Schalke-Tross in Shanghai eingetroffen

|
Schalkes neuer Trainer Domenico Tedesco muss bei der China-Reise auf seine deutschen Nationalspieler verzichten. Foto: Bernd Thissen  Foto: 

Nach rund 21 Reisestunden ist die Delegation des FC Schalke 04 mit dem neuen Trainer Domenico Tedesco in Shanghai eingetroffen.

Mit 26 Spielern wird der Fußball-Bundesligist während seines Aufenthalts in China zwei Testpartien bestreiten: am Mittwoch (13.50 Uhr) in Zhuhai gegen den türkischen Meister Besiktas Istanbul und am Freitag (13.00 Uhr) in Changzhou gegen Inter Mailand.

Confed-Cup-Sieger Leon Goretzka und die U21-Europameister Thilo Kehrer, Max Meyer und Felix Platte haben länger Urlaub bekommen. Sie sollen während des Trainingslagers vom 25. Juli bis 1. August in Mittersill in Österreich wieder dabei sein. Der verletzte Österreicher Alessandro Schöpf fehlt in China ebenfalls. Neu dabei ist der von den Schalkern verpflichtete Linksverteidiger Bastian Oczipka.

Vereinsmitteilung

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Kriminelle tarnen sich als Polizisten: Fünf Anklagen

Fünf Männer sind wegen Betrugs angeklagt, weil sie als falsche Polizisten mehrere Menschen um Zigtausende Euro gebracht haben sollen. weiter lesen

Mann nimmt Hörer ab-