Liverpool und Huddersfield 1:1 - City siegt mit Gündogan

|
Liverpool kam im eigenen Stadion gegen den FC Burnley nicht über ein 1:1 hinaus. Foto: Peter Byrne  Foto: 

Der FC Liverpool hat in der englischen Premier League am fünften Spieltag einen Dämpfer hinnehmen müssen. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp kam im eigenen Stadion gegen den FC Burnley nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus und stand vorerst auf Platz acht der Tabelle.

Scott Arfield (27. Minute) hatte die Gäste zunächst sogar in Führung geschossen. Kurz darauf gelang Mohammed Salah (30.) jedoch der Ausgleichstreffer für Liverpool.

Auch Klopps Trainer-Kumpel David Wagner kam mit Aufsteiger Huddersfield Town zuhause nur zu einem 1:1 (0:0) gegen Leicester City. Laurent Depoitre (46.) erzielte den Führungstreffer für Huddersfield. Jamie Vardy (50.) glich per Strafstoß für die Gäste aus.

Unterdessen feierte Ilkay Gündogan nach monatelanger Verletzungspause ein erfolgreiches Comeback in der Mannschaft von Manchester City. Der deutsche Nationalspieler wurde beim 6:0-Kantersieg in Watford in der 66. Minute eingewechselt und stand mit City am Samstag zunächst auf Platz eins der Premier-League-Tabelle.

Der dreifache Torschütze Sergio Agüero (27./31./81.), Gabriel Jesus (37.), Nicolas Otamendi (37.) und Raheem Sterling (89.) per Foulelfmeter erzielten die Treffer für die überlegenen Skyblues von Trainer Pep Guardiola, die damit in drei Pflichtspielen 15 Tore geschossen und kein einziges kassiert haben.

BBC-Spielbericht Liverpool

BBC-Spielbericht Huddersfield

BBC-Spielbericht Man City

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Analyse: Die Tops und Flops im Wahlkreis Ulm

Die AfD holt ihr bestes Ergebnis in der Stadt. CDU und SPD bekommen mehr Erst- als Zweitstimmen. weiter lesen