Özil wieder Nationalspieler des Jahres

|
Mesut Özil wurde zum fünften Mal zum deutschen Nationalspieler des Jahres gewählt. Foto: Friso Gentsch

Weltmeister Mesut Özil ist von den Fans bereits zum fünften Mal zum deutschen Fußball-Nationalspieler des Jahres gewählt worden. Bei der Abstimmung auf der DFB-Internetseite erhielt der 28 Jahre alte Spielmacher des FC Arsenal 54,5 Prozent der 316 850 abgegebenen Stimmen.

Auf Platz zwei landete nach Verbandsangaben Mittelfeldspieler Toni Kroos von Real Madrid (33,9 Prozent). Dritter wurde Jonas Hector vom 1. FC Köln mit vier Prozent.

„Nicht die Auszeichnung an sich ist mir wichtig – wenn ich das so sagen darf. Aber dass so viele Fans im Internet für mich ihre Stimme abgeben, macht mich schon ein bisschen stolz. Und dafür kann ich mich nur bei allen Fans bedanken“, kommentierte Özil das Ergebnis auf der DFB-Homepage.

Sein „Highlight“ mit der Nationalmannschaft sei 2016 das im Elfmeterschießen gewonnene EM-Viertelfinale gegen Italien gewesen. Özil traf in der regulären Spielzeit zum 1:0. „An das Tor erinnere ich mich natürlich gerne. Aber wir haben unser Ziel, den EM-Titel, nicht erreicht“, erklärte der 83-malige Nationalspieler Özil. Im Halbfinale unterlag der Weltmeister gegen Gastgeber Frankreich.

Die seit 2010 durchgeführte Wahl des Nationalspielers des Jahres durch die DFB-Fans konnten neben Özil jeweils einmal Bastian Schweinsteiger (2010) und Toni Kroos (2014) gewinnen.

Bericht auf DFB-Homepage

Daten und Fakten zu Özil

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ulmer Basketballern gelingt der siebte Streich

Das Ratiopharm-Team setzt sich zuhause mit 72:69 gegen Würzburg und setzt seine Erfolgsserie fort. Das Duell zweier ehemaligen Ulmer Teamkollegen gerät zur eindeutigen Sache. weiter lesen