Söflingen mit 34:28-Erfolg in Kenzingen

Im letzten Auswärtsspiel der Saison in der Baden-Württemberg-Oberliga kamen die Handballer der TSG Söflingen zu einem ungefährdeten 34:28-Erfolg beim feststehenden Absteiger TB Kenzingen.

|

Lediglich in der Anfangsphase, als sich beide Teams im Abtast-Modus befanden, war der Gastgeber auf Augenhöhe mit den konsequent auftretenden Söflingern.

Nach einem 4:4 (11.) zogen die TSG-Ballwerfer um Trainer Gabor Czako das Tempo an. Über einen Zwischenspurt zum 11:6 durch Adrian Wowra setzten sich die Gäste schon bis zum Seitenwechsel mit 17:11 ab. Ein Doppelschlag gleich danach durch Patrick Kofler und Jannik Gängler zum 19:11 stellte weiter die Weichen auf Auswärtssieg - kurz danach war der höchste Abstand (22:13) zu verzeichnen. Erst in der Schluss-Viertelstunde ließ die TSG mit dem Druck nach - näher als auf drei Tore kam Kenzingen aber nicht mehr: Nach der 24:27-Annäherung in der 52. Minute durch den sechsfachen Torschützen Dalius Rasikevicius machte die TSG nochmals ernst und es gelang der verdiente 34:28-Sieg. "Das war eine gute Leistung, vor allem in der Defensive", lobte Co-Trainer Markus Brodbeck. Am Samstag empfängt die TSG zum Saisonabschluss den Tabellenvierten TV Plochingen, der einen Zähler mehr auf dem Haben-Konto hat, "Da können wir uns in der Tabelle noch etwas nach oben arbeiten", so Brodbeck.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Das Donauufer soll schöner und sicherer werden

Das Donauufer soll schöner und sicherer, der Fluss erlebbarer  werden. Die Stadträte drücken aufs Tempo und setzen sich gegen die Verwaltung durch. weiter lesen