US-Amerikaner übernimmt Olympique Marseille für 45 Millionen

|

Das Kaufangebot sei von der bisherigen Mehrheitsaktionärin Margarita Louis-Dreyfus angenommen worden, berichtete die Sportzeitung "L'Équipe" am Freitag in der Onlineausgabe.

Der 63 Jahre alte McCourt - ein ehemaliger Besitzer des Baseball-Clubs Los Angeles Dodgers - habe seinerseits alle Bedingungen akzeptiert. Er habe sich unter anderem dazu verpflichtet, zehn Jahre lang keinen anderen Fußballverein in Europa zu übernehmen.

Das Geschäft soll in den nächsten Wochen offiziell besiegelt werden, muss aber noch vom OM-Vorstand genehmigt werden. Louis-Dreyfus will einen "kleinen Anteil" am Kapital des Clubs für sich behalten.

Die Kassen des beliebtesten Vereins der "Grande Nation" sind leer. Der neunfache Landesmeister war vergangene Saison in der Ligue 1 lange in Abstiegsgefahr, belegte am Ende Platz 13. In der neuen Spielzeit liegt das Team mit vier Punkten aus vier Partien nur auf Rang 14.

OM war seit 1996 im Besitz der Familie Louis-Dreyfus. Die Russin Margarita steht seit dem Tod von Ehemann Robert im Jahr 2009 an der Spitze der Gruppe Louis-Dreyfus. Das Vermögen der 54-Jährigen wurde zuletzt vom US-Magazin Forbes auf 8,1 Milliarden Dollar geschätzt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Straßenarbeiten: Ab Ende September fünf Wochen Vollsperrung

An der L 1239 zwischen Dornstadt und Bollingen haben die Arbeiten begonnen. Von Ende September bedeutet das: fünf Wochen lang Vollsperrung. weiter lesen