Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
9°C/5°C

Handball Ulm

Kam gegen Langenau in Fahrt: Der Vöhringer Valentin Istoc, der acht Treffer beisteuerte.

Vöhringen: Handball: Langenau unterliegt in Vöhringen 28:33 - Gerhausen stark

Nächste bittere Pille für die Langenauer Handballer in der Württembergliga: Auf die Heim-Niederlage gegen Blaustein folgte die nächste Derby-Panne - mit 28:33 verlor die HSG in Vöhringen. mehr

Ulm-Söflingen: 23:31-Klatsche für Söflingen in Oppenweiler

Insgeheim hatten die Handballer der TSG Söflingen gehofft, über den Jahreswechsel auf Rang zwei der Vierten Liga zu hüpfen - letztlich vergebens. mehr

13. Dezember 2014

Söflingen-Lauterstein, Kevin Kraft(3), Simon Dürner(13)

Ulm: Letzter Auftritt der Söflinger Handballer 2014

Letztes Spiel der Söflinger Handballer in diesem Jahr. Ein Erfolg beim Spitzenteam Oppenweiler und es wäre sogar Platz zwei für die TSG drin. mehr

Blaustein: TSV Blaustein hält eine Halbzeit mit

In der Handball-Württembergliga hat der TSV Blaustein am Samstagabend beim Tabellenführer TSV Wolfschlugen eine 23:30-Niederlage kassiert. mehr

12. Dezember 2014

Langenau: Blaustein beim Spitzenreiter

Die Handballer des TSV Blaustein wollen das neugewonnene Selbstvertrauen aus dem Derbysieg bei der HSG Langenau/Elchingen nutzen und heute Abend (20.30 Uhr) den Spitzenreiter der Württembergliga ärgern. mehr

08. Dezember 2014

Langenau - hier Fabian Buntz - legte sich mächtig ins Zeug, Blaustein war glücklicher.

Blaustein: Gerupfte Langenauer

Es ist die attraktivste Handball-Liga in dieser Saison im Bezirk: Die Württembergliga ist gespickt mit Derbys - heiße Begegnungen sind garantiert. Favorit Langenau musste gegen Blaustein klein beigeben. mehr

SG-Spielmacherin Anja Stegmann (mit Ball) gab den Ton an.

Lehr: Kein guter Tag für den SC

Nichts zu erben gab es am Wochenende für die Frauen-Handballmannschaften des SC Lehr. Sowohl in der Württembergliga als auch im Landesliga-Derby bei der SG hatten die Teams das Nachsehen. mehr

Mit neun Toren TSG-Rekordschütze: Andreas Schaaf.

Ulm: TSG-Angriff läuft weiter auf Hochtouren

Die TSG Söflingen ist weiter auf Torejagd in der Handball-Oberliga. Der 35:24 (20:11)-Erfolg vor 450 Zuschauern in der Ulmer Kuhberghalle gegen die MTG Wangen war bereits der dritte Sieg in Serie mit mehr als 30 Treffern der Mannschaft von Trainer Gabor Czako. mehr

06. Dezember 2014

Vöhringen: HSG-Handballer empfangen Blaustein

Brisantes Handball-Derby in Langenau: Der Gastgeber will oben dranbleiben, Blaustein nicht weiter abrutschen. Vöhringen empfängt das Schlusslicht. mehr

Söflingen: TSG Söflingen will Favoritenrolle annehmen

Zum letzten Viertliga-Heimspiel in diesem Jahr erwarten die Handballer der TSG Söflingen am morgigen Sonntag um 17 Uhr die MTG Wangen in der Ulmer Kuhberghalle. Die Gäste um den ehemaligen Söflinger Halblinken Timo Feistle tun sich in der bisherigen Saison schwer. mehr

Handball überregional

Der HSV gab die Vertragsverlängerung mit Torwart Johannes Bitter um zwei weitere Jahre bekannt. Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburg: Torwart Bitter bleibt bis 2017 bei HSV-Handballern

Torwart Johannes Bitter bleibt beim Handball-Bundesligisten HSV Hamburg. Der Verein gab am Freitag die Vertragsverlängerung mit dem früheren Nationalspieler um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2017 bekannt. mehr

Florian Kehrmann soll den TBV Lemgo vor dem Abstieg aus der Handball-Bundesliga retten. Foto: Revierfoto

Lemgo: Trainer Kehrmann vor Heim-Debüt in Lemgo: "Kein Messias"

Florian Kehrmann soll den TBV Lemgo vor dem Abstieg aus der Handball-Bundesliga retten. Nach seinem Überraschungssieg zum Einstand folgt nun sein Heim-Debüt. Der Weltmeister von 2007 warnt vor zu hohen Erwartungen. mehr

Auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt waren Mimi Kraus und Per Günther zu Gast bei Radio 7 Moderator Marc Herrmann.

Ulm: Mimi Kraus und Per Günther auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt

Mimi Kraus war zusammen mit dem Ulmer Basketballer Per Günther zu Gast auf dem Ulmer Weihnachtsmarkt. Beide waren zu Gast bei einer Radio 7 Sendung. Zur Sprache kam auch Mimi Kraus' Oberschenkel, dessen Innenleben derzeit Lametta gleicht. Mit einer Bildergalerie mehr

18. Dezember 2014

Bundestrainer Heine Jensen ist froh, nach der schwachen EM keine Noten verteilen zu müssen. Foto: Georgi Licovski

Zagreb: Nach EM-Aus: Selbstkritik bei Handball-Frauen

Keine Siegermentalität, kein Weltstar, dafür viel Selbstkritik: Bei den deutschen Handballerinnen gibt es nach dem zehnten Platz bei der EM erhöhten Redebedarf. Nun blicken Spielerinnen und Bundestrainer gespannt auf die Auslosung der WM-Playoffs. mehr

Zagreb: Deutsche Frauen auf Platz zehn bei der Handball-EM

Die erste Sorge galt Saskia Lang. Unmittelbar nach dem Abpfiff ihres letzten EM-Spiels und Platz zehn liefen die deutschen Handballerinnen zu ihrer verletzten Teamkollegin. mehr

Köln: Balingen blamiert sich, Göppingen ganz souverän

Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel ist nur mit viel Mühe ins Viertelfinale des DHB-Pokals eingezogen. Der Bundesliga-Spitzenreiter zitterte sich gegen den TuS N-Lübbecke mit einem 30:29 (17:14)-Sieg in die Runde der letzten Acht. Nichts anbrennen ließ dagegen die SG Flensburg-Handewitt. mehr

17. Dezember 2014

Die spanischen Handballfrauen haben das EM-Halbfinale erreicht. Foto: Zsolt Czegledi HUNGARY OUT

Zagreb: Spanien macht EM-Halbfinale komplett

Spaniens Handball-Frauen haben als vierte Mannschaft das Halbfinale bei der EM in Kroatien und Ungarn erreicht. Der EM-Vierte gewann in Debrecen das entscheidende Hauptrundenspiel gegen Dänemark mit 29:22 (15:12). Als Zweiter der Gruppe I trifft Spanien in Budapest auf Montenegro. mehr

Domagoj Duvnjak sorgten mit seinem Treffer für den 30:29-Sieg des THW Kiel. Foto: Oliver Krato

Leipzig: THW und Füchse mit Pokal-Zittersiegen - Leipzig weiter

Das war knapp: Der THW Kiel und der SC Magdeburg verhindern mit Mühe ein Pokal-Aus. Der SC DHfK Leipzig ist als einziger Zweitligist ins Viertelfinale eingezogen. Cupverteidiger Füchse Berlin gewinnt gegen Erlangen. Die SG Flensburg-Handewitt feiert einen Kantersieg. mehr

Handball, Bundesliga Saison 2014/15 DHB
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 Kiel 98 32
2 Rh.-N. Löwen 108 32
3 Flensburg/H. 86 27
4 Magdeburg 41 25
5 Göppingen 6 22
6 Melsungen 36 20
7 Gummersbach 1 20
8 Berlin -14 18
9 Hamburg 14 18
10 Wetzlar 6 17
11 Hannover/B. -4 17
12 Lübbecke 2 16
13 Balingen/W. -31 15
14 Berg. HC -53 15
15 Erlangen -55 13
16 Friesenheim -75 12
17 Minden -59 10
18 Lemgo -21 8
19 Bietigheim -86 7
Sporttabellen