Notizen vom 15. April 2016

|

Lange Pause für Draxler

Fußball - Bundesligist VfL Wolfsburg muss im Saisonfinale mehrere Wochen lang auf Nationalspieler Julian Draxler (22) verzichten. Der Offensivmann zog sich am Dienstag beim bitteren Champions-League-Aus bei Real Madrid (0:3) einen Muskelbündelriss zu. Ob dem Ex-Schalker das Aus für die EM droht, bleibt zunächst offen.

Karriere-Ende für Keßler

Fußball - Ex-Weltfußballerin Nadine Keßler (28) hat wegen anhaltender schwerer Knieprobleme ihre Karriere beendet. "Es ist sehr schmerzhaft für mich, erkennen zu müssen, dass ich meine Laufbahn aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr fortsetzen kann", sagte die Mittelfeldspielerin des VfL Wolfsburg. 2014 war sie als Weltfußballerin und Europas Fußballerin des Jahres ausgezeichnet worden. Ihr größter sportlicher Erfolg war der EM-Titel 2013 in Schweden.

Glück bei Autounfall

Fußball - Der Schalker Jungstar Leroy Sané (20) hat einen Autounfall unverletzt überstanden. Wie "Bild" gestern berichtete, hatte er auf nasser Straße auf der A 3 bei Ratingen-Hösel die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war in die Leitplanken geprallt. Es entstand Blechschaden.

Ergebnis korrigiert

Handball - Tabellenführer Rhein-Neckar Löwen hat nach dem Sieg beim VfL Gummersbach erfolgreich Protest gegen das Ergebnis in der Bundesliga eingelegt. Das Spiel wird statt mit 33:22 nun mit 33:21 zugunsten der Mannheimer gewertet. Die Anzeige war fälschlicherweise von 18 direkt auf 20 für Gummersbach gesprungen.

Milde Strafen

Basketball - Die Bundesliga hat nach der spektakulären Rangelei im Spiel zwischen Alba Berlin und den Telekom Baskets Bonn milde Strafen ausgesprochen. Die Berliner Spieler Kresimir Loncar und Will Cherry sowie der Bonner Sean Marshall wurden wegen einer "Tätlichkeit in einem minderschweren Fall" zu einem Spiel Sperre und 3000 Euro Strafe verurteilt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Der neue Ulmer Theater-Intendant stellt sein Leitungsteam vor

Kay Metzger, der künftige Intendant, hat sein Leitungsteam vorgestellt. Den Schauspielchef kennt das Publikum: Jasper Brandis hat im Großen Haus schon „Kasimir und Karoline“ inszeniert. weiter lesen