VfB-Reserve vergibt die letzte Chance

Nach dem 1:1 des VfB Stuttgart II gegen den VfR Aalen in der dritten Fußball-Liga sind die Chancen auf den Klassenerhalt nur noch theoretischer Natur.

|

"Wir haben leider zu viele Spieler, die nicht verstanden haben, um was es geht. Es sieht nicht gut für uns aus." Stuttgarts derzeit verletzter Ex-Nationalspieler Cacau redete nach dem Remis Klartext. Die Zukunft von Trainer Walter Thomae bleibt angesichts des drohenden Abstiegs in die Regionalliga ungeklärt. Sein Vertrag läuft aus und ein klares Bekenntnis vom Verein zu Thomae fehlt momentan. Auch der Verbleib von Rainer Adrion, bislang Nachwuchskoordinator bei den Stuttgartern, ist keineswegs gesichert.

Laut der Hochrechnung von VfR-Trainer Peter Vollmann fehlen nur noch vier Punkte zur Rettung. Für Aalens Spieler Maximilian Welzmüller war der Zähler zu wenig: "Ich ärgere mich über den Dreier, den wir hier nicht geholt haben."

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Wiblinger Klosterkirche: Kosten für die Sanierung ermittelt

Schäden gibt es, aber keinen akuten Handlungsbedarf: Das Land hat schon mal die Kosten für eine Innensanierung der Wiblinger Klosterkirche  ermittelt. weiter lesen