Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
17°C/6°C

SCV achtbar, Langenau mit viel Luft nach oben

Handball-Württembergerligist SC Vöhringen hat sich bei seinem Neujahrsturnier hinter dem Überraschungssieger HV RW Laupheim (Landesliga) den zweiten Platz erkämpft.

Handball-Württembergerligist SC Vöhringen hat sich bei seinem Neujahrsturnier hinter dem Überraschungssieger HV RW Laupheim (Landesliga) den zweiten Platz erkämpft. Dritter des Turniers, das bei verkürzter Spielzeit (30 Minuten) im Modus "Jeder gegen Jeden" ausgetragen wurde, wurde der Viertligist MTG Wangen vor dessen Ligakonkurrent TSV Heiningen und dem A-Jugend-Bundesligisten JSG Friedberg-Dasing. Die Vöhringer, die tags zuvor bei der SG Bietigheim-Bissingen II mit 23:31 aus dem HVW-Pokal ausgeschieden waren, verloren gleich die ersten zwei Spiele gegen Laupheim (11:16) und Wangen (14:18). Danach steigerte sich die Mannschaft von Trainer Lutz Freybott und gewann klar gegen die ambitionierten Friedberger Talente (20:6) und die höherklassigen Heininger (20:12).

Beim sogenannten Männer-2-Turnier des SCV holte sich die TG Biberach den Sieg. Das Landesliga-Team des SC konnte als Dritter den Vorjahreserfolg nicht wiederholen.

Derweil hat sich die HSG Langenau/Elchingen beim Dreikönigsturnier in Steinheim nicht mit Ruhm bekleckert. Der ersatzgeschwächte Tabellenführer der Württembergliga unterlag den Landesligisten TV Steinheim (16:17) und Horkheim II (21:23). Lediglich im Spiel um Platz fünf gegen Schnaitheim (Landesliga) gelang ein 18:16-Erfolg. Turniersieger wurde der Viertligist TSV Schmiden.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Handball, Württemberg-Liga Saison 2014/15 HVW
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 HSG Ostfildern 0 0
1 Vöhringen 0 0
1 Ober-/Unterhausen 0 0
1 Langenau/E. 0 0
1 Unterensingen 0 0
1 Zizishausen 0 0
1 HV Laupheim 0 0
1 Wolfschlugen 0 0
1 Reichenbach 0 0
1 Gerhausen 0 0
1 Heiningen 0 0
1 Blaustein 0 0
1 TV Altenstadt 0 0
1 Plochingen 0 0
Themenschwerpunkt

SC Vöhringen

mehr zum Thema

Zum Schluss

Verteidiger wird Elfmeterheld

Cosmin Moti hatte als Torwart Grund zur Freude.

Erster Champions-League-Einzug für den bulgarischen Fußball-Club Ludogorets Razgrad: Der Verteidiger Cosmin Moti musste im Elfmeterschießen ins Tor, er verwandelte den ersten Strafstoß selbst und hielt dann zwei Elfmeter des Gegners. mehr

Ein Universum für sich

Das Universum Center bei Nacht.

Anfangs als „Insel der Zukunft“ bezeichnet, hat das Universum Center auf dem Weg in die Gegenwart längst seinen Glanz verloren. In der Stadt hat das Gebäude keinen guten Ruf – doch was sagen die Menschen, die dort leben, über ihr Haus? Ein multimediales Erzählprojekt mehr

Junger Elchbulle in Dresdner ...

Seit Tagen streift ein Jungelch durch Dresden und Umgebung. Er tauchte im Garten einer Familie auf, lief über die Autobahn, schwamm durch die Elbe. Nun stand er im Glashaus.

Seit Tagen streift ein Jungelch durch Dresden und Umgebung. Er tauchte im Garten einer Familie auf, lief über die Autobahn, schwamm durch die Elbe. Nun stand er im Glashaus. mehr