Michael Henke nicht mehr Co-Trainer in Ingolstadt

|
Michael Henke hat auf eigenen Wunsch den FC Ingolstadt verlassen. Foto: Peter Kneffel  Foto: 

Co-Trainer Michael Henke hat nach viereinhalb Jahren den Bundesliga-Absteiger FC Ingolstadt verlassen.

„Ich hätte zum jetzigen Zeitpunkt gerne als Co-Trainer der Profimannschaft weitergearbeitet. Da das nicht möglich ist, habe ich mich entschlossen, die Schanzer zu verlassen. Wir gehen im guten Verhältnis auseinander und ich wünsche dem FCI sowie seinem Trainerteam alles Gute für die Zukunft“, wurde der 60-Jährige in einer Clubmitteilung zitiert.

Henke ist vor allem als Assistent von Ottmar Hitzfeld bei Borussia Dortmund und dem FC Bayern München bekannt geworden.

Zweitligist Ingolstadt hatte nach einem Fehlstart Stefan Leitl als neuen Coach verpflichtet und mit Angelo Vier einen neuen Sportdirektor installiert. Leitl hatte nach drei Niederlagen in der 2. Fußball-Bundesliga Maik Walpurgis abgelöst. Ende September war der 40-Jährige dann zum Cheftrainer mit einem Vertrag bis zum Sommer 2019 befördert worden.

Clubmitteilung

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Beziehungstat: Drei Leichen in Eislinger Tiefgarage gefunden

In einer Eislinger Tiefgarage am Bahnhof hat eine Frau am Donnerstagmittag in einem geparkten Auto drei Leichen entdeckt. weiter lesen