Rhein-Neckar Löwen festigen Tabellenführung

|
Uwe Gensheimer führt die Rhein-Neckar Löwen an. Foto: Carsten Rehder

Die Rhein-Neckar Löwen und die SG Flensburg-Handewitt haben mit klaren Siegen gelungene Generalproben für die Achtelfinal-Hinspiele in der Handball-Champions-League gefeiert.

Der Bundesliga-Spitzenreiter aus Mannheim gewann beim abstiegsgefährdeten TVB Stuttgart mit 33:21 (16:9). Durch den Erfolg haben die Mannheimer zwei Punkte Vorsprung auf den spielfreien Titelverteidiger THW Kiel.

Drei Tage vor dem Auswärtsspiel in der Königsklasse beim HC Zagreb warf Nationalmannschaftskapitän Uwe Gensheimer vor 6211 Zuschauern zehn Tore für das Team von Trainer Nikolaj Jacobsen. Der ehemalige Nationaltorhüter Johannes Bitter war bester Akteur beim Gastgeber, für den Dominik Weiß sechsmal traf.

Verfolger SG Flensburg-Handewitt bezwang in eigener Halle den Tabellensechsten HSG Wetzlar unerwartet deutlich mit 35:23 (16:12). Vor 6300 Zuschauern markierte Lasse Svan Hansen sechs Treffer für den DHB-Pokalsieger, der am Samstag in der Champions League bei Montpellier HB antreten muss. Bis dahin soll auch der erkrankte und geschonte Torhüter Mattias Andersson wieder einsatzbereit sein

Der Tabellenvierte MT Melsungen kam trotz einer Vier-Tore-Führung zehn Minuten vor Schluss gegen EHF-Pokal-Starter SC Magdeburg nicht über ein 28:28 (15:13) hinaus. Andreas Rojewski entriss mit seinem fünften Treffer in der Schlusssekunde Melsungen den sicher geglaubten Sieg und bescherte dem Tabellenzehnten Magdeburg den Punktgewinn. Vor 4106 Zuschauern traf Robert Weber achtmal für die Gäste. Aufseiten der Melsunger warf Philipp Müller sechs Tore.

Im vierten Spiel des Abends setzte sich Frisch Auf Göppingen mit 34:30 (17:13) gegen HBW Balingen-Weilstetten durch.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unis und Kliniken im Südwesten fehlen Milliarden

Die Kommission für Hochschulbau mahnt den Investitionsstau an den Unis im Südwesten an. Sie kritisiert das Finanzministerium und macht Verbesserungsvorschläge. weiter lesen