Dänische Akteure beschäftigen die Schwaben

|

An die dänische Grenze reisen heute die Handballer von Frisch Auf Göppingen. Um 20.15 Uhr gastieren sie beim Bundesliga-Vierten SG Flensburg-Handewitt, der mehrere frischgebackene dänische Europameister in seinen Reihen hat, aber auf Kreisläufer Jacob Heinl (Mittelhandbruch) verzichten muss. Auf Seiten der Göppinger, die auf Rang neun stehen und erst einmal in dieser Saison auswärts gewannen, drohen neben den Langzeitverletzten Michael Haaß und Tim Kneule noch Dalibor Anusic (Rückenprobleme) und Manuel Späth (Grippe) auszufallen. Trainer Velimir Petkovic hat zugleich das EHF-Pokal-Rückspiel am Samstag in Rumänien im Blick. Dabei dürfte die Anreise nach Odorheiu wegen der dortigen Schneemassen das größte Problem sein.

Ligakontrahent Balingen-Weilstetten hat sich mit Morten Slundt verstärkt. Der Däne wechselt sofort vom Ligakonkurrenten Eintracht Hildesheim zum HBW. Die Schwaben reagierten damit auf die Verletzung von Sascha Ilitsch, der vermutlich mehrere Wochen lang ausfällt. Ursprünglich sollte Slundt erst in der nächsten Saison kommen. Slundt kann im Rückraum auf allen Positionen spielen. Der 28-Jährige zählt zum erweiterten Kader der dänischen Nationalmannschaft. Sofern alle Formalitäten rechtzeitig erledigt sind, soll er am Samstag gegen den TV Großwallstadt erstmals zum Einsatz kommen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hoffen und Bangen vor dem Prozess gegen Mesale Tolu

Am Montag entscheidet sich, ob die Journalistin frei kommt. Die Familie ist optimistisch. Diplomaten und Prominente verfolgen die Verhandlung im Istanbuler Justizpalast. weiter lesen