Göppingens zweiter Erfolg unter Knezevic

|

Mit ihrem verdienten 34:31 (18:15)-Auswärtserfolg beim SC Magdeburg haben die Göppinger Bundesliga-Handballer unter ihrem neuen Trainer Aleksandar Knezevic gestern endgültig den Hebel umgelegt und den zweiten Sieg im dritten Spiel gefeiert. Unter der Woche hatten die Mannen um den von Knezevic wieder aufgebauten Spielmacher Michael Kraus bereits den Einzug ins Viertelfinale des DHB-Pokal klar gemacht, allerdings mit viel Glück beim 39:36 nach Verlängerung bei Zweitligist TV Bittenfeld.

Gestern beim Rückrundenauftakt in Magdeburg legten die Göppinger schnell ein 5:1 vor, führten zur Pause mit 18:15 und behaupteten zwischen der 36. (21:15) und 53. Minute (31:25) auf souveräne Art eine Sechs-Tore-Führung gegen insgesamt enttäuschende Gastgeber, die in Gästetorhüter Primoz Prost immer wieder ihren Meister fanden. Erst kurz vor Schluss leistete sich Frisch Auf die in dieser Saison obligatorische Schwächephase, die allerdings deutlich kürzer ausfiel als in den vergangenen Wochen. Somit reichte es für die Magdeburger nur zu einer Aufholjagd bis zum 30:32, dann machten die Akteure des danach überglücklichen Knezevic das 34:31 perfekt. "Ich muss meine Mannschaft für das große Engagement loben, heute aber zwei Spieler herausheben. Michael Kraus und Primoz Prost waren Weltklasse", befand der Coach. Morgen gastiert bereits Flensburg bei Frisch Auf.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Unis und Kliniken im Südwesten fehlen Milliarden

Die Kommission für Hochschulbau mahnt den Investitionsstau an den Unis im Südwesten an. Sie kritisiert das Finanzministerium und macht Verbesserungsvorschläge. weiter lesen