Lehr und Burlafingen starten in die Handball-Saison

Zwei Rivalen mit vielen Gemeinsamkeiten: Am Wochenende starten die Handballerinnen des SC Lehr und der SG Burlafingen/Ulm in die Württembergliga-Saison.

|
Dominique Dirr ist von Lehr nach Burlafingen gewechselt. Das Wiedersehen mit dem Ex-Klub gibt es am 18. Dezember.  Foto: 

Stefan Arnold und Ralph Pfeiffer haben in den vergangene Monaten  mit denselben Problemen zu kämpfen gehabt – und vieles deutet darauf hin, dass sich das die komplette Württembergliga-Saison durchziehen wird. Die Trainer der beiden besten Frauen-Team der Region mussten in der Vorbereitung immer wieder Absagen aus beruflichen oder privaten Gründen hinnehmen, was die Arbeit erheblich erschwerte. Deshalb erwartet Arnold, der am Samstag (18 Uhr) beim TV Weingarten sein Liga-Debüt als Trainer des SC Lehr gibt, genau wie sein Burlafinger Kollege Pfeiffer einen holprigen Saisonstart. „Wir werden sicher noch ein paar Spiele benötigen, bis wir uns gefunden haben“, so der SC-Coach.

Die beiden Trainer starten mit ihren Vereinen in eine Runde, in der keiner so richtig weiß, was auf ihn zukommt. Sowohl Lehr als auch Burlafingen befinden sich im Umbruch und müssen einige junge Spielerinnen ins Team integrieren. Der Sprung aus dem Jugendbereich in die fünfthöchste deutsche Spielklasse ist aber enorm. Wie die Saison verläuft, wird zu einem großen Teil davon abhängen, wie schnell sich die Talente im Aktivenbereich zurechtfinden. Daneben hoffen sowohl Pfeiffer und Arnold, dass sie vom Verletzungspech verschont bleiben, da beide Klubs mit einem überschaubaren Kader in die Runde starten.

Vorbereitung eine „Achterbahn“

Nach der Vorbereitung, die Pfeiffer als „Achterbahn“ und „Berg- und Talfahrt“ beschreibt, weiß der SG-Trainer vor dem Auftakt am Samstag bei der HSG Fridingen (16 Uhr) noch nicht, was er von seinen Spielerinnen erwarten kann: „Wir sind eine große Wundertüte.“ Den ersten Rückschlag musste der 46-Jährige bereits im ersten Testspiel hinnehmen, in dem sich Carina Kilian das Kreuzband riss. Zudem ist Susanne Dehm verletzt und fungiert bis auf weiteres als Co-Trainerin.

„Wir haben einen extrem kleinen Spielerkreis“, sagt Pfeiffer. So stehen ihm lediglich drei Rückraumspielerinnen zur Verfügung. Fehlt eine oder benötigt eine Pause, muss der SG-Trainer bereits improvisieren. Die Spielerinnen müssen sich also daran gewöhnen, dass sie jederzeit auf einer anderen Position als ihrer eigentlichen auflaufen können.

Eine ähnliche Situation hat Arnold, der 2015 mit den Frauen des TSV Bönnigheim in die BWOL aufgestiegen ist, in Lehr vorgefunden. Mit Annalena Fischer und Greta Unseld haben zwei Stützen den Verein verlassen, zudem haben Ilona Ziegler, Elena Kramer und Rosine Gröschel (nun Co-Trainerin) aufgehört. Immerhin hat Torhüterin Selma Selek den Rücktritt vom Rücktritt verkündet. Trotzdem: Der Umbruch, der vergangenes Jahr begonnen hat, setzt sich fort. Bereits letzte Saison tat sich Lehr schwer und machte den Klassenerhalt erst in der Relegation fix. Arnold hofft, dass es nicht mehr so spannend wird. Zwölf Saisonsiege peilt der 42-Jährige an.

Übrigens: Die Derbys finden am 18. November in Burlafingen und am 8. April in Lehr statt. Dann gibt es wieder eine Gemeinsamkeit: In beiden Hallen herrscht absolutes Harzverbot.

Kader, Tor: Selma Selek, Jessica Staudenmeier, Rebekka Gröll.
Außen: Franziska Pointinger, Rebecca Eickler, Lisa Schmid, Lena Wiedmann, Rita Thiel.
Rückraum: Anna Schnitzler, Jennifer Tammer, Kathrin Kirste, Amelie Glasner, Julia Winkels, Leonie Lorenz.
Kreis:
Elena König, Madeleine Kramer.

Trainer: Stefan Arnold.
Co-Trainerin: Rosine Gröschel.
Saisonziel: Klassenerhalt.

Kader, Tor: Michaela Burghardt, Ramona Schmid.
Außen: Jana Engelmann, Marina Hegele, Kati Hafenrichter.
Rückraum
: Anja Stegmann, Lorena Kilian, Martina Folli, Carina Kilian.
Kreis: Carolin Luxenhofer, Dominique Dirr.

Trainer: Ralph Pfeiffer.
Co.Trainerin:
Susanne Dehm.
Saisonziel: Klassenerhalt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kriminelle tarnen sich als Polizisten: Fünf Anklagen

Fünf Männer sind wegen Betrugs angeklagt, weil sie als falsche Polizisten mehrere Menschen um Zigtausende Euro gebracht haben sollen. weiter lesen

Mann nimmt Hörer ab-