Langenauer Einstimmung auf Endspiele

|

Am Samstag (19.30 Uhr/Pfleghof) beendet die HSG Langenau/Elchingen mit einem weiteren Handball-Spitzenspiel die Saison. Gegner ist der aus alten Regionalliga-Zeiten bestens bekannte TSV Deizisau. Der liegt nach zuletzt zwei Niederlagen nur noch auf Rang vier, hat allerdings immer noch die Chance auf Platz zwei. Hierzu ist man aber auf Ausrutscher von Zizishausen und Wolfschlugen angewiesen. Für Langenau geht es nach dem Gewinn der Meisterschaft noch darum, sich ordentlich aus der Württembergliga zu verabschieden, bevor es zu den beiden Spielen um die württembergische Meisterschaft gegen den Erstplatzierten aus der Nordstaffel geht. Der Gegner heißt aller Voraussicht nach TV Oppenweiler. Diese Spiele werden am 1. Mai auswärts und am 4. Mai in Langenau ausgetragen.

Zum letzten Heimspiel der Saison erwarten die Württembergliga-Handballer des SC Vöhringen am Samstag (19.30 Uhr/Sportpark) die SG Haslach/Herrenberg/Kuppingen II. Während die Vöhringer entspannt in die finale Partie gehen können, geht es für die Gäste um alles: Mit 13:37 Punkten steht die SG nur einen Zähler vor der HSG Schönbuch auf dem ersten Nichtabstiegsplatz. Für die Spielgemeinschaft ist ein Sieg in Vöhringen also schon fast zwingend. Nach nur einer Saison verlassen Nikolai Uhl und René Reisacher den SCV wieder. Während "der Lange" seinem Team mit herausragenden Leistungen einige Punkte sicherte, kam der junge Linksaußen Reisacher in der Rückrunde immer besser in Schwung. Und schließlich gilt es ein Urgestein zu verabschieden: Nach neun Jahren im Vöhringer Trikot sagt Stefan Stein servus und verändert sich beruflich und privat nach Düsseldorf.

Nachdem sich Stephan Hofmeister zur neuen Aufgabe verabschiedet hat, wurde die Vorbereitung auf das letzte Saisonspiel des TSV Blaustein am Samstag (19.30 Uhr, Lixhalle) gegen die SG Ober-/Unterhausen von Andre Moeller und Niklas Kiechle übernommen. Als Verantwortliche sitzen Kiechle und Joe Gerstlauer auf der Bank.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kripo-Beamter der Ulmer Polizei vor Gericht

Wegen Strafvereitelung und Unterschlagung von Geldbußen in zig Fällen muss sich ein Polizist vor der Justiz verantworten. Der Angeklagte bestreitet alles. weiter lesen