NOTIZEN vom 24. Mai 2013

|
Giovanni Guidetti muss ohne Angelina Hübner auskommen. Foto: dpa

Finke nach Kamerun

Fußball: Der frühere Bundesliga-Trainer Volker Finke (65) wird nach Informationen der "LÉquipe" neuer Nationaltrainer von Kamerun. Der Ex-Freiburger soll Nachfolger von Jean-Paul Akono werden und Kamerun zur WM 2014 in Brasilien führen.

Petersen-Wechsel perfekt

Fußball: Nils Petersen wechselt endgültig vom FC Bayern München zum SV Werder Bremen. Der 24-Jährige, zuletzt nur ausgeliehen, unterschrieb einen Vierjahresvertrag. Über die Ablösesumme und Details wurde Stillschweigen vereinbart.

Jubel bei der Austria

Fußball: Austria Wien hat zum 24. Mal die österreichische Meisterschaft gewonnen. Der Hauptstadtclub setzte sich mit 4:0 (3:0) gegen den SV Mattersburg durch und sicherte damit vorzeitig seinen ersten nationalen Liga-Titel seit 2006. Die Wiener stellten zudem bereits einen Spieltag vor Saisonende mit 82 Zählern einen Punkterekord auf und können diesen am Sonntag beim entthronten Champion FC Salzburg weiter ausbauen. Die alte Bestmarke hielt Sturm Graz mit 81 Punkten aus der Saison 1997/98.

Rekordstrafe für Jansen

Handball: Die Bundesliga-Verantwortlichen haben gegen Torsten Jansen eine Rekordstrafe verhängt. Wegen einer Tätlichkeit gegen den Berliner Ivan Nincevic wurde der ehemalige Nationalspieler vom HSV Hamburg für zehn Meisterschaftsspiele, aber maximal zwei Monate gesperrt. Zudem muss der Linksaußen eine Geldbuße von 15 000 Euro bezahlen. Damit ahndete die Disziplinarkommission den Kopfstoß Jansens im Spiel gegen den Kroaten Nincevic. Das dreiköpfige Rechtsgremium bezeichnete das Verhalten Jansens als "unentschuldbar und nicht tolerabel" und verhängte die höchstmögliche Strafe.

Hübner-Absage

Volleyball: Ausnahmespielerin Angelina Hübner (33) wird 2013 nicht fürs Nationalteam antreten. Die Außenangreiferin vom aserbaidschanischen Top-Klub Rabita Baku sagte damit auch für die EM ab. "Ich finde, für ein Highlight im eigenen Land, sollte man voll motiviert sein", erklärte Hübner.

Zehnkampf: 8427 Punkte

Leichtathletik: Mit einem Top-Ergebnis trotz widriger Witterung hat Michael Schrader (Bayer Leverkusen) gestern Abend beim Mehrkampf-Meeting in Ulm das WM-Ticket für Moskau (10. bis 18. August) gebucht. 8427 Zähler bei seinem Wettkampf-Comeback nach zahlreichen Verletzungen bedeuten Weltjahresbestleistung.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Geisterfahrer sorgt für Vollsperrung der A 8 nach tödlichem Unfall

Am frühen Freitagmorgen ist es durch einen Geisterfahrer zu einem tödlichen Unfall auf der A 8 bei Leipheim gekommen. Die Autobahn in Richtung München musste für mehrere Stunden voll gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden. weiter lesen