Paris schafft Sprung ins Ligapokal-Halbfinale

|
Trainer Unai Emery steht mit Paris Saint Germain im Halbfinale des französischen Ligapokals. Foto: Christophe Petit Tesson

Ohne den angeschlagenen deutschen Fußball-Weltmeister Julian Draxler hat Paris Saint-Germain den Sprung ins Halbfinale des französischen Ligapokals geschafft. Das Team von Trainer Unai Emery besiegte zu Hause den Ligarivalen FC Metz mit 2:0 (1:0).

Neuzugang Draxler fehlte den Franzosen vier Tage nach seinem Pflichtspiel-Debüt beim 7:0-Sieg gegen den FC Bastia im Pokal wegen Oberschenkelproblemen. Für PSG, das ohne den deutschen Torhüter Kevin Trapp antrat, traf Kapitän Thiago Silva doppelt (27./72. Minute). Neben Paris stehen AS Nancy, AS Monaco und Girondins Bordeaux in der Runde der besten Vier des Ligapokals.

Live-Ticker zum Spiel

PSG auf Twitter

Kader PSG

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Auch in Neu-Ulm Tempo 30 in der Nacht

Der Lärmaktionsplan macht es möglich: Im nächsten Jahr gibt es in der Neu-Ulmer Innenstadt von 22 bis 6 Uhr eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf Tempo 30. weiter lesen