Viertliga-Handballer trainieren mit Schülern in Blaustein

|

Unter dem Motto „Lauf Dich frei! Ich spiel Dich an!“ findet am kommenden Freitag in knapp 600 Schulen in ganz Baden-Württemberg zum achten Mal der Grundschulaktionstag im Handball statt. Bei dem Projekt der drei baden-württembergischen Handballverbände werden mehr als 30 000 Mädchen und Jungen der zweiten Klasse in spielerischer Form an den Handballsport herangeführt und legen das AOK-Spielabzeichen ab.

Auch in Blaustein beteiligen sich rund 200 Schülerinnen und Schüler der zweiten Jahrgangsstufe an diesem Aktionsvormittag. Neben Jugendspielern aus der eigenen B- und C-Jugend werden die TSV-Jugendtrainer Reiner Kazmeier, Markus Nusser und Christoph Knecht sowie die Viertliga-Handballer Patrick Rapp und Lucas Barthel diesen Tag mitgestalten und betreuen.

Bisher fand der Grundschulaktionstag immer im Oktober statt. In diesem Jahr geht er wegen der aktuell laufenden Handball-WM der Frauen jetzt über die Bühne. „Wir wollen den Schwung der WM im eigenen Land nutzen und möglichst viele Kinder für den Handballsport begeistern“, erläutert HVW-Präsident Hans Artschwager. Im März 2018 ist diese Aktion dann für die umliegenden Schulen in Tomerdingen, Arnegg und Wippingen geplant.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Amok-Anlage in List-Schule vor dem Austausch

Die Stadt Ulm reagiert auf ständige Fehlalarme in der List-Schule: Falls die elektronische Steuerung nicht sauber repariert werden kann, kommt ein neues System. weiter lesen