NOTIZEN vom 7. Februar aus Ulm und Umgebung

|

SCV heute im Einsatz

Handball: Der SC Vöhringen muss in der Württembergliga heute (19.30 Uhr) bei der SG Haslach/Herrenberg/Kuppingen II antreten, und war nicht, wie fälschlicherweise berichtet, bereits gestern im Einsatz. An der Ausgangslage ändert sich jedoch nichts. Beide Teams benötigen dringend einen Sieg, um Boden im Kampf um den Klassenerhalt gut zu machen.

SGM Hallenbezirksmeister

Fußball: Die SGM Vöhringen/Bellenberg/Illerberg ist Hallenbezirksmeister der B-Junioren. Die Mannschaft setzte sich beim Turnier in Lonsee unter acht Mannschaften mit 17 Punkten durch. Zweiter wurde der TSV Neu-Ulm, der zuvor als Favorit auf die Meisterschaft galt.

Dritter in Württemberg

Hockey: Die weibliche A-Jugend des SSV Ulm 1846 hat die Endrunde der Württembergischen Meisterschaften mit dem dritten Platz abgeschlossen. Nur die beiden Mannheimer Teams des HC und des TSV waren besser.

Minus-Serie der Damen

Volleyball: Die zweite Damenmannschaft des SSV Ulm 46 hat ihr Auswärtsspiel bei der SG TG Nürtingen/TSV Wernau mit 1:3 verloren. Es war die vierte Niederlage in Folge für die Ulmerinnen in der Oberliga. In der Hinrunde hatten sie gegen Nürtingen/Wernau noch 3:0 gewonnen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Nach tödlichem Unfall bei Aufhausen: Ermittler suchen weitere Zeugen

Nach dem schweren Verkehrsunfall vergangenen Woche, bei dem ein 28-Jähriger zwischen Aufhausen und Königsbronn ums Leben kam, sucht die Polizei weiter Zeugen. weiter lesen