Rhein-Neckar Löwen mit Pflichtsieg gegen Plock

|
Die Rhein-Neckar Löwen feierten einen ungefährdeten Heimsieg. Foto: Uwe Anspach  Foto: 

Die Rhein-Neckar Löwen bleiben in der Champions League ungeschlagen. Der deutsche Handball-Meister gewann mit 31:27 (13:13) gegen den polnischen Vize-Meister Orlen Wisla Plock und hat nach dem Pflichtsieg 3:1 Punkte auf dem Konto.

Vor 1152 Zuschauern in St. Leon-Rot waren Jerry Tollbring und Rafael Baena mit jeweils sechs Treffern beste Torschützen der Nordbadener, die drei Tage nach dem Auftaktremis gegen Titelanwärter FC Barcelona eine durchwachsene erste Halbzeit spielten.

Die Löwen starteten mit einem 3:0 (5.) in die Partie, danach verschwand aber die Leichtigkeit aus dem Angriffsspiel und nach einigen überhasteten Torabschlüssen lag der deutsche Meister mit 8:12 (23.) zurück. Erst ein Schlussspurt rettete das 13:13 zur Pause.

Nach dem Seitenwechsel agierten die Löwen etwas zielstrebiger und minimierten ihre Fehler, was gegen den polnischen Vize-Meister reichte. Tollbring erzielte mit seinem sechsten Treffer das 24:20 (45.), danach gerieten die Nordbadener nicht mehr in Gefahr.

Spielplan der Champions League - Englisch

Spielplan der Handball-Bundesliga

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Mordprozess: Lebenslang für den Beifahrer, neun Jahre für den Fahrer

Im Hechinger Mordprozess wurden am Mittwochvormittag die Urteile gesprochen. Der Beifahrer im Tatfahrzeug bekommt lebenslang, der Fahrer neun Jahre Jugendstrafe. weiter lesen