Weitspringers Markus spaltet nicht nur den deutschen Sport. mehr

IPC: Rehms Nichtnominierung kein Rückschlag

Das Internationale Paralympische Komitee (IPC) hat mit großer Gelassenheit auf die Nichtnominierung von Paralympics-Sieger Markus Rehm für die Leichtathletik-EM reagiert. mehr

Der große Sprung im Ulmer Donaustadion: Markus Rehms Weite wurde beim vierten Versuch mit 8,24 Metern gemessen. Die EM-Norm: 8,05.

EM-Aus für Prothesen-Weitspringer Rehm

Nach seiner Nicht-Nominierung für die Leichtathletik-EM steht noch nicht fest, ob Markus Rehm seinen Titel als deutscher Meister behalten darf. Offen ist auch, ob der Prothesen-Weitspringer den Start einklagt. Mit einem Kommentar von Wolfgang Scheerer: Auf dem Rücken des Athleten. mehr

30. Juli 2014

Der deutsche Meister Markus Rehm springt nicht bei der EM. Foto: Sven Hoppe

DLV entscheidet: Prothesen-Springer Rehm nicht zur EM

Der Fall ist ein Sportpolitikum: Der Deutsche Leichtathletik-Verband nominiert den behinderten Weitspringer Markus Rehm nicht für die EM in Zürich. Seine Beinprothese verschafft ihm nach Meinung der Funktionäre im Wettstreit mit Nichtbehinderten einen Vorteil. mehr

Markus Rehm wäre gern für Deutschland bei der EM gesprungen. Foto: Daniel Karmann

Rehm: Prothesen-Vorteil ist "Unterstellung"

Weitspringer Markus Rehm hat einen möglichen Vorteil durch seine Prothese als eine "Falschaussage" kritisiert. mehr

Dem russischen Geher Stanislaw Emeljanow hatte Unregelmäßigkeiten in seinem biologischem Pass. Foto: Bernd Thissen

Russischem Geher Emeljanow wird EM-Gold aberkannt

Dem russischen Geher Stanislaw Emeljanow ist sein Europameistertitel über die Distanz von 20 Kilometern aus dem Jahr 2010 aberkannt worden. Laut dem Leichtathletik-Weltverband (IAAF) habe es Unregelmäßigkeiten in Emeljanows biologischem Pass gegeben. mehr

Usain Bolt äußerte sich nicht gerade freundlich über die Commonwealth Games. Foto: Sebastien Nogier

Sprinter Bolt sorgt für Aufregung bei Commonwealth Games

Sprintstar Usain Bolt hat noch vor seinem ersten Start bei den Commonwealth Games in Glasgow für Aufregung gesorgt. mehr

Für die Behindertenbeauftragte Verena Bentele wurde eine Chance vertan. Foto: Rainer Jensen

Behindertenbeauftragte Bentele "nicht glücklich"

Die Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Verena Bentele, hat die Nichtnominierung von Markus Rehm für die Leichtathletik-EM im August in Zürich kritisiert. mehr

Christian Reif zollt seinem Konkurrenten Respekt. Foto: Sven Hoppe

Für Vizemeister Reif ist Rehm "ein Gewinner"

Für Ex-Europameister Christian Reif ist der behinderte Weitspringer Markus Rehm trotz der Nichtnominierung für die Leichtathletik-EM im August in Zürich ein Sieger. mehr

Markus Rehm gewann den Weitsprung in Ulm. Foto: Sven Hoppe

Entscheidung über Aberkennung des DM-Titels steht aus

Nach seiner Nicht-Nominierung für die Leichtathletik-Europameisterschaften steht noch nicht fest, ob Markus Rehm seinen Titel als deutscher Weitsprung-Meister behalten darf. mehr

Robert Harting ist erneut Favorit beim Diskus. Foto: Sven Hoppe

93 deutsche Leichtathleten für EM in Zürich nominiert

Mit einem großen Aufgebot fährt der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) zur Europameisterschaft nach Zürich. 93 Athleten, 79 für die Einzeldisziplinen und 14 Staffelläufer, wurden für die Titelkämpfe vom 12. bis 17. August im Letzigrund-Stadion nominiert. mehr

29. Juli 2014

Markus Rehm übertrifft beim Weitsprung die EM-Norm. Foto: Sven Hoppe

DBS macht im Fall Rehm Druck

Die Nominierung des behinderten Weitspringers Markus Rehm für die EM der Nichtbehinderten im August in Zürich wird immer mehr zum Politikum. Vor der Bekanntgabe des EM-Aufgebots fordert der DBS seine Berücksichtigung: "Wir erwarten seine Aufnahme ins Team." mehr

Experte zum Fall Rehm: "Politische Entscheidung"

Die Nominierung des behinderten Weitspringers Markus Rehm für die Leichtathletik-EM kann nach Ansicht des Experten Gert-Peter Brüggemann nicht auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse erfolgen oder verweigert werden. mehr

Die Prothese könnte Weitspringer Markus Rehm einen Vorteil beim Wettbewerb mit Nichtbehinderten bringen. Foto: Sven Hoppe

Im Schatten von Rehm: Inklusion im Sport auch Alltag

Der Sieg des unterschenkelamputierten Weitspringers Markus Rehm bei den deutschen Meisterschaften der Nichtbehinderten sorgte für Aufsehen. Im deutschen Sport gibt es aber in zahlreichen Ligen den Wettstreit zwischen behinderten und gesunden Athleten. mehr

Sprunggewaltig mit Prothese: Markus Rehm bei seinem 8,24-Meter-Satz im Ulmer Donaustadion.

Weltverband IAAF registriert Markus Rehms Weite offiziell

Der Leichtathletik-Weltverband IAAF, der über Markus Rehms EM-Start entscheiden soll, hat die Siegesweite von Ulm offiziell in seine Bestenlisten aufgenommen. Die Hoffnung für den Prothesen-Weitspringer steigt. mehr

Notizen vom 29. Juli 2014

Müller soll bleiben Fußball Bundesligist FSV Mainz 05 will seinen umworbenen Nationalspieler Nicolai Müller unbedingt halten. "Eine sportliche Schwächung in der kommenden Saison kommt für uns nicht infrage", sagte FSV-Manager Christian Heidel. mehr

28. Juli 2014

Der Jamaikaner gewann über 100 Meter bei den Commonwealth Games. Foto: Soeren Stache

Commonwealth Games: Bailey-Cole gewinnt über 100 Meter

Kemar Bailey-Cole hat in Abwesenheit seines Trainingspartners Usain Bolt das 100-Meter-Rennen bei den Commonwealth Games gewonnen. mehr

Ob die Beinprothese Markus Rehm einen Vorteil verschafft, soll mit einer biomechanischen Messung festgestellt werden. Foto: Julian Stratenschulte

Rehm will EM-Start nicht einklagen

Wird Markus Rehm für die Leichtathletik-EM der Nichtbehinderten nominiert oder nicht? Der deutsche Verband will am Mittwoch die Entscheidung bekanntgeben. Der Paralympics-Sieger will sie akzeptieren. Der DBS sieht keinen Grund, ihn nicht mitzunehmen. mehr

Hochsprung-Olympiasiegerin Anna Tschitscherowa muss auf die EM verzichten. Foto: Julien Warnand

Verletzte Tschitscherowa sagt EM-Start ab

Hochsprung-Olympiasiegerin Anna Tschitscherowa aus Russland kann aufgrund von Verletzungsproblemen nicht an den Leichtathletik-Europameisterschaften im August in Zürich teilnehmen. mehr

Silber und Bronze für DLV-Team bei Junioren-WM

Am Schlusstag der Leichtathletik-Weltmeisterschaften der Junioren in Eugene im US-Bundesstaat Oregon hat das deutsche Team noch einmal zwei Medaillen gewonnen. mehr

Marie-Laurence Jungfleisch gewann den Hochsprung der Frauen.

Auf der Leichtathletik-DM in Ulm setzt junge Generation wichtige Zeichen

Shanice Craft, Timo Benitz, Felix Franz: Namen, die in Leichtathletik langsam bekannt werden. Die drei jungen Sportler aus dem Land stehen für eine neue Generation, die bei der DM in Ulm aufhorchen ließ. mehr

Deutscher Weitsprung-Meister unter Vorbehalt: Markus Rehm.

Prothesen-Weitspringer Markus Rehm auf Anhieb Meister bei DM

Markus Rehm, 25, hat bei der Leichtathletik-DM in Ulm für die große Titel-Geschichte gesorgt. Als erster Sportler mit Prothese gewann der Weitspringer einen Meistertitel. Schafft er wirklich den Sprung zur EM? mehr

Eine Verbeugung von Tobias Scherbarth: Er hat zum ersten Mal den Stabhochsprung-Wettbewerb der Leichtathletik-DM gewonnen. Er übersprang trotz des Regens und Winds 5,60 Meter.

Tobias Scherbarth siegt beim Stabhochsprung dank Abwesenheit der Vorjahressieger

In Abwesenheit der Top-Stabhochspringer haben Lisa Ryzih und Tobias Scherbarth die Chance genutzt und sich ihren ersten DM-Titel gesichert. mehr

27. Juli 2014

Paralympics-Sieger Markus Rehm sprang mit einer Beinprothese so weit wie kein anderer.

Kommentar zum Prothesen-Weitspringer Markus Rehm: Nicht zu stoppen

Inklusion ist ein schwieriges Thema. Im Leistungssport ganz besonders. Doch ein Start Markus Rehms bei der EM ist nicht zu stoppen. Ein Kommentar von Wolfgang Scheerer. mehr

Fußball, Bundesliga, 1. Spieltag
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 FC Augsburg 0 0
1 Bor. Dortmund 0 0
1 FC Bayern 0 0
1 FSV Mainz 05 0 0
1 Hamburger SV 0 0
1 SC Freiburg 0 0
1 Hannover 96 0 0
1 Leverkusen 0 0
1 M'gladbach 0 0
1 FC Schalke 04 0 0
1 VfB Stuttgart 0 0
1 VfL Wolfsburg 0 0
1 Eintr. Frankfurt 0 0
1 Hertha BSC 0 0
1 Hoffenheim 0 0
1 Werder Bremen 0 0
1 1. FC Köln 0 0
1 SC Paderborn 0 0
Sporttabellen