Werder will in Dortmund ersten Auswärtssieg

|
Möchte mit Werder Bremen den ersten Auswärtssieg der Saison: Thomas Delaney. Foto: Carmen Jaspersen  Foto: 

Bundesligist Werder Bremen will im Spiel bei Borussia Dortmund am Samstag (15.30 Uhr) den ersten Auswärtssieg in dieser Saison feiern.

„Ich bin davon überzeugt, dass wir gewinnen können“, sagte Bremens Mittelfeldspieler Thomas Delaney. „Dortmund hat im Moment eine schwere Zeit. Warum sollten wir dort nicht siegen können?“

Bislang kam der Tabellenvorletzte in sieben Auswärtsspielen lediglich auf vier Unentschieden und drei Niederlagen. Unter dem neuen Trainer Florian Kohfeldt zeigten die Hanseaten allerdings in Frankfurt (1:2) und zuletzt bei RB Leipzig (0:2) eine aufsteigende Tendenz und konnten zudem beide Heimspiele gegen Hannover 96 (4:0) und den VfB Stuttgart (1:0) für sich entscheiden.

„Wir fahren mit dem Gedanken nach Dortmund, um dort zu gewinnen“, sagte auch Kohfeldt. Verzichten muss er in Dortmund auf Stürmer Aron Johannsson, der wegen Knieproblemen weiter passen muss. Abwehrspieler Luca Caldirola soll am Freitag wieder mit dem Team trainieren.

Dortmund-Werder bei bundesliga.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Albi: Edeka übernimmt Mitarbeiter

Der Edeka-Verbund hat am Freitag das komplette Unternehmen der Albi GmbH & Co. KG in Bühlenhausen übernommen. weiter lesen