Ulm/Neu-Ulm:

sonnig

sonnig
14°C/-1°C

14. April 2014

Eva Dahm (beim Wurf) bildete gemeinsam mit Verena Oberling den Burlafinger Offensivmotor. Trotzdem reichte es nicht für den Klassenerhalt. Foto: Lars Schwerdtfeger

Burlafingen steigt ab Württembergliga-Handballerinnen verpassen Relegationsplatz

Die Frauen der SG Burlafingen/Ulm spielen künftig nur noch in der Handball-Landesliga. Ludwigsfeld schafft trotz Abstiegs einen Teilerfolg. Und Lonsee verabschiedete sich eindrucksvoll in die Sommerpause. mehr

Gerhausens Uwe Mayer leitete mit dem Tor zum 22:23 die Wende ein. Foto: TVG

TV Gerhausen wächst über sich hinaus Württembergliga: Sieg gegen Spitzenreiter

Verrückte Handball-Württembergliga: Gerhausen gewinnt gegen den Tabellenführer. Weniger überraschend war der Vöhringer Sieg in Altenstadt. mehr

Handball: Söflingen tut sich in der Fremde weiter schwer

Schwerer Schlag für die Viertliga-Handballer der TSG Söflingen: Nach einer verheerenden 23:34-Niederlage beim TV Sandweier ist der sechste Tabellenplatz in den letzten drei Saisonspielen kaum mehr erreichbar. mehr

12. April 2014

Corinna Kilian - hier im Duell mit dem SC Lehr - kämpft heute mit Burlafingen um den Relegationsplatz.

Württembergliga: Frauen-Endspiel in Burlafingen

Saisonfinale in der Handball-Württembergliga der Frauen: Die SG Burlafingen/Ulm kann noch den Sprung auf den Relegationsplatz schaffen. mehr

Söflinger Handballer reisen nach Sandweier

Die Aufgabe am Samstag gegen Sandweier sollte für die Handballer der TSG Söflingen auch auswärts eine lösbare sein. Die Gastgeber rangieren in der Baden-Württemberg-Oberliga (BWOL) punktgleich mit der MTG Wangen (20:32) auf dem elften Tabellenplatz vier Plätze hinter der TSG. mehr

Württembergliga: Zeit für Experimente

Entspannter Endspurt in der Handball-Württembergliga der Männer: Sowohl nach oben als auch nach unten geht nichts mehr für Vöhringen, Gerhausen und Blaustein. Dennoch haben die letzten drei Saisonspiele für das regionale Trio ihren Reiz. mehr

09. April 2014

TSG-Handballer verpflichten ersten Spieler

Nachdem sechs Spieler ihren Abgang zum Saisonende bekannt gegeben haben (wir berichteten), haben die Viertliga-Handballer der TSG Söflingen nun ihren ersten Neuzugang präsentiert: Der 18 Jahre alte A-Junioren-Bundesligaspieler Michael Jahn vom VfL Günzburg wechselt in der Sommerpause an die Harthauser Straße. mehr

07. April 2014

Kreisläufer Lukas Baumgarten machte für die TSG Söflingen in der Schlussphase mit zwei Treffern in Folge alles klar.

Langenau auch rechnerisch ohne Chance - TSG Söflingen mit Heimsieg

Jetzt ist es amtlich: Die HSG Langenau/Elchingen muss den Gang in die Handball-Württembergliga antreten. Die TSG Söflingen wird die Saison in der Baden-Württemberg-Oberliga im Mittelfeld abschließen. mehr

Der TV Gerhausen (links: Uwe Mayer) hielt die Vöhringer um Manuel Scholz (re.) gut in Schach.

Die Derby-Liga: Blaustein und Gerhausen halten die Klasse

Aufatmen in Blaustein und Gerhausen: Beide Württembergligisten schafften drei Spiele vor Saisonschluss den Klassenerhalt. Durch den BWOL-Abstieg der HSG Langenau wächst die Zahl der Derbys sogar. mehr

Burlafingen muss ins "Endspiel" gegen Heiningen

Die SG Burlafingen/Ulm steuert auf einen spannenden letzten Spieltag in der Handball-Württembergliga hin: Alles kommt nun auf das abschließende Heimspiel am kommenden Samstag gegen den TSV Heiningen an. mehr

17. April 2014

Mannheim gewinnt Handball-Hit gegen Kiel

Dank ihres überragenden Torhüters Niklas Landin haben die Rhein-Neckar Löwen Rekordmeister THW Kiel von der Tabellenspitze der Handball-Bundesliga verdrängt und ihre Ambitionen auf den ersten nationalen Titel eindrucksvoll untermauert. mehr

16. April 2014

Kim Ekdahl du Reitz hat mit den Rhein-Neckar Löwen die Tabellenspitze erobert. Foto: Uwe Anspach

Spannung im Titelkampf:Löwen besiegen Kiel

Dank der Rhein-Neckar Löwen wird der Kampf um die deutsche Handball-Meisterschaft so spannend wie lange nicht. Die Löwen übernahmen mit einem 29:26 über Titelverteidiger THW Kiel die Tabellenspitze. Auch Flensburg mischt noch mit. mehr

Vorentscheidung um Handball-Titel

Im Schlüsselspiel der Handball-Bundesliga wollen die Rhein-Neckar Löwen vor heimischer Kulisse den Durchhänger des THW Kiel nutzen und sich mit einem Erfolg eine optimale Ausgangsposition für den Titelkampf verschaffen. mehr

15. April 2014

Magdeburgs Marko Bezjak jubelt über ein Tor gegen Hamburg. Foto: Jens Wolf

SC Magdeburg besiegt HSV Hamburg 33:25

Die Handballer des SC Magdeburg sind in der Bundesliga auch gegen Champions-League-Gewinner HSV Hamburg in der Erfolgsspur geblieben und haben ihre Aussichten auf Tabellenrang sechs weiter verbessert. mehr

Auch Andreas Rudolph bestreitet die angeblichen Lizenzprobleme des HSV Hamburg. Foto: Axel Heimken

HSV-Clubchef Rudolph erwartet keine Lizenzprobleme

Nach Geschäftsführer Holger Liekefett hat auch Clubchef Andreas Rudolph Berichte zurückgewiesen, dass dem finanziell angeschlagenen Handball-Bundesligisten HSV Hamburg Lizenzprobleme drohen. mehr

Patrick Groetzki und Co. wollen die Kieler von der Tabellenspitze verdrängen. Foto: Axel Heimken

Gipfeltreffen mit THW Kiel: Löwen wollen Spitze

Dieses Duell elektrisiert die deutschen Handball-Fans. Verfolger Rhein-Neckar Löwen will Dauermeister THW Kiel endlich stürzen. Der Branchenprimus reagiert im Endspurt gelassen. mehr

14. April 2014

Holger Liekefett ist Geschäftsführer des HSV Hamburgs. Foto: Axel Heimken

HSV-Geschäftsführer: März-Gehälter in dieser Woche

Der finanziell angeschlagene Handball-Bundesligist HSV Hamburg muss nach Informationen des "Hamburger Abendblatts" um seine Lizenz bangen. mehr

Frank Bohmann ist der Geschäftsführer des Ligaverbandes HBL. Foto: Marcus Brandt

Bundesliga kontra Königsklasse - Kritik an neuem Modus

Die Handball-Bundesliga hat durch den neuen Modus in der Champions League ein riesiges Problem: Wann sollen die zusätzlichen Spiele stattfinden? Die deutschen Clubs wollen sich gegen die Reform wehren, wissen aber nicht wie. mehr

Berlins Torwart Silvio Heinevetter machte im Pokalfinale ein ganz starkes Spiel. Foto: Axel Heimken

Heinevetter lobt Jugend - Füchse setzen auf Talente

Die jahrelange Aufbauarbeit der Füchse Berlin hat sich mit dem Gewinn des deutschen Handball-Pokals erstmals ausgezahlt. Das Konzept der Talentförderung soll die Zukunft sichern. Im 19 Jahre alten Paul Drux steckt nach Manager-Meinung das Potenzial eines Welthandballers. mehr

Handball, Bundesliga Saison 2013/14 DHB
Pl. Verein Diff. Pkt.
1 Rh.-N. Löwen 184 49
2 Kiel 161 49
3 Flensburg/H. 158 48
4 Hamburg 87 46
5 Berlin 72 38
6 Melsungen 31 34
7 Magdeburg 39 33
8 Hannover/B. -46 28
9 Lübbecke -34 27
10 Lemgo -30 25
11 Wetzlar -21 25
12 Göppingen -15 21
13 Minden -55 20
14 Gummersb. -69 20
15 Bergischer HC -77 17
16 Balingen/W. -72 14
17 Eisenach -136 11
18 TV Emsdetten -177 7
Sporttabellen